Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 27.04.2018 04:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Übergeben nach Katzengras
#1BeitragVerfasst: 04.11.2010 01:05 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 10.2010
Beiträge: 61
Geschlecht: nicht angegeben
Ich weiß nicht genau, ob meine Frag hier reinpasst. Ich hab jetzt schon einige Zeit beobachtet, daß sich Kessy nach dem Verzehr von Katzengras übergibt. Das Katzengras kommt dann unverdaut wieder zum Vorschein. Hab das vorgestern im Wohnzimmer gemerkt und heute morgen in der hintersten Ecke vom Flur. Es war aber kein Fressen dabei sondern nur das unverdaute Katztengras und jede Menge gelbe Flüssigkeit. Verträgt Kessy das Katzengras nicht? Kennt jemand ein ähnliches Phänomen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 04.11.2010 01:17 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Bildin die Kategorie "Pflanzen".

Ich nehme kein Katzengras. Habe auf dem Balkon einen Behälter mit normalem Gras. In der Wohnung habe ich Zyperngras, hier muss man aber aufpassen, dass man die weiche Sorte kauft.

Katzen erbrechen schon mal nach dem Verzehr von Gras, meistens würgen sie Haarballen damit heraus, oder versuchen es, allerdings ist die Flüssigkeit nicht gelb. Kann jetzt nicht sagen, ob bei Euch die Verfärbung evtl. vom Katzengras kommt.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 04.11.2010 07:10 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Unsere Katzen übergeben sich nach dem Genuß von Gras auch ab und zu. Allerdings haben wir kein fertig gekauftes Katzengras, sondern jetzt das normale Gras, das im Gehege wächst.

Manchmal sehe ich vor dem Füttern, dass gerade Gras gefressen wurde - dann kann ich mich meist darauf einstellen, dass das Gras mit unverdautem Futter wieder hervorkommt. Allerdings nicht immer, oft passen auch Gras und Futter zusammen in den Magen... Bild

Zwischen den Mahlzeiten wird auch Gras geknabbert. WENN es wieder hervorkommt, dann ganz selten mit Futter zusammen, sondern mit Speichel (leicht schaumig weiß). Gelb war es noch nie, da tippe ich auf Gallenflüssigkeit als Beimischung...

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 04.11.2010 07:47 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich kann dazu nix sagen, meine beiden kommen zwar raus fressen auch Gras, aber erbrechend avon hab ich noch nie gehabt.

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 04.11.2010 08:51 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1437
Wohnort: Bunde
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Soweit ich weiß, fressen Katzen das Gras damit sie sich übergeben können und die Fellknäuel aus dem Magen bekommen.
Mein Keerlke ging immer an meine Kakteen. Jetzt bekommt er 3x die Woche Malzpaste die bewirkt, dass die Knäuel
durch den Darm im Kot ausgeschieden werden. Stimmt auch, da die "Ködel", die ich dann durchs Klo entsorge ab und
zu oben schwimmen, da sie nur aus Haaren bestehen.

_________________
Bild
(Auf leisen Tätzchen schleichen sich Kätzchen in unsere Herzen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 04.11.2010 11:09 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Caesar hat auch immer gespuckt, Cleo übergibt sich draußen (zumindest denke ich, daß sie es ist, ich sehe halt die Häufchen mit Haarbällchen und Gras....)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 04.11.2010 11:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ich benutze seit Jahren schon das Ostergras, wie der Name schon sagt, gibts das auch nur zu Ostern zu kaufen Bild
Vor Kurzem habe ich aber Grassamen von Cheffe bekommen. Die auch gerne angenommen werden.
Klar, kötzeln meine auch das Gras wieder aus. Aber da ist die Flüssigkeit auch schaumig weiß.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 04.11.2010 20:41 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 1137
Wohnort: nrw
Geschlecht: nicht angegeben
mausilisa, da musst Du Dir absolut keine Sorgen machen.
Für Katzen gehört Gras fressen und k... zum normalen Verhalten. Es ist weniger "Nahrungsaufnahme" als der Versuch den Magen zu "reinigen". D.h. das Gras wird aufgenommen damit die Entleerung leichter geht.

Mein Wohnungskater bekommt Gras nur vor dem füttern, damit er sich vorher "entleert", und das Futter danach drin bleibt.
Es ist auch völlig normal daß das Gras unverdaut ist.
Wenn Haare im Magen sind kommen sie mit raus, wenn nicht, eben nur das Gras mit Schleim der etwas schaumig sein kann und auch leicht grünlich vom Gras.
In der Regel sind sie kurz nach dem erbrechen wieder putzmunter. Nicht wie bei uns wenn uns übel ist.

_________________
Liebe Grüße Andrea
Bild
Katzen sind berufen zur gottseligen, jauchzenden Freude.
Franz von Assisi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker