Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 27.04.2018 04:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Keine guten Erfahrungen mit Katzengras
#1BeitragVerfasst: 19.01.2008 18:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ich habe keine guten Erfahrungen mit Katzengras.

Meine Kitty hat Katzengras gekaut und natürlich auch verschluckt.
Sie speichelte danach und musste immer würgen......

Nach einer halben Stunde packte ich sie ein und fuhr zum TA.

Nach einer leichten Narkose wurde ein Grashalm aus dem Rachen entfernt, der sich richtig blöd
hinter dem Kehlklappen regelrecht festgesaugt hatte.

Nach TA wäre das Ding nie von alleine weggegangen.........

Katzengras ist bei mir rausgeflogen......Katze futtert dennoch gerne draußen Gras....Quecke.

Die Halme sind etwas härter und nicht so weich die das Katzengras.....

http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeine_Quecke

louyooo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 19.01.2008 19:12 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Ohjeh das war dann ja ein Schreck.

Meine Nelly frißt auch Katzengras oder den Zimmerbambus und sie hatte noch nie Probleme.

Habe ich auch sonst noch nie gehört.

Der Halm ist wohl gerade unglücklich gerutscht das er so blöde fest hing.

Alles Gute für Kitty!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 19.01.2008 19:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Louyooo,

ich habe davon tatsächlich schon öfter gehört... Bild Bei der letzten Katze, die es traf, wurde der Halm mit abgebildet - 8 cm steckten da fest. Und er wurde erst sehr spät entdeckt, weil der TA anfangs nur auf Erkältung behandelt hatte... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 19.01.2008 20:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
.....Kitty geht es wieder gut.....war gleich ganz zu Anfang unserer " Beziehung" Bild

Ich hörte sogar, dass es Katzenrassen geben soll, wie z.B. Maincoons, die kein Katzengras gereicht bekommen sollen.......das habe ich mal in der Zeitschrift "Geliebte Katze" gelesen......



ja, ja...ich kann echte Gruselgeschichten berichten......sie hat mir schon einige Schrecken eingejagt....
...Hummel verschluckt, daran fast erstickt....vom gesicherten Balkon gehangen, habe mir bei der Rettung die Knie blutig geschrammt, Katze ist nix passiert..........vom Schrank abgeschmiert, Hinterlauf gestaucht......
dann das Ding mit dem Grashalm.........so nette Dinge halt, die einem echt den Atem stocken lassen können.Bild

....könnte man gar nicht denken, bei einem so unschludigen Blick........Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 19.01.2008 21:44 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 48
Geschlecht: nicht angegeben
oha,
deine kitty scheint ja ziemlich abenteuerlustig zu sein Bild

aber zum glück ist ja noch nichts passiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 19.01.2008 21:48 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
.... :lol: ja, abendteuerlustig kann man wohl sagen......


so lange man alles wieder heilen kann, ist es okay......

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 21.01.2008 22:25 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Unser Tigerchen war auch so ein Schlimmer.

Bis zur Kastration hatte er so viele Eintriffe mit Narkosen, dass er sich bereits an Narkosen "gewöhnt" hatte. Er benötigte dann eine Sonderbehandlung, weil er mit einer normalen Narkose gar nicht richtig eingeschlafen ist.

Da war ein Hinterlauf aufgerissen - mußte genäht werden. Eine große Eiterfistel auf dem Rücken, ein Schuß durch Nase und Auge usw. usw.

Das war unser "teuerster" Kater.

Und Nano scheint ähnlich zu sein.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 22.01.2008 09:39 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Bild Was machen Eure Nasen denn? Und ich dachte schon ich wäre damals oft mit Sissy zum Tierarzt unterwegs gewesen. Sie hatte lediglich lange mit einem Hautpilz zu kämpfen und zwischendurch hatte sie einen Unfall vom Kratzbaum bei der sie sich ein Gelenk an einem Bein praktisch abgebrochen hat und operiert werden musste. Aber das ist ja alles wirklich harmlos, wenn ich mir Eure Geschichten anhöre... Bild

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 22.01.2008 20:34 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 403
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: nicht angegeben
Wow Rosi, das ist ja echt der Hammer!!!

Und ich dachte schon unser Einäugiger-Feuerwehr-Kater ist schon eine Storry wert, aber das übertrifft ja alles.

Zum Katzengras... Also ich habe ihnen neulich was frisches mitgebracht. Einen Zimmerbambus. Die haben sich so richtig draufgestürtzt. Wahnsinn!!! Ich dachte ich habe Kühe zu Hause.

Wenn ich nach längerer Zeit wieder was hinstelle, dann muß Kater sich erstmal übergeben, aber dann ist es auch bald wieder gut. Ich denke einfach, daß er in diesem Moment zu gierig ist.

Grüßle,
Claudia

_________________
Grüßle,
Claudia
Katze müßte man sein!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 27.01.2008 18:06 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Man sollte bei zimmerbambus aufpassen. Wenn die Fellnasen zu sehr dran rumnagen, werden die Stiele härter und die Blätter auch und dann kann es passieren, dass so ein Dng im Hals stecken bliebt.......bei Kitty paasiert.....wilde Würgerei und Röcheln im Anschluss......ich dachte sie geht mir kaputt.....ist aber alles glatt gegangen.....Schweiß war auf meiner Stirn vor Sorge.....

louyooo

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 27.01.2008 18:07 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Man sollte bei zimmerbambus aufpassen. Wenn die Fellnasen zu sehr dran rumnagen, werden die Stiele härter und die Blätter auch und dann kann es passieren, dass so ein Dng im Hals stecken bliebt.......bei Kitty paasiert.....wilde Würgerei und Röcheln im Anschluss......ich dachte sie geht mir kaputt.....ist aber alles glatt gegangen.....Schweiß war auf meiner Stirn vor Sorge.....

louyooo

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 27.01.2008 19:10 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 403
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hi Louyooo,

der Zimmerbambus steht bei uns in der Küche und in die Küche kommen die Beiden nur, wenn wir dabei sind.
So ist das Katzengras auch nicht so schnell abgefressen, sondern hält ein paar Tage länger uuuuuunnd ich denke eher ans giesen *gg*.

Gewürgt hat noch keiner von Beiden, außer wenn sie nach langer Zeit mal wieder eines bekommen. Aber ich denke, daß Kater einfach zu gierig ist, denn schon beim nächsten Genuß verträgt er es hervorragend.

Grüßle,
Claudia

_________________
Grüßle,
Claudia
Katze müßte man sein!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 27.01.2008 20:17 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 228
Geschlecht: nicht angegeben
Bei uns stehen im Haus zwei Töpfemit Katzengras, welches auch sehr eifrig genutzt wird. Auf dem Balkon haben wir zwei große Schalen mit eingesätem Gras. Dies wird gerne gefressen, aber auch zum drauf liegen genutzt.

_________________
LG
Ute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 27.01.2008 20:19 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 403
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist auch keine schlechte Idee, einfach mal eine größere Schale mit Gras anzupflanzen.

Wenn es denn mal Frühling wird, muß unser Rasen eh mal so richtig gepflegt werden, da werden wohl ein paar Grassamen für die Beiden abfallen.

Grüßle,
Claudia

_________________
Grüßle,
Claudia
Katze müßte man sein!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 02.03.2008 18:57 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2602
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Im sommer hole ich mir immer Gras
von meinen Eltern aus dem Garten
oder von einer Wiese. Wo dann auch
noch mal ein bißchen Klee dran ist.

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker