Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 26.04.2018 02:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#31BeitragVerfasst: 17.07.2013 12:07 
Ich mach mir gerade Gedanken über Katzengras....ob das wirklich so gesund ist :dontknow:

Fast jeden Morgen muss Julius davon spucken :| Jerry heute auch mal wieder.Bin nur froh,das das immer vor dem Frühstück passiert und nicht das Futter wieder mit raus kommt.
Wir haben die Balkontür nun immer Tag und Nacht geöffnet,dadurch mampfen sie schon in der Nacht und ich habe den Eindruck auch gegen morgen,wenn der grosse Hunger kommt um sich zu sättigen.Da immer früh morgens gespuckt wird.Ich wache regelmässig durch das "pumpen" auf :BlahBlah02:
Ausserdem verliert Julius den Kot oft nicht,weil er so lange Halme verdaut,die sich mit dem Kot verschlingen und ein Teil davon eben noch im Darm ist und der Anfang schon ausgekotet :shock: Er rennt dann durch die Wohnung um das zu verlieren und ich hinterher.Oft ziehe ich noch "Fäden" raus :(

Also ich weiss nicht....das kann doch nicht gesund sein :dontknow:

Gebt Ihr alle Gras?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#32BeitragVerfasst: 17.07.2013 12:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ja, hier gibt´s immer Gras.

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#33BeitragVerfasst: 17.07.2013 12:18 
Und spucken Deine katzen auch so viel Conny?
Oder das der Kot hängen bleibt?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#34BeitragVerfasst: 17.07.2013 13:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Spucken geht eigentlich, Gras bleibt manchmal hängen, meist bei Uzzi. Das kriegt sie allein ab indem sie übern Teppich rutscht, sehr zu meinem Leidwesen.
Rausziehen musste ich es bisher nur 1x aus Lunas Nase.

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#35BeitragVerfasst: 17.07.2013 14:24 
Püppie futtert auch jeden Tag im Garten Gras.Sie spuckt aber nicht immer.

Dafür kann es Lilly gut,das Gras aus ihrem po hängt :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#36BeitragVerfasst: 17.07.2013 17:00 
Ich habe ja wirklich daran gedacht,es nicht mehr anzubieten :dontknow: aber wenn das bei Euch auch nicht anders ist :dontknow:
Die Racker möge es ja auch so :Faim01: Dann muss man die "Nebenwirkungen" wohl so hinnehmen. :|
Aus der Nase hings? :?: Bei Julius hab ich auch manchmal den Eindruck,es kommt ihm bald aus den Ohren :mrgreen: der grasst wie ne Kuh :6z6


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#37BeitragVerfasst: 18.07.2013 21:55 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 70
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
wir geben gar kein gras. katzen fressen das gras ja deswegen, damit sie spucken können und so die haarballen besser los werden. aber wenn die verdauung stimmt und sie auch ohne gras nicht spucken (unsere kessi spuckt nie und luna nur alle jubeljahre mal), dann ist gras unnötig.

ich wäre allerdings auch sehr vorsichtig, wenn sie so lange halme verschlucken, das sie den kot nicht los werden. ich bin mir nicht sicher, aber ich könnte mir vorstellen, das das auch mal ins auge gehen kann.

_________________
liebe grüße
sonja
-----------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken. -Noka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#38BeitragVerfasst: 18.07.2013 22:28 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Es gibt eine weitere Theorie, weshalb Katzen wahrscheinlich Gras fressen, hier zum Nachlesen ein Link: Warum Katzen Gras fressen

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#39BeitragVerfasst: 19.07.2013 09:51 
Im Winter,wenn J+J kein Gras zur Verfügung haben,spucken sie nie.
Wenn sie Gras spucken,ist es auch immer nur das Gras,da sind keine Haare mit bei.Nur sehr viel Speichel.
Haarballen erbrechen beide nur sehr,sehr selten...1-2x im Jahr,wenns hoch kommt. :) (also hoch gerechnet...nicht wenns ihnen "hoch kommt" :kotz2: :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#40BeitragVerfasst: 19.07.2013 11:46 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 550
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Meine lieben Katzengras,
im Sommer säe ich es, zusätzlich zu dem Gekauften,
auf dem Balkon aus, in nicht so große Töpfe.
Hatte es mal im Kübel, wurde dann von Fine als Klo benutzt,
gefiel ihr, beim scharren flogen ihr die Erde und das Gras um die Ohren :love10:,
aber mir nicht :Grrrr28:
Jetzt also in kleine Töpfchen.
Fine und Valli erbrechen gar nicht davon, nur Maria.
Maria ist aber auch ein Norweger-Mix, langhaarig, und da kommen schon Haare mit raus.
Am Sonntag habe ich eine Pflegekatze aus Spanien bekommen,
die ist ganz verrückt nach Katzengras, kannte es wohl nicht.

_________________
Lieben Gruß
Annelie
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#41BeitragVerfasst: 19.07.2013 15:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Habe auch einen Norweger, der öfter mal einen dicken Haarballen erbricht. Katzengras mag er nicht so gerne - lieber Malt-Cream. Unser Coonie Arthus ist hingegen ein Katzengras-Fan und hat davon noch nie erbrochen. Dafür finden wir regelmässig schleimig erbrochenes Katzengras von unserem Tommi.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzengras
#42BeitragVerfasst: 05.08.2013 10:38 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 212
Wohnort: Lütau
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ich hab nur im Winter Katzengras stehen,im Sommer brauch ich das ja nicht,aber meine Mietzen " kübeln" auch jedes Mal hinterher, wenn sie Gras gefressen haben. Draussen auch.. meistens sind haare dabei, aber es kommt auchmal eine Portion Beute oder Katzenfutter mit raus.. :kotz2:

_________________
Es grüßen Krümel, Rubin, Cleo und Ute


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker