Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 19:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Was wird aus diesem süßen Kater???
#1BeitragVerfasst: 28.07.2009 20:08 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1298
Geschlecht: nicht angegeben
Das hier habe ich eben im Netz gefunden
http://nordrhein-westfalen.kijiji.de/c-Nachbarschaft-Zu-verschenken-Meine-letzte-chance-W0QQAdIdZ145118043

..und es ließt sich schon sehr ernst,und macht mich TraurigBild

Gut ob die Besitzer ihn nun wirklich ins Tierheim bringen bleibt zwar offen,aber ist zu befürchtenBild

Irgendwie ist der Retterinstinkt zwar wieder in mir ausgebrochen,aber im mom kann ich leider keine weitere Katze aufnehmen.

Was man zwar oft ließt,aber irgendwie läßt mich das immer nachdenken,das Tierhalter nach Monaten eine Allegie bekommen?????

Anderes herum muß ich sagen,das mein Mann auch mal eine hatte,und damals seinen Orientalen abgeben mußte,und jetzt nach über 10 Jahren,haben wir wieder Katzen,und zwar Quer Beet.

Man dieser arme Kater tut mir leid,auch wenn ich weiß das man nicht alle Katzen ohne Heim und Liebe Retten kann.

_________________
Bild
Mit einer Kindheit voller Liebe,läßt es sich ein ganzes Leben aushalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 28.07.2009 20:14 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Bildnach Notf(e)lle

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 28.07.2009 20:22 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1298
Geschlecht: nicht angegeben
Ja danke hatte hin und her überlegt wo ich es hin packe.

Aber noch ist er ja kein Notfall,hoffe echt er wird es auch nicht

_________________
Bild
Mit einer Kindheit voller Liebe,läßt es sich ein ganzes Leben aushalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 28.07.2009 20:30 
Schreib doch mal hin, vielelicht kannst Du ihn vorruebergehend nehmen und denn in Ruhe suchen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 29.07.2009 08:01 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1298
Geschlecht: nicht angegeben
Bild habe antwort,die Besitzerin möchte Ihn mir nicht geben wenn ich ihn dann weiter vermitteln möchteBild

Keine Ahnung wo Ihre Angst liegt,gut sie kennt mich nicht,aber ich wahr doch so ehrlich und habe geschrieben worum es gehtBild

Leider kann ich sie so auf dauer nicht aufnehmen,aber ich hätte mir die Mühe und den Weg gemacht sie zu holen und dann an ein schönes ZUhause zu vermittelnBild

_________________
Bild
Mit einer Kindheit voller Liebe,läßt es sich ein ganzes Leben aushalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 29.07.2009 11:05 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Bildsie will ihn dir nit geben????
Dann soll er lieber ins TH???

Sie soll doch froh sein, det sich jemand meldet und ihn erstma aufnimmt, damit er eben nit ins TH muß.


Ich finde solchen "Ausreden" von wegen Allergie immer klasse Bild ich selber bin hochgradig allergisch gegen Katzen, hab ich erwähnt det ich 3 Katzen habe?
Soll aber jetzt nit heißen det jeder so is und dies als Ausrede nimmt.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 29.07.2009 13:30 
In diesem Fall muss es sich fast um eine Ausrede handeln, wenn die gute Frau eine ehrliche Hilfe ablehnt.
Da stimmt noch was anderes auch nicht, vielleicht macht der Kater irgendwelche Dummheiten, oder sie hat schlichtweg Angst, Du koenntest an ihm etwas verdienen....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 29.07.2009 14:15 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1298
Geschlecht: nicht angegeben
Ja das mit dem Verdienen habe ich auch schon überlegt.Aber Sie möchte ja auch Geld (zum Schutz der Katze aber ohne Vertrag,stand ja auch nicht in der Anzeige)

Aber mal im ernst, was soll man damit verdienen???
Ein Tier ist ein Lebewesen und keine GeldmaschineBild

Naja da ich immer noch Naiv wie mit 12 jahren bin und immer das Gute im Menschen sehe(n will)
überlege ich ob die Frau evtl einfach noch Zeit brauch sich von dem Tier zu trennen.Vielleicht Meldet Sie sich ja doch nochmal bei mir???

Mh ja das mit der Allergie,,ist schon keine schöne Sache,wobei ich mich auch immer Frage,wie diese nach Wochen oder Monaten noch kommen kann.
Denke eine Allergie stellt sich nach einigen Tagen da( also bei meinem Mann war das zb so)
aber mann steckt halt nicht drin

_________________
Bild
Mit einer Kindheit voller Liebe,läßt es sich ein ganzes Leben aushalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 29.07.2009 17:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Unser Tom wurde auch wegen (angeblicher) plötzlicher Katzenhaarallergie abgegeben. Seltsamerweise fiel diese Allergie genau in seine Struvit-Erkrankung... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 29.07.2009 17:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Merlin hat geschrieben:

Mh ja das mit der Allergie,,ist schon keine schöne Sache,wobei ich mich auch immer Frage,wie diese nach Wochen oder Monaten noch kommen kann.
Denke eine Allergie stellt sich nach einigen Tagen da( also bei meinem Mann war das zb so)
aber mann steckt halt nicht drin


Meine Allergie wurde festgestellt, da hatte ich Molito schon ca. 4 Jahre.
Kein Grund für mich ihn deswegen abzujeben.
Es gibt auch Medis die man nehmen kann, die ich aber zum Glück noch nit brauche.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 29.07.2009 21:42 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 3216
Wohnort: Schwelm
Geschlecht: nicht angegeben
Das mit der Allergie wird ziemlich oft als Vorwand vorgeschoben um ein Tier loszuwerden.
Meistens in der Urlaubszeit.Bild
Und: Allergien können nach Jahren erst auftreten. Ein Bekannter von mir arbeitet seit 20 Jahren als Bäcker und hat jetzt eine Allergie auf Mehlstaub entwickelt.

_________________
Liebe Grüße Vera und Hope
Bild
Mohrle, Söckchen, Leni, Janosch + Minnie hinter dem Regenbogen.........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 29.07.2009 21:55 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ja leider, wird Allergie sehr gerne vorgeschoben, aber es gibt auch Menschen, die darunter richtig heftig zu leiden haben und da ist medikamentös nur wenig zu machen.

Der Bauleiter z. B., der meine Wohnung wegen des Estrichschadens besichtigt hat, tat mir total leid, als er meine Wohnung betrat. Er hatte innerhalb kürzester Zeit ganz verquollene Augen und sehr heftige Hustenanfälle, zu allem Übel ist er auch noch Asthmatiker. Der Arme muss am Dienstag noch mal wiederkommen, denn gegen Mitte/Ende August geht es los.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 29.07.2009 22:02 
Manchmal entwickelt sich eine Allergie, wenn ein bestimmter Stoff ueber lange Zeit, sprich jahre auf einen Menschen einwirkt.
Baecker und Leute mit Chemie-Kontakt entwickeln leicht solche Allergien, nicht umsonst gibt es den Begriff *Berufskrankheit* aber wenn eine angebliche Katzenallergie in die Urlaubszeit faellt oder mit einer anderen Krankheit der Katze zusammentrift, denn koennen wir stark von Ausrede ausgehen.

Die Frau will keinen Vertrag und will auch die Katze nicht an jeden geben, das finde ich, wenn sie unbedingt die Katze/Kater loswerden will, sehr suspekt....
Auch in NOtfaellen, gleich welcher Art, wuerde ich nie eine Katze/Kater ohne Vertrag abgeben, noch nicht mal denn, wenn kein Geld fliessen wuerde...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 30.07.2009 08:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Merlin hat geschrieben:
Bild habe antwort,die Besitzerin möchte Ihn mir nicht geben wenn ich ihn dann weiter vermitteln möchteBild
Keine Ahnung wo Ihre Angst liegt,gut sie kennt mich nicht,aber ich wahr doch so ehrlich und habe geschrieben worum es gehtBild


Nicht jeder kann mit dem Begriff "Pflegestelle" etwas anfangen. Vielleicht hatte sie auch einfach nur Angst, dass er wie ein Wanderpokal weitergereicht wird?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 30.07.2009 08:44 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1298
Geschlecht: nicht angegeben
Ja ich mache mir ja auch Gedanken,und habe schon so versucht zu schreiben wie ich das meine.
Ist jawohl auch klar,das wenn ich sie nicht vermittelt bekommen würde,sie hier bleiben würde.
Klar das man sich da schon gedanken macht,sie kennt mich ja auch nicht.

Naja aber mehr als meine Hilfe anbieten und versuchen nahe zu bringen das ich es gut meine kann ich ja auch nicht.Wenn sie die Katze an ,ach egal wem vermittelt hat sie auch keine Garantie,oder???

Irgendwie ist es mir nicht vergönnt zu helfen,oder ich mache derbe was falsch....

_________________
Bild
Mit einer Kindheit voller Liebe,läßt es sich ein ganzes Leben aushalten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker