Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 19:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#1BeitragVerfasst: 24.02.2013 16:51 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 51
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 9
Hallo Forengemeinde,
ich brauche dringend Hilfe bei der Vermittlung von drei Katern und einer Katze.

Meine Cousine ist am Freitag leider mit 50 Jahren plötzlich verstorben und hinterlässt 5 Katzen und einen Hund. Der Hund ist erst mal untergebracht und eine Katze konnten wir bereits vermitteln.

Da die Wohnung natürlich schnell geräumt werden muss, hat meine Mutter einen Kater und die Katze aufgenommen und ich die Brüder Max und Moritz.

Da das nun aber wirklich Überbevölkerung bei und ist, können die Tiere leider nicht bleiben und suchen ein endgültiges zu Hause.
Leider kann ich noch nicht viel zu den Katzen sagen, da meine Familie natürlich geschockt und durch den Wind ist.

Bilder gibt es noch, sobald ich den ein oder anderen vor die Linse bekomme.

Hier mal was ich sagen kann:

Alle Katzen sind Tiger mit Weiß. Max und Moritz sind ganz aufgeschossen und freundlich. Die zwei sind nur zusammen zu vermitteln, da sie sehr aneinander hängen. Sie sollen ca. 8 Jahre alt sein, wirken auf mich aber deutlich jünger. Sind aus der Box und haben erst mal das Wohnzimmer erkundet. Nun haben sie sich erst mal im Schlafzimmer versteckt, aber wer kann ihnen das verübeln. Totes Frauchen, Fang Aktion, neue Wohnung, fremde Katzen und ein neuer Mensch. Aber es wurde nicht gefaucht, auch nicht als Trinity mal schnuppern kam. Die zwei tauen sicher sehr schnell auf.

Da die Tiere bei meiner Cousine alles durften, werden leider die Sofas zum Krallen wetzen missbraucht. Das möchte ich nicht vorenthalten.

Fips soll auch 8 Jahre alt sein, ist aber sehr scheu. Er braucht erfahrene Katzenbesitzer. Er hat einen Nabelbruch, der leider nicht behandelt wurde. Aber das wird noch vor der Vermittlung behoben. Mal gucken was unser TA sagt. Er braucht auf jeden Fall Katzengesellschaft.

Whigty ist die Mutter der Kater. Ca. 10 – 11 Jahre alt. Sie ist anfangs scheu, taut aber nach einiger Zeit auf. Wie viele Katzen kann sie es nicht leiden auf den Arm genommen zu werden. Auch sie braucht unbedingt Katzengesellschaft. Es wäre natürlich super wenn Fips und Whigty zusammen bleiben könnten.

Alle Katzen sind FIV und FIP negativ und Kastriert. Chip wird noch von uns erledigt. Aktuell geimpft sind sie nicht, aber haben die ersten Impfungen erhalten. Es sind reine Wohnungskatzen, die sich über einen gesicherten Balkon sich freuen würden.

Die Katzen werden nur nach Vorkontrolle, Schutzgebühr (100,00 €) und Vertrag abgegeben.

Super wäre Hamburg und Umgebung.

Sobald ich mehr sagen kann und Bilder habe, stelle ich diese natürlich sofort ein.

Ich bin für jede Hilfe dankbar!

_________________
Nina mit Mia, Motte (Sofia), Saria (Aris), Simba, Bowie (Tuertie), Balu (Siro), Milo, Neo (Negro), Trinity (Turmix) und den Pflegis Max und Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#2BeitragVerfasst: 24.02.2013 18:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Wie traurig! :( :(

Leider kann ich nicht mehr tun, als ganz fest die Daumen für die Vermittlung zu drücken! :thumbsup: :thumbsup: Wir sind ebenfalls voll.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#3BeitragVerfasst: 24.02.2013 18:23 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ach Nina, wie schrecklich! :knuddel1
Für Deine Cousine: :licht:

Für die Vermittlung der Katzen drücke ich ganz fest die Daumen! :kleeblatt :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#4BeitragVerfasst: 24.02.2013 18:30 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 51
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 9
Katzenforumsdaumen helfen immer!!!!!

Aber die zwei brechen mir echt das Herz......

Meine Jacke von Stuhl geholt und sich versteckt :cry:

Max und Moritz (leider habe ich noch nicht raus wer wer ist.....)

Bild

Bild

Bild

Bild

Weitere Bilder und Informationen folgen.

_________________
Nina mit Mia, Motte (Sofia), Saria (Aris), Simba, Bowie (Tuertie), Balu (Siro), Milo, Neo (Negro), Trinity (Turmix) und den Pflegis Max und Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#5BeitragVerfasst: 24.02.2013 18:32 
Das tut mir sehr leid, ich drück auch die Daumen für die Vermittlung.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#6BeitragVerfasst: 24.02.2013 19:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich kann auch nichts weiter als Daumendrücken beitragen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:.
Ich hoffe, es findet sich für alle eine liebes Zuhause :kleeblatt

Für die Cousine eine Kerze :licht:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#7BeitragVerfasst: 24.02.2013 19:56 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Mein aufrichtiges Beileid, 50 Jahre sind kein Alter. :|

Helfen kann ich leider nicht, aber hast Du schon bei Tierheimen, Tierschutzorganisationen, TA-Praxen usw. nachgefragt, ob Du dort Flyer aufhängen könntest?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#8BeitragVerfasst: 24.02.2013 20:17 
Auch von mir mein aufrichtiges Beileid :knuddel1

Hoffentlich findet sich bald für alle ein neues,schönes Zuhause! :haustier:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#9BeitragVerfasst: 24.02.2013 20:39 
Ist das trarig,für deine Cousine :licht:

Ich würde so gerne helfen,doch mein Mann ist dagegen ein zweites Kätzchen für Püppie zu nehmen.Letzte Woche gab es deswegen schon Streit. :1_(22)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#10BeitragVerfasst: 24.02.2013 21:06 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 51
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 9
Wir sind an allen Fronten unterwegs. Nur leider sind die Bilder ja noch nicht so toll :roll:

Wichtig ist, dass die vier jetzt erst mal gut unter gebracht sind, auch wenn meine Mutter und ich lange überlegt haben.

Aber nun sind sie hier und gehen nicht ohne ein gutes neues Heim!

_________________
Nina mit Mia, Motte (Sofia), Saria (Aris), Simba, Bowie (Tuertie), Balu (Siro), Milo, Neo (Negro), Trinity (Turmix) und den Pflegis Max und Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#11BeitragVerfasst: 06.03.2013 22:53 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Gibt´s hier was Neues??

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#12BeitragVerfasst: 11.03.2013 17:42 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 51
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 9
Leider nein. Es ist eben sehr schwer Katzen in dem Alter zu vermitteln. Und die Leute die sich bisher gemeldet haben, waren unter aller Kanone. So nach dem Motto: wie Schutzbebühr, etwa für beide Kater? Und die Ausstattung ist doch umsonst mit dabei, oder? Da könnte man echt..... :angryfire:

Ich glaube aber Fips und Whity haben schon fast ein zu Hause gefunden ;) Meine Mutter wird sich wohl nicht trennen können :mrgreen:

Bei mir wird weiterhin gefaucht und geknurrt, aber so lange kein Blut fließt bin ich da ja eher gelassen.

Whity ist geschätze 13 Jahre und Fips geschätzte 11 Jahre. Da Whity trächtig bei Petra einzog und Max und Moritz in dem Wurf waren, kann ich genau sagen, sie werden im August 9 Jahre alt.

Bilder!!!!

Whity:

Bild

Bild

Fips:

Bild

Bild

Max:

Bild

Max und Momo (Moritz er hört auf beide Namen):

Bild

Max und Moritz sind trotz iherer fast 9 Jahre (August) echte Draufgänger, wenn sie es wollen aber auch sehr verschmust. Max nimmt die ganze Situation gelassener, aber bei Momo habe ich das Gefühl, dass er Petra doch sehr vermisst. Er läuft oft durch die Wohnung und Miaut. Hört sich für mich nach suchen an, wenn er gestreichelt werden will, klingt das anders.

Tja und meine sind echt selber Schuld, wenn man sich künstlich aufregt und panisch davon rennt, braucht Katze sich nicht wundern, wenn man verfolgt wird.....

Ich hoffe das wird bald ruhiger.

Sollten also bereits Katzen vorhanden sein, sollten die schon sehr selbstbewuss sein. Da sie aber auch sehr verschmust sind und dann alle Aufmerksamkeit des Zweibeinders fordern, wäre es wohl besser "nur" die Zwei zu haben. Auch wenn sie andere Katzen kennen und bei Petra auch nicht Probleme mit Pflegekatzen hatten.

Ich werde weiter berichten.

_________________
Nina mit Mia, Motte (Sofia), Saria (Aris), Simba, Bowie (Tuertie), Balu (Siro), Milo, Neo (Negro), Trinity (Turmix) und den Pflegis Max und Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#13BeitragVerfasst: 11.03.2013 17:52 
Die sind aber alle sehr hübsch :schwaerm02: Und der Whity hat ne Schnute wie mein Julius :herz_mal:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vermittlung von drei Katern und einer Katze
#14BeitragVerfasst: 11.03.2013 21:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Oh ja, dem muss ich voll zustimmen: Was für süße Zuckerschnuten :lol:. Dann sucht ihr also momentan für Max und Moritz eine neue Bleibe. Ich drücke die Daumen, dass das bald klappt und sie in ein liebevolles Zuhause einziehen dürfen :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker