Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 19:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Dringend - Notfall
#1BeitragVerfasst: 01.12.2013 03:59 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 8
Wohnort: Mannheim
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
So nun ist mein schlimmster Albtraum wahr geworden.

Meine Freundin und ehemalige Züchterin ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verstorben.
Das tröstliche sie durfte friedlich einschlafen.

Sie hinterlässt leider 12 Katzen die dringend vermittelt werden müßen.
Das Traurige ist, das sie noch nicht beerdigt wurde und die Söhne das Ultimatum gestellt haben, das die Tiere noch vor Weihnachten aus dem Haus müssen. Da keiner mehr da ist der die Katzen versorgen kann, fahren wir am Samstag hin und holen so viel Tiere wie möglich raus.

Ich habe ihr versprochen dafür zu sorgen, das alle Tiere vermittelt werden, doch leider kann ich nicht zaubern.
Nun hoffe ich sehr auf eure Hilfe.

Es sind 7 Korat und 5 Hauskatzen. Die wilden Katzen die sie gefüttert nicht mitgerechtet, da sie weder einzufangen sind noch zu vermitteln, da scheu.

Selbst die meisten Katzen sind Fremden gegenüber scheu, bzw, schüchtern, da sie sehr auf Frau Weber geprägt sind und es braucht Geduld und Zeit ihr Vertrauen zu gewinnen.

Die meisten Tiere sind alt.

Ein Tierchen wird wohl eingeschläfert , da es blind und taub ist. In einer fremden Umgebung würde es verhungern. Es läßt sich auch nicht mehr anfassen Bei Frau Weber, Gott hab sie seelig, hätte sie bist zum letzten Atemzug bleiben können. Sie kannte den weg zum Klo und zum Fressnapf blind.

Ein Kater kommt zu seiner Züchterin.

Die anderen Tiere von ihr gezüchtet oder aufgelesen müssen vermittelt werden also noch zehn.

zwei alte Korats nimmt eine Kollegin. - Versuchsweise.

zwei alte Korat nimmt mein Freund und später ich, wenn wir zusammen ziehen.

-----------------------------------------------------------------------------
bleiben noch 6

2 Hauskatzen möchte wahrscheinlich einer aus dem Bekanntenkreis.

Dann wären noch 4

eine 14 Jahre alte Korat soll wenn sich niemand finden evtl. ihren Lebensabend bei einem anderen Züchter verbingen.

Dann hätten wir noch 2 Hauskatzen und einen Korat Kater, der bisher potent war.

Es wäre mir ein Herzenwunsch diese drei noch gut unter zu bekommen.

Vielleicht hat ja jemand Platz, das Herz und die Erfahrung sich der Aufgabe zu stellen?


Ich selber bin schockiert und entsetzt wie sich Menschen Tieren gegenüber verhalten können und vor allen den letzten Wunsch der eigenen Mutter übergehen. Denn sie hätte niemals gewollt das die Tiere ins Heim kommen.
Sie würde sich im Grabe umdrehen, wäre sie schon beerdigt. ...

Bitte helft mir ihren letzten Wunsch zu erfüllen.

Hier ein paar Bilder.

Dies ist die Jüngste namens "Pieper" . Die Bilder habe ich vor 4 Wochen gemacht, als ich zu Besuch war.
Sie ist ungefähr ein Jahr alt und hatte starken Katzenschnupfen, als Frau Weber sie einfangen konnte. Ihr eines Auge ist trübe und wird es wohl auch bleiben.
Leider ist sie sehr schüchtern, so das die Aufnahmen von ihr nur unterm Schrank möglich waren.

Bild

Bild

Bild

Leider unkastriert

---------------------------------------------------------

Die zweit Älteste ist Silvester. (er eigentlich ein Kater sein sollte... aber auch Züchter besonders wenn sie alt sind, können sich täuschen)

Silvester wurde 2009 von einer Findelkatze geboren. Frau Weber holte das schwarze Mütterchen zu sich, damit sie die Babys im sicheren Haus bekommen konnte. Bis auf Silvester durfte ich damals alle vermitteln. :)

Hier 2009 als Baby

[img]https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/154697_663493997015756_2029680958_n.jpg[/img

Und hier 2011 ... leider unglaublich schüchtern. Das war das einzige Mal das ich sie sehen und fotografieren durfte.

Bild

Bild

Bild]

Frau Weber vermutet das der Vater ein ausgesetzter und verwilderter Russe ist. Sie hat ihn bis heute weder einfangen und kastrieren können.

Silvester ist leider auch nicht kastriert

--------------------------------------------------------------------

Das ist das schwarze Mütterchen (so wird... wurde sie genannt)
Da sie Jung und trächtig war wird das Geburtsjahr auf 2008
geschätzt.

Leider gibt's von der schwarzen Maus nicht viele Bilder ist recht zutraulich aber Fotoscheu. Bilder sind von 2011

Bild

Bild


Bild

Leider auch sie unkastriert

---------------------------------------------------------

Nun Dauby ... Er kam zu ihr, weil sie nicht nein sagen konnte.
Geboren 2010.
Er ist kastriert. Der Schmußer der Nation und war ihre Freude und ihr Sonnenschein.

Ein wundervoller Kater.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

---------------------------------------------------------------

Das ist Chatri. Er ist 7 Jahre alt. Noch Potent und bis vor kurzem noch Deckkater gewesen. Er soll nun auch ein schönes neues Zuhause bekommen. Natürlich soll er wie die anderen kastriert werden.

Bild

Bild

--------------------------------------------------------------

Dieser kleine Grinch ist Cytha. Sie ist schon stolze 14 und kommt wenn sie viel Glück hat zu einem Züchter in die Senioren Residenz. Außer es findet sich hier jemand der ihr ein paar schöne ruhige Jahre geben mag.
BIld 2011:
Bild

Das hier ist das Jüngste Bild. Habe ich bei meinem letzen Besuch vor 4 Wochen gemacht. Man sieht sie hat eine kl. Kerbe am Ohr, durch eine wilder Balgerrei.
Bild

Hier im Hintergrund MayMay Sie geht mit einem anderen Kastraten zu meinem Freund, wenn alles klappt.
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#2BeitragVerfasst: 01.12.2013 11:44 
Hallo Schlumpfine,
das ist ja eine tragische Geschichte. :crybaby2: Hoffentlich kannst du den Wunsch von Frau W.erfüllen. Ich bin froh,dass du dich um die armen Waisen kümmerst.Es ist schrecklich,mit dem Wissen einzuschlafen,dass die eigenen Kinder sich nicht um die Kätzchen kümmern wollen und du hast nun den Zeitdruck,alle bis Dezember zu vermitteln.
Ich kann leider keine Katze nehmen,ich bin auch zu alt.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen,dass du liebe Menschen findest,die deine Not erkennen und den Süßen ein Zuhause schenken,wo sie geliebt werden.
Für das Kätzchen,was eingeschläfert werden musste :licht:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#3BeitragVerfasst: 01.12.2013 13:10 
Das ist wirklich sehr tragisch und es tut mir sehr leid :icon_pai: :icon_pai:
Hoffe,das die Kätzchen wieder alle ein schönes Zuhause finde! :kleeblatt Aber die Zeit ist ja wirklich knapp :(


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#4BeitragVerfasst: 01.12.2013 13:43 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wie kann man nur so herzlos sein wie die Söhne. Ich hoffe sehr, dass alle Miezen ein schönes Zuhause finden :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#5BeitragVerfasst: 01.12.2013 13:46 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Lisa hat geschrieben:
Für das Kätzchen,was eingeschläfert werden musste :licht:

Nun werden Tiere sogar vorzeitig ins RBL geschickt. Bisher hat die TE dies lediglich in Erwägung gezogen :?


Blinde Katzen orientieren sich durch ihren Geruchs- und Tastsinn. Ich finde, auch eine blinde und taube Katze hat eine Chance verdient. Man ist längst davon abgekommen, Katzen, auf Grund von Blindheit, einzuschläfern. Das so ein Tier Probleme in einer großen Katzengruppe hat und einer Bezugsperson, die sich wahrscheinlich durch die hohe Anzahl der Katzen nicht intensiv/persönlich genug um sie kümmern konnte, steht wohl außer Frage. In einem ruhigen Haushalt, möglichst ohne weitere Katzen, in dem man sich ihr in Ruhe widmen kann, würde sie wohl gut zurecht kommen und ebenso ihren Futternapf und das KaKlo finden, dafür benötigt sie weder ihre Augen noch ihre Ohren. Deshalb sollte hier nicht voreilig gehandelt und sie ggfls. dem Tierschutz übergeben werden. Auch sie haben immer wieder blinde Tiere, die zur Vermittlung stehen. Vielleicht findet sich dort sogar eine geeignete Pflegestelle für sie.

Das ist eine sehr tragische Geschichte, dennoch erscheint mir, dass die Katzenhaltung dort nicht gerade optimal war, das zeigt auch die Tatsache, dass sich potente Tiere, die nicht für die Zucht vorgesehen waren, dort aufhielten. Es gibt heute Möglichkeiten, diese Tiere z. B. durch eine Lebendfalle, die beim TS ausgeliehen werden kann, einzufangen und zum TA zu bringen.

Für Dein Vorhaben wünsche ich Dir viel Glück :kleeblatt

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#6BeitragVerfasst: 01.12.2013 14:01 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 8
Wohnort: Mannheim
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Danke dir.

ich hoffe ich bekomme alle gut unter... und das der platz dauerhaft sein wird.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#7BeitragVerfasst: 01.12.2013 14:18 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 8
Wohnort: Mannheim
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Danke euch

ich hoffe ich bekomme alle gut unter... und das der platz dauerhaft sein wird.

Was die Unterbringung angeht, so wurden die Katzen mit viel Liebe versorgt.

Das ganze taub blinde schätze ich auf 20 Jahre oder älter. Ich denke das sie in einer neuen Umgebung vor Kummer sterben würde. Ich habe sie gesehen und versucht zu streicheln, doch keine Chance. Selbst das an der Hand schnuffeln lassen half nichts. Ich vermute das im Alter der Geruchssinn wohl auch nach lässt....
Was ist hier das beste?

Was die Kastration betrifft, nun wenn es nach uns gegangen wäre, wären sie schon lange kastriert. Aber Es wurde immer ein Vorwand gefunden angesetzte Termine abzusagen.

Selber hatte sie kein Auto und ihre Kinder... naja... man sieht nun ihren wahren Charakter. Sie haben sich zu Lebzeiten nicht gekümmert.

Den TS dort... naja... Sie hat alles selber tragen müssen. Kastra, Futter... und da sie ja nicht gedeckt werden konnten, hat sie das Geld lieber für andere Notwendigkeiten ausgegeben. Und ihr wurde oft angeboten die Tiere zur Kastra zu fahren auf unsere Kosten. ...
Ich denke ein gewisser Altersstarrsinn kam hinzu...

Dennoch hat sie sich aufopfernd um die wilden Katzen und die eigenen gekümmert. Sie hat sie behandelt so gut es ging und war stets um ihr Wohl besorgt.

Sie wußte immer Rat und war stets hilfsbereit. Ich vermisse sie sehr.
Letztlich ist die Welt nun etwas dunkler für mich geworden.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#8BeitragVerfasst: 01.12.2013 14:42 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich bin weiterhin der Meinung, dass das blinde Kätzchen eine Chance, zumindest unter halbwegs optimalen Bedingungen, sofern sich diese finden lassen, verdient hat. Unter den derzeitigen Umständen, kann man kein Urteil abgeben. Wir haben hier ein Mitglied, dass eine bereits sehr betagte Katze mit eingeschränktem Seh- und Hörvermögen aus dem TH aufgenommen hat, die Katzen-Omi blüht regelrecht unter der Fürsorge ihres neuen Frauchens auf. Die letzte Spritze ist schnell gesetzt und dann gibt es kein Zurück mehr. :|

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#9BeitragVerfasst: 01.12.2013 14:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Oh je Astrid, ich kann leider nur die Daumen drücken.
Für Frau Weber: :licht:

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#10BeitragVerfasst: 05.12.2013 01:32 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 8
Wohnort: Mannheim
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
So sieben evtl acht Katzen konnten vermittelt werden.

Findet sich nicht doch noch jemand der noch Platz hätte, sind nämlich noch 3 Halbwüchsige aufgetaucht.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#11BeitragVerfasst: 05.12.2013 09:52 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
4Katzen hat geschrieben:
Oh je Astrid, ich kann leider nur die Daumen drücken.
Für Frau Weber: :licht:



Dem kann ich mich leider nur anschließen. :licht:

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#12BeitragVerfasst: 05.12.2013 13:31 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 2397
Wohnort: Costa de la Calma Mallorca
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Schlumpfine hat geschrieben:
So sieben evtl acht Katzen konnten vermittelt werden.

Findet sich nicht doch noch jemand der noch Platz hätte, sind nämlich noch 3 Halbwüchsige aufgetaucht.


Ich freue mich, dass Du schon so viele vermitteln konntest. Ich hoffe , Du bekommst die anderen auch noch gut vermittelt.

Für Frau Weber :licht: und für Dich :knuddel1
Grausam wie sich die eigenen Söhne so verhalten können. Da fehlen mir die Worte. :twisted:

für das eingeschläferte Kätzchen :kerze89

_________________
con muchos saludos
Heidy,
Lea, Negrita
y las estrellas Mick, Pépa y Maronita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#13BeitragVerfasst: 05.12.2013 15:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Super, dass schon einige ein neues Zuhause gefunden haben :thumbsup:. Mir bleibt leider auch nictht anderes übrig, als :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: , dass die anderen auch ein liebevolles Heim bekommen.

Zünde auch eine Kerze an für die verstorbene Dosine :licht:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#14BeitragVerfasst: 05.12.2013 17:49 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 560
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Für Frau Weber :licht:

Schön,das du schon einige Katzen vermitteln konntest.
Ich bin auch der Meinung von Ursula,das die blinde u. taube
Katze eine Chance verdient hat.
Viel Glück :kleeblatt ,das du noch weitere Plätze für die Katzen
findest.

_________________
Liebe Grüße von Michaela
mit Felix immer im Herzen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend - Notfall
#15BeitragVerfasst: 06.12.2014 18:42 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2588
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Auch ich finde es ganz klasse, daß du so viele Katzen vermitteln konntest.Für die anderen
wird sich bald ein schönes zuhause finden. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :kleeblatt
Für das Kätzchen und Fr. Weber
:licht:

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker