Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 02:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Babsy, Minnie und Daisy brauchen eure Hilfe!!!
#1BeitragVerfasst: 18.08.2010 10:04 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo alle zusammen,

es tut mir sehr leid, dass ich die letzten Monate nicht hier war, aber ich hatte einfach so viel um die Ohren.
Momentan dreh ich echt fast durch:
1. ich hab mit meinem Freund Schluss gemacht, was schon lange überfällig war
2. ich musste natürlich aus der gemeinsamen Wohnung raus- leider hab ich erst im November Chancen auf eine eigene Wohnung.

Und jetzt setzt mir dieser A**** die Pistole auf die Brust und sagt, wenn die Katzen am Freitag net weg sind, dann bringt er sie ins Tierheim. Und das ist kein Witz, leider Gottes.
Ich wohn übergangsweise bei meinem Opa und ich hab alles versucht, aber ich darf die Katzen nicht mitnehmen.
Auch bei Freunden und Bekannten ist nichts zu machen.
Könnt ihr uns irgendwie helfen????
Ich bin mir nicht sicher, ob das erlaubt ist, aber aufgrund der Dringlichkeit der Lage hier meine Handynr:

0160-94404735

Also wenn ihr irgendeine Idee habt, meldet euch bitte. Ich wohn übrigens im Postleitzahlgebiet 67

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 18.08.2010 10:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Oh, Nina, was für eine Situation!!!

Die Katzen sind jetzt noch bei "ihm"???
Mir fällt grad nichts ein...Gibts bei euch so was wie eine Mit-Wohn-Zentrale?
Hast du schon mal beim TS gefragt, was du machen kannst, ob die irgendeinen Vorschlag haben?

Ich verstehe deinen Ex nicht, ich dachte, ihm sei auch am Wohl der Katzis gelegen...

Wieso kann er nicht bis November woanders wohnen, das wäre auch eine viel friedlichere Lösung!
Hast du ihm das mal vorgeschlagen??

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 18.08.2010 10:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ach Nina, das tut mir so leid... Bild

Besteht denn die Möglichkeit, die Katzen nachher wieder zu dir zu nehmen? Wäre es also quasi nur eine Übergangslösung?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 18.08.2010 10:26 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ach sorry, das hab ich vergessen. Im November kann ich die Katzen wieder zu mir nehmen, dann hab ich eine neue Wohnung.

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 18.08.2010 12:04 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Nina, da steckst du ja wirklich in Not. Kann es sein, dass er dich damit nur unter Druck setzen will - so sind Männer manchmal, wenn sie sich verlassen fühlen. Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, aber hast du die Möglichkeit, die Tiere solange im Tierheim unterzubringen und sie nachher wieder zurückzuholen? Ich weiß ehrlich gesagt nicht einmal, ob Tierheime diese Möglichkeit bieten.

Drücke dir die Daumen, dass alles gut wird.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 18.08.2010 12:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Okay, dann ist das für etwas mehr als ein Vierteljahr. Ich selber kann leider nicht helfen, da ich nicht eine Gruppe zu unserer Gruppe setzten kann.

Nina, erkundige dich bitte - wie von Vero vorgeschlagen - bei Tierschutzorgas, ob die dir weiterhelfen können. Mit viel Glück findest du einen Pflegeplatz, der noch aufnahmefähig ist; ansonsten bekommst du vielleicht wenigstens Infos. Ich drück dir echt die Daumen! Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 18.08.2010 20:40 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 3216
Wohnort: Schwelm
Geschlecht: nicht angegeben
Oh Gott Nina!Bild
Du lieber Himmel......wie ist der denn drauf?

Schatzi, ich würde ja gerne helfen aber ich kann keine Pflegis mehr aufnehmen wegen der Leukose.

Habt ihr keine Tierpension in der Nähe, wo du die Katzen vorrübergehend unterbringen könntest?
Irgendeinen Katzenhilfsverein?
Die würden bestimmt einspringen, wenn es nur für ein paar Monate ist.

Mein Gott, sowas .....mir fehlen echt die Worte....

Edith: Nina, in der Umgebung gibts Katzenpensionen: http://katzenpension.schittly.com/ und http://www.katzenpension-gafyld.de/ und http://tierwawa.de/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1

_________________
Liebe Grüße Vera und Hope
Bild
Mohrle, Söckchen, Leni, Janosch + Minnie hinter dem Regenbogen.........


Zuletzt geändert von Leni am 19.08.2010 00:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 18.08.2010 23:36 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Ehrlich gesagt - bei so einem Menschen würde ich meine Tiere nicht lassen wollen. Er ist nicht vertrauenswürdig. :evil:

Selbst, wenn er die Tiere "nur" als Druckmittel benutzt - wie kann man einen Menschen in so eine verzweifelte Situation bringen!

Tierpension wäre sicherlich eine erste Hilfe - aber ich habe keine Idee, was das kosten könnte.

Wenn jemand die Tiere aufnehmen würde, dürfte die Person ja auch nicht allzu weit von Dir weg sein, sonst wäre es für die Katzen ja ein riesiger Stress.

Ist wirklich nicht einfach. Ich denke, ich würde auch erst einmal eine Tierpension versuchen, damit Du aus der Drucksituation kommst.

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 19.08.2010 16:55 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Danke für eure Antworten.
Leider hab ich wg. Minnies Katzenschnupfen bei Tierpensionen überhaupt keine Chance...Morgen früh soll ich bei uns im Tierheim vorbei kommen, die würden die 3 evtl. für 3 Monate unterbringen.
Da könnt ich dann jeden Tag hinfahren und sie besuchen.
Mein Ex ist ein riesengroßes Rindviech, anders kann man es nicht sagen. Eigentlich war ausgemacht, dass die Mädels bei ihm bleiben dürfen bis November.
Aber er hat ne neue Freundin und die erträgt den Gedanken nicht, dass er mich sehen könnte :eek:
Naja, ich halte euch auf dem Laufenden. Gott, ich bin so fertig, ich kann seit Tagen net schlafen...

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 19.08.2010 18:06 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Babsy2001 hat geschrieben:
Morgen früh soll ich bei uns im Tierheim vorbei kommen, die würden die 3 evtl. für 3 Monate unterbringen.

Ich drück dir wirklich die Daumen, dass das klappt!! Und mach bitte schriftlich aus, dass du auch ALLE wieder bekommst. Gab doch vor einigen Jahren so einen Fall, wo Kater und Katze einfach unberechtigter Weise weitervermittelt wurden und die Besitzerin zumindest eines der Tiere trotz Gerichtsverhandlung nicht wieder bekam... Bild

Babsy2001 hat geschrieben:
Naja, ich halte euch auf dem Laufenden.

Ja bitte - unbedingt!!

Über deinen Ex sag ich jetzt lieber nichts... Bild Bild Bild Dir auf jeden Fall alles, alles Gute! Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 19.08.2010 19:21 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 3216
Wohnort: Schwelm
Geschlecht: nicht angegeben
Nina, das mit dem Tierheim für drei Monate ist eine Lösung mit der man eigentlich ganz gut leben kann.
Im Moment für euch die beste Lösung und auch die Nasen werden es überstehen.
Und wenn du sie besuchen kannst so oft wie möglich - das ist doch auch gut - vor allem für dich.

Ich hätte gerne geholfen, aber eine Schnupfenkatze kann ich nicht zu meinen setzen - auch nicht getrennt, meine würden sich zu schnell anstecken.

Der Typ hat schon ne Neue?
Na klasse!Bild
Braucht er wohl für sein Selbstwertgefühl.
Mausi, sei froh das du ihn los bist.Bild

Und melde dich bitte ab und zu, ja?

Kopf hoch Kleines, beschäftige dich mit irgendwas und in ein paar Wochen wird der Herzschmerz vorbei sein.

_________________
Liebe Grüße Vera und Hope
Bild
Mohrle, Söckchen, Leni, Janosch + Minnie hinter dem Regenbogen.........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 19.08.2010 22:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Schliess mich Vera da voll und ganz an. Gut, dass wenigstens eine Lösung in Aussicht ist.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 19.08.2010 23:33 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ja, bitte, halt uns auf dem Laufenden!!!
Und sei gedrückt!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 20.08.2010 11:58 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich hab grade lange mit dem Leiter des Tierheims geredet...Die sind dank Kittenschwemme und all der Leute, die ihre Viecher rausschmeißen voll bis unters Dach. Und da die Spendenzahl rückläufig ist, müsste er mir für 2 Katzen (Minnie würde er gar nicht aufnehmen) für 3 Monate an die 900 EUR berechnen!!!
So, da steh ich jetzt. Heut Abend müssen die Katzen weg sein.

Julian und ich sind übrigens schon seit fast 4 Monaten getrennt. Ich hätte aber echt schon viel früher Schluss machen sollen. Naja, hinterher ist man immer schlauer.
Danke euch für eure lieben Beiträge!

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 20.08.2010 12:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3524
Wohnort: Wolfsburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
ach du schande...
dass lese ich erst jetzt...
das ist echt mies :(
mir fehlen die worte, dass dein ex so ist und da so einen druck macht das geht doch nicht...
ehrlich gesagt, würd ich die katzen erstmal zu dir holen bzw. mit zu deinem opa und denn irgendwie versuchen die katzen irgendwo unter zu bringen... ich kenne leider niemanden in deinem umkreis sonst hätte ich nachgefragt .. tut mir leid und wir wohnen zu weit weg und mit dem katzenschnupfen ist natürlich auch so eine sache aber das hilft dir so ja nu auch nicht weiter...
oh ist das schrecklich...
versteh auch deinen ex nicht -.- aber darüber brauchen wir wohl nciht reden...
und in einem nachbarort die tierheime nehmen wohl auch nicht auf mh? das ist echt sch***

mir fehlen echt die worte und wüsste auch nicht wie du es anders regeln könntest... Bild

_________________
Liebe Grüße wünscht Daniela mit

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker