Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 18.11.2017 18:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Odin ist eingezogen
#1BeitragVerfasst: 13.07.2013 21:16 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
So - Odin ist eingezogen vor... 3 Stunden...

Soweit alles ok. Er ist sehr verschmust zu uns gekommen. Die großen tolerieren ihn fürs erste und gehen ihn gerne aus dem Weg.
Wie immer halt. Von ihnen her gesehen, eine unproblematische Zusammenführung.

Sorgen macht mir aber bei Daiki.
Der beißt ihn ständig in den Nacken und besteigt ihn und lässt ihn gar nicht mehr los. Der ist total auf den Neuen fixiert.
Ich schreite ein, wenns Odin zu dolle wird und er schreit - aber Daiki will gleich wieder auf ihn los. Jetzt hab ich ihn abgespritzt und er ist ruck zuck abgedampft und lässt ihn jetzt erstmal. Die Frage ist nur - wie lange. Weil die ersten 2 Stunden war schon... naja... wow...

Montag werde ich erstmal die TA anrufen. Daiki ist ja soweit wieder auf dem Damm - wie das mit seiner Kastration aussieht.
Weil wenn das schon so anfängt...wirds nicht mehr lange dauern bei ihm. :?

Und sonst... ja... ich weiß halt nicht. Ich hoffe sehr, dass es klappt mit allen 5.
Sonst müsste Daiki gehen... was ich schon fast schade fände. Aber was sind schon 3 Stunden...

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich bin bald der Neue
#2BeitragVerfasst: 13.07.2013 21:47 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied :kleeblatt

Ich denke, dass Daikis Kastration das Problem lösen wird. Will er ihn tatsächlich besteigen oder ist es evtl. nur spielerisch gemeint? Rubbel doch Odin mal mit einem von Euch getragenen T-Shirt ab. Es kann auch ein bestimmter Geruch sein, den Odin mitgebracht hat, der Daiki zu diesem Verhalten animiert.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#3BeitragVerfasst: 13.07.2013 22:43 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Da bin ich mir eben nicht sicher.
Weil Odin schon ziemlich laut geschrien hatte, bis ich mit der Flasche kam.

Aber jetzt gucken wir mal. Seitdem ist jetzt eigentlich Ruhe eingekehrt. Odin düst auch immer um mich rum seitdem und Daiki bleibt etwas auf Abstand und weiß sich mehr zu benehmen.
Das mit dem Tshirt ist auch ne gute Idee.

Bild

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#4BeitragVerfasst: 13.07.2013 22:48 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Sollte Daiki von ihm ablassen, wenn Odin schreit, dann könnte es sich auch um ruppiges Spielverhalten handeln, Kater eben. Und wenn Daiki bereits von Odin abgelassen hat, bevor Du dazwischen gehen kannst, darfst Du ihn auch nicht mehr schimpfen. Schenke Daiki viel Aufmerksamkeit.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#5BeitragVerfasst: 14.07.2013 08:13 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Ist mir schon klar.
Er hat nur nicht abgelassen sondern voll verbissen.
Deswegen die Dusche.

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#6BeitragVerfasst: 14.07.2013 08:17 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wie war die Nacht und wie schaut es heute morgen aus?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#7BeitragVerfasst: 14.07.2013 08:43 
Schön,das der Kleine nun da ist :D

Das kommt hier auch vor,das meine Jungs sich richtig ineinander verbeissen....weiss mir manchmal dann auch keine andere Lösung,als zur Wasserspritze zu greifen. :dontknow: Ein kurzer Strahl reicht dann aber meistens und dann werden beide gestreichelt und beruhigend gesprochen.
Wünsche Euch viel Erfolg :kleeblatt

Und es ist wichtig,sich um alle gleich viel zu kümmern und niemenaden das Gefühl zu geben,er wird benachteidigt. :044


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#8BeitragVerfasst: 14.07.2013 08:57 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Das ist klar.
Heute morgen fast ne ganze Stunde mit den anderen angefangen zu spielen.
Er hat alles beobachtet.

Heute Nacht haben wir, weil es doch ein paar Mal laut wurde den Kleinen ins Schlafzimmer geholt (zusammen mit Freya - die gehört einfach zum Bettinventar) und Türe zu.
Klo haben wir auch reingestellt und Wasser.

Freya ist superlieb und faucht höchstens, wenn ihr was nicht passt. Odin hat somit neben uns liegen dürfen - Freya auf mir - und heute morgen als ich aufgewacht bin, lag er in Dosimanns Armen.

Jetzt wo ich wieder wach bin, ist er wieder draußen bei den anderen Katzen. Aber ich glaube er fühlt sich noch recht unsicher. Was ja klar und nachvollziehbar ist.
Aber Platz zum verkriechen und beobachten ist hier genug gegeben.
Er reagiert auf mich, wenn ich ihn rufe, was ich schonmal sehr gut finde. Er sucht meine Nähe und ruft mich. Heißt, er vertraut mir zumindest schonmal. Ich schütze ihn nicht vor jedem Angriff - der muss lernen sich selber durchzusetzen - aber einfach wenns in meinen Augen zu weit geht, unterstütze ich ihn.

Daiki hat inwzischen auch angefangen heute morgen Kuro anzuraufen - nur ist die Gewichtsklasse doch ein enormer Unterschied.
Bei dem will das einfach nicht klappen wie bei Odin.
Morgen einfach mal TA Meinung fragen, wann er einfach soweit ok ist zum kastrieren etc.

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#9BeitragVerfasst: 14.07.2013 09:10 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Daiki kommt ins Rüpelalter, wird übermütig und lotst seine Grenzen aus. Ich denke, die anderen werden das mit ihm klären. Kastration, klar, keine Frage.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#10BeitragVerfasst: 14.07.2013 09:23 
Es wird schon klappen Sayuri.

Odin ist ein wunderschönes Wollknäuel :love10: herzlichen Glückwunsch :icon_syda


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#11BeitragVerfasst: 14.07.2013 12:33 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Oh ja, Odin ist ein wunderschöner kleiner Kerl. Er sieht unserem Arthus (Maine Coon, kam mit 12 Wochen zu uns) zum Verwechseln ähnlich. Du brauchst dir bestimmt keine Sorgen zu machen, Odin wird Daiki irgendwann schon seine Grenzen aufzeigen. Hat unser Arthus auch gemacht. Wenn Daiki kastriert ist, wird es sicher auch viel besser. Ich schätze, Daiki und Odin werden später gute Freunde.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#12BeitragVerfasst: 14.07.2013 15:49 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Herzlich Willkommen Odin! :icon_syda

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#13BeitragVerfasst: 15.07.2013 08:39 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Heute Nacht lagen beide Kater friedlich nebeneinander bei uns im Bett :icon_syda

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#14BeitragVerfasst: 15.07.2013 11:20 
:Super14: :Super14:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Odin ist eingezogen
#15BeitragVerfasst: 15.07.2013 11:32 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1437
Wohnort: Bunde
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Super. Da seid ihr ja auf dem richtigen Weg. :hello2:
Odin ist ein wunderhübsches Kerlchen. :love10:

_________________
Bild
(Auf leisen Tätzchen schleichen sich Kätzchen in unsere Herzen)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker