Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 18.11.2017 18:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: neue Katze hat Angst
#1BeitragVerfasst: 11.02.2014 15:34 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 02.2014
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
Moin, (sry für den Wall of text)

so langsam weiß ich nicht mehr ob das noch was wird :(

habe einen 3-4 Jahre alten Kater und hatte bis letztes Jahr noch eine Katze dazu, die beiden haben sich akzeptiert aber nie geliebt, diese ist dann samt meiner Frau ausgezogen. Da ich Nachtschicht mache war der kater dann viel alleine und wirkte auf mich "niedergeschlagen" wenn ich Dienst hatte. Daher habe ich im mitte Dezember eine Katze dazu geholt ein Fundtier, weiblich, sollte 2-4 Jahre sein, mein TA meinte dann aber höchstens 1 - 1 1/2.

Habe sie anfangs getrennt und dann immer Std.weise in meinem Beisein zusammengelassen, kater sehr neugierig und immer versucht Kontakt aufzunehmen.

katze eingeschüchtert faucht und knurrt, oder springt sogar in seine Richtung, sobald der kater sich ihr genähert hat, blieb er auf Abstand dann war es aber ok.

Katze, wenn sie alleine war oder mit mir zusammen ein energiebündel hüfpt und springt wie ein Derwish.
Das Problem ist ihr Angst weil sie mit ihrem Drohen und Fliehen den Kater reizt

Dann haben sie sich einmal richtig geprügelt mit jeder Menge Fellverlust und einnäßen der Katze. Katze hatte dann vom Biss einen Abzess in der Pfote der vom TA mit Antiobse versorgt werden mußte ( 2Tage war wieder ok)

Katze danach noch schneller dabei zu knurren und fauchen, immer sehr auf der Hut ( guckt sich ständig um, guckt zum Kratzbaum/Schrank hoch)

Dann haben sie sich einmal vermutlich geprügelt als ich auf der Arbeit war > Couch war voll Urin

Dann mußte ich nochmal mit ihr zum TA wg. einen Abzess am Hinterlauf schon etwas größer mit Fieber, wobei nicht klar war ob der "neu" war oder noch vom ersten Kampf und einfach übersehen wurde (3 Tage war wieder ok)

Aber Katze halt weiterhin sehr eingeschüchtert, hat sich nun in die Küche zurückgezogen und bleibt auch dort, spielt dort hin und wieder, ist fröhlich wenn ich komme, aber die meiste Zeit relativ ruhig. Sobald der Kater kommt zieht sie sich noch weiter zurück, unter den Tisch.
Knurrt / faucht aber nur wenn er ihr wirklich nahe kommen will.

Also so wie es jetzt ist gefällt es mir garnicht, die Lebhaftigkeit kommt nur selten durch, es ist auch schwer sie zum spielen ausserhalb dieses Sicherheitsbereichs zu bewegen. Sie hat Ihren Lebensraum jetzt auf 3m² beschränkt (von 90m2 whg).

Toilette habe ich ihr nun auch dort aufgestellt, da der Kater sehr interessiert war wenn er sie hat schaben hören und ich das Gefühl hatte das sie sich nicht wirklich traut ins wohnzimmer zum klo zu gehen, habe sie auch mehrmals dann "reingesetzt" wo sie sofort was gemacht hat, danach aber auch sofort geduckt und umsich guggend wieder in die Küche gelaufen ist (ca. 5m Wegstrecke). Die anderen Räume der Whg Schlafzimmer/Büro/Bad/Flur(zweites KatzenKlo)/Abstellraum hat sie alle nur 1x durchstreift am Anfang und sich dann nicht wieder hingetraut.

So nun ist sie fast drei Monate da und ich weiß nicht mehr ob sich das nochmal regeln wird, so wie es jetzt ist finde ich den Zustand für sie nicht haltbar und überlege langsam ernsthaft sie wieder abzugeben.


Habe es mit
Stecker probiert der läuft seit 4 Wochen
Spot on Tropfen
Bachblüten Globuli seit 1 woche

probiert

Das Felliway scheint keinen Effekt zuhaben
die Spot on und Bachblüten haben sie etwas entspannt finde ich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#2BeitragVerfasst: 11.02.2014 16:18 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo und herzlich willkommen :hallo

Sind beide Tiere kastriert? Ein 2. Kaklo hast Du auch schon angeboten?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#3BeitragVerfasst: 11.02.2014 17:16 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 02.2014
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
ja sind beide kastriert und es sind 2 klo vorhanden, wobei sie nur eines benutzt da sie die whg nicht erkundet, kater im Gegensatz scheinbar immer mit Absicht erstmal auf "Ihr" klo geht und seine Marke setzt


Es ist wie verhext, vorhin nachdem ich hier gepostet hatte mit ihr gespielt war sie auch voll dabei und das obwohl der Kater nur nen meter weiter saß. Hat sich dann halt in Ihrem Sicheren Raum bewegt aber nicht abhalten lassen.

Da keimt dann gleich wieder Hoffnung auf. Mir kam auch gerade der Gedanke sie zu trennen und dann wechselseitig in der halben Whg zu lassen damit sie in den anderen Räumen evtl. mehr Sicherheit hat (erzwungener Maßen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#4BeitragVerfasst: 11.02.2014 17:19 
Hallo :hallo

Ja,da hast Du ein Problem 8-)
Und das geht nun schon 3 Monate so?

Und wie geht es Deinem Kater damit?

Das sie deutlich leidet,ließt man ja raus. :(

Also,wenn ich Du wäre,würde ich ihr ein neues Zuhause suchen :idea:

Evt.versuchst Du es dann nach einiger Zeit noch einmal mit einem 2.Kater.Würde dann aber einen jüngeren wählen,Jungkater. Aber laß Deinen Kater bloß erstmal zur Ruhe kommen und dieses Durcheinander vergessen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#5BeitragVerfasst: 11.02.2014 17:24 
Die beiden immer wieder räumlich zu trennen und dann der jeweils anderen die Räume der anderen zur Verfügung zu stellen,ist keine Lösung.
Dadurch müssen sie auch immer wieder ihr Revier neu erobern,sprich haben Rangordnungsprobleme-könnte dadurch noch schlimmer werden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#6BeitragVerfasst: 11.02.2014 17:30 
Willkommen im Forum :welcome:
Räumlich trennen ist keine Lösung.
3 Monate ohne Besserung?! Da würde ich auch versuchen dem Mädel ein neues Zuhause zu finden. Dem Kater, der meiner Meinung nach, nach dem ganzen Durcheinander noch trauert, eine Zeitlang wieder zu sich finden lassen. Dann ihm einen gleichaltrigen Kater suchen, aber lass dir damit ruhig Zeit, muss ja auch zu ihm passen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#7BeitragVerfasst: 11.02.2014 20:08 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Anfangs hattest Du sie räumlich getrennt und dann nicht mehr? Hast Du schon mal versucht, beide einfach zu lassen, Dich nicht einzumischen und auf eine räumliche Trennung verzichtet? Wie sollen sich beide sonst kennenlernen können? Knurren, fauchen und auch mal aufeinander losgehen gehört zum Kennenlernen. Was natürlich nicht geht, wenn sie sich bösartige Verletzungen zufügen oder eine der Katzen unter sich macht. Gemeinsames Spielen hast Du ja bereits in Deinem letzten Beitrag angesprochen. Vielleicht solltest Du versuchen, beide gemeinsam zum Spielen zu animieren, gut eignen sich hierfür Spielangeln. Aber auch Leckerlies oder einzelne Bröckchen TroFu werfen, zunächst in verschiedene Richtungen, dann haben beide etwas davon. Später kannst Du den Abstand verringern. Hat sie einen erhöhten Platz in der Wohnung, wohin sie sich flüchten könnte, solange die Unsicherheit anhält und sie dennoch alles beobachten kann? Und bitte immer Deinen Kater bevorzugen, bis sich die Wogen geglättet haben. Er muss das Gefühl haben, dass er noch mehr Aufmerksamkeit bekommt, seit sie da ist. Dann hat er weniger Stress, was sich auch auf sie überträgt.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#8BeitragVerfasst: 11.02.2014 20:19 
Aer,habe gerade entdeckt,Du hast bei Anzahl der Katzen nur "1" geschrieben...
hast Du Dich schon entschieden?

Wenn die Kätzin sich immer nur angstfrei in den Räumen bewegt und spielt,wenn Du dabei bist,kommt es mir nun auch so vor,als wenn Du Dich zu viel eingemischt hast :?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#9BeitragVerfasst: 11.02.2014 22:39 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 02.2014
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
nein sie spielt sonst auch allein in diesem begrenzten raum ist nur wachsamer, nun eingemischt hab ich als es also sie sich boese bekämpft haben sonst nicht. Und ja anfangs waren sie getrennt jetzt nicht mehr - aber die katze zieht sich von selber zurück / trennt sich ab


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#10BeitragVerfasst: 11.02.2014 23:49 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo und herzlich willkommen im Forum. Aus deinem Bericht geht eindeutig hervor, dass did Katze Angst vor den Attacken des Katers hat. Woran das liegt, kan man aus der Ferne nur schwer beurteilen. Mir fällt da spontan nur ein, eine Katzentherapeutin zu engagieren. Ich drücke due Daumen, dass sich die beiden evtl doch noch anfreunden :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#11BeitragVerfasst: 12.02.2014 11:21 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 02.2014
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
jetzt hat der Sauger sie rausgetrieben - jetzt spielt sie hier im WZ wieder das einem das Herz aufgeht

Hier damit Ihr auch wißt um wen es geht :)


Sie
BildBild

Er
BildBild

Aber es wird wohl drauf hinauslaufen das ich einen neuen Platz für sie suche, schweren Herzens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#12BeitragVerfasst: 12.02.2014 20:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ganz süße Fellnasen, alle beide.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#13BeitragVerfasst: 12.02.2014 20:20 
Ja,sehr hübsch die beiden! :-P


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#14BeitragVerfasst: 12.02.2014 21:07 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
aer hat geschrieben:
Es ist wie verhext, vorhin nachdem ich hier gepostet hatte mit ihr gespielt war sie auch voll dabei und das obwohl der Kater nur nen meter weiter saß. Hat sich dann halt in Ihrem Sicheren Raum bewegt aber nicht abhalten lassen.

Hier solltest Du versuchen, anzuknüpfen und wenn sie sich in ihren sicheren Raum zurückziehen möchte, dann soll sie das tun. Die Türe sollte aber immer offen stehen. Ich habe auch so einen "Schisser" hier, sie hat zwar keine Angst vor anderen Katzen, im Gegenteil, aber vor Personen. Sobald es klingelt oder ein Nachbar bohrt o. ä. verschwindet sie unter die Couch und kommt erst wieder hervor, wenn die Luft rein und alles wieder ruhig ist. Schau Dir bitte auch noch mal meinen letzten Beitrag an, dort hatte ich Dir ein paar Tipps gegeben. Vielleicht wird es ja noch was, es wäre wirklich schade.

Danke, dass Du Fotos eingestellt hast. Beide sind sie schön :love10:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Katze hat Angst
#15BeitragVerfasst: 02.03.2014 18:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2589
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
2 ganz hübsche sind das.

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker