Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 18.11.2017 18:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#31BeitragVerfasst: 28.07.2013 21:55 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Dem TA kannst du keinen Vorwurf machen. Diese Info's habe ich damals auch nicht von unserer bekommen, sondern hier im Forum. WEnn es nach unserer gegangen wäre, hätte ich auch TroFu gefüttert. Die Kosten für einen mehrtägigen Aufenthalt in der Praxis mit Kathederlegung usw. sind nicht von schlechten Eltern, aber da wird nach einer Gebührenverordnung abgerechnet und dran ist sicher nicht zu rütteln.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#32BeitragVerfasst: 28.07.2013 22:02 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2013
Beiträge: 28
Wohnort: Bad-Vilbel
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 2
Wie ist das eigentlich mit diesen Bachblüten die man ins Trinken tropfen kann.
Ich habe das bei beiden mal gemacht gestern. Sollte ich das erstmal lassen ?
Was bewirken die genau ? Wie wirkt sich das auf die Zusammenführung aus ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#33BeitragVerfasst: 28.07.2013 22:03 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2013
Beiträge: 28
Wohnort: Bad-Vilbel
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 2
Wie sicher ist das denn das Trofu schlecht ist in diesem Fall ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#34BeitragVerfasst: 28.07.2013 22:11 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich habe hier einen interessanten Artikel für Dich, der viele Deiner Fragen zum Thema "Struvit" beantworten sollte: http://www.cuxkatzen.de/html/harnverlegung.html

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#35BeitragVerfasst: 28.07.2013 22:36 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2013
Beiträge: 28
Wohnort: Bad-Vilbel
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 2
Unglaublich !!!

DAS SOLLTE JEDER KATZENHALTER LESEN!

Ich werde morgen mal meinem ab morgen Ex-Tierarzt den Link in einer Mail schicken und ihm das Lesen wärmstens Empfehlen. Also ich bin Jung, vielleicht auch etwas Naiv aber ich unterstelle meine TA da ganz klar Profit denken.

Kann mir doch keiner erzählen das diese Geschichten und scheinbar Tatsachen meinem TA fremd sind ?! Ich werde das Trockenfüttern komplett abstellen und die Reste dem Tierheim geben. Dann werde ich hochwertiges NaFu kaufen und mal sehen wie das läuft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#36BeitragVerfasst: 28.07.2013 22:41 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2013
Beiträge: 28
Wohnort: Bad-Vilbel
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 2
Also sehe ich das Richtig?

Ich kann ganz normales Hochwertigeres Katzenfutter, für die "Struvit" Katze und die kleine verfüttern und gebe Gino diese Tablette von der Apotheke ? Morgens 1 und Abends 1 ?

Right or ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#37BeitragVerfasst: 28.07.2013 22:47 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich kenne mich, was Struvit betrifft, nicht aus, habe aber hier im Forum schon sehr viel darüber gelesen. Dir sollte aber auch nicht entgangen sein, dass auf der Seite ebenso darauf hingewiesen wird, dass der PH-Wert regelmäßig zu messen ist sowie auf eine evtl. Behandlung mit Guarcid-Tabletten. Hier kennt sich aber Edda gut aus, ich denke, dass sie morgen wieder online sein wird.

PS: dem TA darfst Du das nicht allzu übel nehmen, sie werden schon während des Studiums auf die Futtermittelindustrie geprägt.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#38BeitragVerfasst: 28.07.2013 23:05 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2013
Beiträge: 28
Wohnort: Bad-Vilbel
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 2
Das meine ich ja diese Guaraid oder wie die heißen Tabletten und ansonsten normales hochwertigeres Nassfutter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#39BeitragVerfasst: 29.07.2013 08:29 
wenn Du spezielles Futter gibst,brauchst Du aber diese Tabletten nicht und auch ncith ständig den PH-Wert messen ;)
Ich finde es so ja viel einfacher und es hilft prima :thumbsup:
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Gut,das du das Trofu ganz weglassen willst! :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#40BeitragVerfasst: 29.07.2013 11:08 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2013
Beiträge: 28
Wohnort: Bad-Vilbel
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 2
Naya, das "Spezial" Nafu mag Gino leider nicht so gern.
und wenn die kleine das dauerhaft frisst ist das nicht gut.

Aber Gino ist dran gewöhnt das sein Essen Morgens und Abends aufgefüllt wird und er das nicht sofort runterschlingen muss. Oft ist es so das er sobald wir im Bett liegen am Fressen ist. Da ist mir das so sehr viel lieber.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#41BeitragVerfasst: 29.07.2013 13:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Edda hat geschrieben:
Struvit-Kristalle kann man auch mit Zugabe von Guardacid-Tabletten im normalen Futter bekämpfen (oder mit Uro-Pet-Paste). Man muss bei Gabe der Tabs bzw. der Paste aber täglich den Urin-PH-Wert der Katze mit Madaus-Uralyth.PH-Wert-Teststreifen kontrollieren, um die richtige Dosis heraus zu finden. Wenn die richtige Dosis gefunden wurde, reicht es normalerweise aus, den Wert alle 1-2 Wochen zu kontollieren.


Ich hatte zu Guardacid schon geschrieben - siehe Zitat. Falls noch Fragen offen sind, immer hier posten. Ich werde sie dann dementsprechend beantworten ;)
Zu den Bachblüten-Essenzen später mehr.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#42BeitragVerfasst: 29.07.2013 14:00 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2013
Beiträge: 28
Wohnort: Bad-Vilbel
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 2
Macht es Sinn mit dem Barfen ?
Ich wäre eher dazu geneigt Nasfu zu geben und ab und zu mal ne besondere Sorte damit es nicht langweilig wird ?!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#43BeitragVerfasst: 29.07.2013 14:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hier die INFO zu Bachblüten für deinen ängstlichen Kater: "Bachblüten gegen Angst"

Barfen ist eine sehr komplexe Sache. Es reicht nicht, Rohfleisch zu füttern. Da müssen auf 1g genau Supplemente zugefügt werden. Damit sollte man sich ausführlich beschäftigen, bevor man barft. 1-2 Mal pro Woche etwas Rohfleisch kannst du aber immer füttern ohne zu supplementieren.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#44BeitragVerfasst: 29.07.2013 15:01 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2013
Beiträge: 28
Wohnort: Bad-Vilbel
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 2
Ich will auf keinen Fall täglich Rohfleisch füttern.
Welches Fleisch sollte ich da geben und wie viel für welche Katze und muss ich geben ???

P.S. Kennt jemand ein Preislich vernümpftiges Nafu mit 40% Fleischanteil ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 1/4 Jahre alter Kater und 12 Wochen alte Katze :-/
#45BeitragVerfasst: 29.07.2013 16:07 
Ich gebe so alle 2 Wochen Geflügelherzen,würde ich gerne öfter,aber Julius zieht leider nicht mit.
Ausser vom Schwein,kannst Du eigentlcih alles deinen Katzen anbieten.Natürlich keine spitzen Knochen.

Ich futter Bozieta,Carny,Schmusy-nature,Smilla, das ist preislich gutes Katzenfutter.
Ab-und zu Cosma,aber zu teuer auf Dauer.

Sehr gut ist auch Catzfinefood-meine sind ganz verrückt danach-leider mir auf Dauer auch zu teuer.Und das es mehr sättigt,das oft von hochwertigem Futter gesagt wird,und das man daher weniger verbraucht,kann ich auch nicht unterschreiben .Hier ist es so,das es den beiden so gut schmeckt,das sie immer mehr wollen :mrgreen:

Landfleisch ist auch gut.Julius mag es nicht mehr-also gibts das bei uns nicht mehr. :roll:

Bachblüten gebe ich an Silvester oder wenn wir umgezogen sind. Aber ich kann nciht sagen,ob es geholfen hat.haben an Silvester beide Riesenangst und ob es ohne noch mehr wäre-ich glaube es kaum. dazu hatte ich immer noch nen Pheromonstecker-trotzdem angst war da.

Oder wolltest du die auch wegen den Struvitsteinen geben?


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker