Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 05:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 262 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#256BeitragVerfasst: 14.04.2010 08:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich denke, dass diese schwarzen Algen auf Säure reagieren, deshalb benutze ich auch nur ungern Essig.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#257BeitragVerfasst: 17.04.2010 08:19 
Ich kenne die Algen von unserem damaligen Aquarium,die natürlich durch den Fischbesatz immer wieder mal auftauchten.Das ist leider auch die Sorte Algen ,an die die Putzer und Apfelschnecken nicht rangehen.
Allerdings habe ich diese "Belege" öfter bei den PET Flaschen ,vom Wassermax gehabt,trotz ständiger Reinigung.Wahrscheinlich setzt man genügend Bakterien rein ,wenn man aus der Flasche trinkt und anders ist es beim Brunnen ja auch nicht,wo dann womöglich noch ein paar kleine Futterreste mit hinein gelangen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#258BeitragVerfasst: 17.04.2010 13:57 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Edda hat geschrieben:
Ich denke, dass diese schwarzen Algen auf Säure reagieren, deshalb benutze ich auch nur ungern Essig.

Das denke ich auch, deshalb habe ich sie ja mit Essig wegbekommen. Bin nur froh, dass ich mich damals für eine helle Variante des Brunnens entschieden habe, sonst hätte ich sie wahrscheinlich gar nicht bemerkt.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#259BeitragVerfasst: 17.04.2010 15:36 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1974
Wohnort: Kerpen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich möchte auch noch einmal etwas anmerken,

Klar mag man keine Algen im Trinbrunnen haben.
Dennoch denke ich das es den Katzen nicht geschadet hat bzw schaden würde wenn man es später erst bemerkt hätte.

Den Algen sind im gegenteil zu Schimmel ja nicht gesundheitsschädlich das hat ir die auch bestätigt und wenn unsere Fellnasen Freigang haben dann trinken sie auch aus dem Teich oder einen Bach wo es diese Algen gibt.

_________________
Liebe Grüße Karen

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#260BeitragVerfasst: 23.04.2010 21:11 
Ha ,jetzt habe ich auch mal ein Foto von Teddy am Trinkbrunnen ergattert.
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#261BeitragVerfasst: 02.11.2010 22:46 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 171
Wohnort: badenwürtemberg
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 3
BildBild oooh!!Bin ich Doof!!TRINKBRUNNEN für Katzi???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

_________________
Tiere sind wie wir.Nur besser.Tiere sind wie Luft.Aber ohne Luft kann ich nicht leben.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trinkbrunnen
#262BeitragVerfasst: 15.12.2010 21:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Ich habe auch immer so ein "schwarzes Zeug" in beiden Brunnen. Deshalb dauert das Reinigen auch sehr lange. Ich habe die Brunnen inzwischen abwechseln im Betrieb, so dass immer genügend Zeit für die Reinigung des Brunnen bleibt, der gerade nicht läuft.

Dass es sich dabei um Algen handelt, ist mir neu.

Ich habe zur Reinigung immer etwas Essig durchlaufen lassen und den Brunnen dann auseinander genommen.

Sollte man es anders machen?

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 262 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker