Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 05:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 262 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#16BeitragVerfasst: 23.01.2008 22:26 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Hockenheim
Geschlecht: nicht angegeben
Meine beiden sind auch vom ersten Tag an begeistert von ihrem Brunnen, Tiger vor allem weil er gerne planscht Bild
Den Wassernapf habe ich schon am zweiten Tag abgeschafft, weil er total uninteressant war.

Hast du mittlerweile einen Brunnen?

LG Bianca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#17BeitragVerfasst: 23.01.2008 22:27 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Wir warten immer noch auf die Fotos .........

Das wäre zu schön.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#18BeitragVerfasst: 24.01.2008 12:26 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 189
Wohnort: Plauen
Geschlecht: nicht angegeben
So hab jetzt seit 1 Woche auch n Brunnen und Tigerchen säuft auch draus, nur leider erwisch ich sie nie mit der Knipse :evil: :evil: :evil: ich hör sie immer nur schlabbern und kaum komm ich um die Kurve - Tiger runter vom Brunnen, als ob sie es merkt...:roll:
aber ist die Billigvariante ausm Baumarkt - Angebot für 12,95 EUR.

Muss i jeden Tag nachfüllen und mit ihrem Wassernapf flutet sie nur noch die Küche - das geht ja mitm Brunnen nich, der ist zu schwer :lol: :lol: :lol:

PS: Baugleich wie das Modell hier...kann sie fein trinken...

MfG

xena

_________________
Meine zuckersüßen Raubtiere fetzen hier sicher grad durch die Hütte...:)

Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#19BeitragVerfasst: 25.01.2008 20:28 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Xena!

Na, da hast Du dann ja ein Schnäpchen gemacht! Hoffentlich klappt das mit dem Knipsen noch! Bild

Ich habe jetzt auch noch einmal eine Frage:

Und zwar hatte jemand (ich glaube Ursula?) mal erzählt, dass sie den Trinkbrunnen auch entkalkt. Ich habe jetzt schon nach nur drei Wochen feststellen müssen, dass sich da ja einiges (trotz alleinigem Befüllen mit Mineralwasser) auch an der Pumpe absetzt und an Stellen wo man nicht so einfach hinkommt. Wie funktioniert das mit dem Entkalken? Ich habe jetzt reine Citronensäure gekauft und habe halt Angst, dass sich nachher immer noch Rückstände im Brunnen befinden könnten, was ja wahrscheinlich nicht so gut für die drei Nasen ist.

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#20BeitragVerfasst: 25.01.2008 20:42 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hi Nicole,

ich reinige den Brunnen alle 3 bis 4 Wochen mit Essig, den ich zum Wasser hinzuschütte und lasse den Brunnen noch 1 bis 2 Stunden laufen. Anschließend spüle ich den Brunnen und die Teile; ganz zum Schluss mit klarem heißen Wasser. Du musst auch mal nachsehen, ob sich in den unzugänglichen Stellen der Pumpe Schleim abgesetzt hat. Ich mache das mit einem spitzen Gegenstand, weil man es so nicht sieht. Vor allem in der Öffnung, wo der Propeller eingesetzt ist und in dem schmalen Spalt von der Rückwand der Pumpe setzt sich sehr gerne Schleim ab.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#21BeitragVerfasst: 25.01.2008 20:48 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Ursula!

Danke schon mal!

Meinst Du, dass ich auch die Citronensäure nehmen kann? Essig habe ich auch hier und Essigessenz ich weiß jetzt nicht was besser ist. Schleim habe ich noch nicht entdecken können, werde aber morgen, wenn ich den Brunnen sauber mache und entkalke noch etwas genauer drauf achten!

Ich denke gerade, dass ich wohl dann lieber doch den Essig nehme. Die Citronensäure ist ja reizend und beim Tafelessig kann da wahrscheinlich nicht wirklich viel passieren.

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#22BeitragVerfasst: 25.01.2008 20:55 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ehrlich gesagt, mit Zitronensäure habe ich keine Erfahrung. Ich mache, was möglich ist, mit Essig.

PS: Den Schleim siehst Du nicht. Du bemerkst ihn erst, wenn Du gezielt vorgehst Bild
Bemerken würdest Du es, wenn das Wasser bereits nach kurzer Zeit kippt.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#23BeitragVerfasst: 25.01.2008 21:04 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich werde das auch mit Essig machen. Dann bin ich auf der sicheren Seite. Wenn das bei Dir klappt, wird das ja denke ich auch bei mir klappen. Bild Bild

Dann habe ich doch gleich noch die nächste blöde Frage:

Wie entfernst Du den Schleim denn an den schwer zugänglichen Stellen, z. B. da wo der Propeller drin sitzt?

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#24BeitragVerfasst: 25.01.2008 21:11 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich habe eine Stricknadel hier, oder auch mit Küchenrollenpapier, das ich zu einer dünnen Spitze drehe.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#25BeitragVerfasst: 25.01.2008 21:12 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ok, da hätte ich drauf kommen können. Ich dachte der Schleim sitzt da hartnäckiger drin.

So, jetzt habe ich auch keine Fragen mehr. Bild

Danke!

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#26BeitragVerfasst: 25.01.2008 21:15 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Du wirst es schon sehen. Das ist so komisch gelber Glibber.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#27BeitragVerfasst: 26.01.2008 14:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Ich weiß gar nicht, ob ich mich hier outen darf: Ich nehme für die schwer zugänglichen Stellen immer den Stiel des Stielkamms. Damit komme ich gut zurecht (ich stricke leider nicht).

Zum Reinigen nehme ich immer Zitronensäure und für den 3 bis 4wöchigen Durchlauf billigen Essig.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#28BeitragVerfasst: 26.01.2008 14:43 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Rosi, ich stricke auch nicht, aber meine Mutter. Die Stricknadel hatte sie irgendwann mal hiergelassen.

Für die kleinen Rillen der Pumpe nehme ich eine Zahnbürste Bild

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#29BeitragVerfasst: 26.01.2008 15:14 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Die Zahlbürste ist eine gute Idee. Da habe ich es immer mit Küchentüchern versucht - war aber nicht so toll. Zahnbürste werde ich jetzt auch einmal probieren.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#30BeitragVerfasst: 26.01.2008 15:34 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
So, habe den Brunnen ja heute entkalkt und der blitzt und blinkt jetzt wieder wie neu (naja, alt ist er ja auch eigentlich noch gar nicht.. Bild)! Mit dem Essig klappt es wunderbar! Bin richtig begeistert! Bild

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 262 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker