Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 23:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?
#1BeitragVerfasst: 03.09.2015 14:03 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 09.2015
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach etwas Unterstützung bei unserem "kleinen" und doch sehr nervigen Problem - es geht um folgendes: Unser Kater (3) ist erst seit ein paar Wochen bei uns. Er hat sich super eingelebt und ist voller Tatendrang und Neugier. Spielerisch ist er sehr viel beschäftigt und auch sonst fühlt er sich hier sehr wohl.

"Leider" merkt man das auch ein wenig an seinem "Geschäft", dass er täglich verrichtet. Da die Situation in unserer Wohnung ein Katzenklo erfordert, suchen wir nun nach einer Möglichkeit, den Geruch etwas zu lindern und das ständige Wechseln zu reduzieren. Nun bin ich nach einiger Recherche auf dieses Öko Katzenstreu gestoßen, dass angeblich dabei helfen soll, meine Probleme zu lindern. Mir wurde im Supermarkt dazu geraten, das "Discounter-Streu" zu meiden. Nun frage ich mich natürlich, wie viel da dran ist und wollte mich erstmal im Internet ein wenig erkundigen.

Daher würde ich mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps und Tricks geben könnt, was mein Problem betrifft und vielleicht bin ich mit meiner Wahl ja auch schon auf den richtigen Riecher gekommen. ;)

Vielen Dank und Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?
#2BeitragVerfasst: 03.09.2015 14:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo und herzlich willkommen im Forum. Zuerst einmal liegt es am Futter, wie die Hinterlassenschaften riechen und wieoft sie es tun.
Ein hochwertiges Futter wird besser verwertet und die Ausscheidungen dadurch reduziert. Zudem riecht der Kot längst nicht so
extrem, wie bei den billigen Supermarktsorten. Das Topic von Aldi Nord (Cachet bei Aldi Süd) hat einen höheren Fleischanteil, als
herkömmliche Supermarktfutter und bildet hier eine Ausnahme.

Das Cats Best Öku Plus benutzen wir schon seit Jahren und meiner Meinung nach gibt es nichts vergleichbar besseres ;) - ich
kann es nur empfehlen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?
#3BeitragVerfasst: 03.09.2015 14:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
:schild4: :schild4:

Wir haben die Streu nun auch und sind begeistert! :Super14:
Ich reiche mit 40L für 3 Kater und 2 Tois gut einen Monat :) Hier riecht nichts nach Urin oder Kot. :hello2:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?
#4BeitragVerfasst: 03.09.2015 14:39 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo :hallo

Ich benutze auch Cats Best Öko Plus in Kombination mit einer anderen Einstreu und finde sie auch sehr gut. Ich gebe Edda recht, dass die Ernährung eine wichtige Rolle für die Ausscheidung spielt.

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?
#5BeitragVerfasst: 25.10.2015 12:54 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2015
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Hey, ich habe eben hier zufälligerweise über Silikatstreu zum ersten mal gelesen, dieses soll angeblich Gerüche gut binden- ob das stimmt kann ich jedoch nicht sagen.

Ich fahre mit Öko-Klumpstreu sehr gut und kann nur zustimmen, dass die Ernährung eine wichtige Rolle spielt und regenmäßige Reinigung der Katzentoilette!
Lg :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?
#6BeitragVerfasst: 25.10.2015 17:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2558
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich nehme schon seit 15 Jahren Natusan. Bin sehr zufrieden damit.

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?
#7BeitragVerfasst: 25.10.2015 20:25 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 180
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Seit ich von meinem Freund und seinen Katzen adoptiert wurde, ist bei uns Natusan im Einsatz, und auch wir sind voll zufrieden.
;)

Unsere Mädels bekommen ja das gleiche Futter, und wir gucken auch, dass es qualitativ in Ordnung ist.... aber wenn Flocke ihr großes Geschäft erledigt, stinkt es trotzdem meist saumäßig!!!
:motz_4

_________________
Liebe Grüße von Tanja mit Stupsie und Flocke

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?
#8BeitragVerfasst: 25.10.2015 22:16 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 934
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Ich muss sagen - Silikat würde ich niemals je wieder kaufen.
Ist gut für 24 Stunden bei 2 Katzen - aber danach.... und wenn du auch mal die Freuden von Durchfall hattest - es ist einfach eine gelbe stinkende Brühe am Ende gewesen... urgs....
sogar Catsan ist besser....

Ökostreu fand ich persönlich auch super - aber meine Katzen nicht... :roll:

Haben jetzt feinen Sand.... die Katzen lieben ihn... ich kann damit leben... riecht halt bissl nach Babypuder (mags persönlich eigentlich gar nicht, wenn es so duftet - aber wirklich - die müsst ihr mal sehen, wie glücklich die in dem Ding jetzt buddeln.... die gehen total gerne jetzt beim neuen Streu drauf)

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker