Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 19:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Katzenstreu
#1BeitragVerfasst: 17.01.2008 22:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe hier mal wieder eine Frage an euch und zwar welches Katzenstreu habt ihr da so?

Ich habe das Extreme Classic was ja ganz fein ist.
Es klumpt total super und man riecht auch nix,ist ansich klasse und wechsel nur ungern.
Nur stört es mich jetzt schon länger mit Mücke das er alles an den Pfötchen hängen hat und durch die ganze Wohnung schleppt.
Bei Nelly ist das nicht der Fall,aber bei ihn herrscht immer das reinste Chaos.Alleine vor dem Klo liegt alles voll,bei Nelly nur drei Krümel.
Ganz toll allerdings ist es wenn man das Zeugs im Bett hat Bild
Von daher würde ich jetzt gerne ein neues Streu aus testen,am besten ein grobkörniges da ich dann hoffe das es nicht überall mit hin genommen wird.

Wie sind denn da eure Erfahrungen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 17.01.2008 22:18 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich nehme Biocats fresh von Gimpet, auch das klumpt sehr gut und ist geruchsbindend. Es ist ein Tongranulat und man kann es mit dem Hausmüll entsorgen.Außerdem haben zwei meiner drei Katzen langes Fell. Es streut so gut wie gar nicht. Eine echte Hilfe.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 17.01.2008 22:25 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Das stimmt. Das Biocats ist relativ grobkörnig und bleibt nicht so zwischen den Pfoten hängen. Wir haben das auch schon mal. Mein Mann wechselt das Streu schon mal (er ist unser Einkäufer).

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 18.01.2008 00:20 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 147
Wohnort: Baden Württemberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo,

ich habe für Mia Cat's Best Öko Plus als Einstreu. Ein großer Vorteil ist da, finde ich, dass es nicht so schwer ist wie manch anderes Streu und man es im Prinzip auch kompostieren kann.
Früher hatten wir das Premiere Excellent vom Fressnapf. Ich war damit sehr zufrieden und es gab keine Probleme - bis Paul dann da war und bei ihm blieben die kleinen Körnchen im Fell hängen... Bild
Für ihn habe ich dann das etwas grobkörnigere von Premiere gekauft und auch schon Biocats - aber ich muss gestehen, dass ich bestimmt schon ein halbes Jahr kein neues Streu mehr kaufen musste, da unsere beiden fast alle Geschäfte draußen verrichten.

_________________
Liebe Grüße Hatina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 18.01.2008 07:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Wir haben das Biocats Classic von Gimpet und sind damit sehr zufrieden.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 18.01.2008 10:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Danke schon mal für eure Info.

Da die Mehrheit das Biocats lobt werde ich danach beim nächsten Einkauf mal schauen.

Weis da jemand den Preis aus dem Kopf? Sind es 20Kilo Säcke?

Mein Mann wollte das Thomas Klumpstreu auch mal testen weil es nicht ganz so teuer ist.

Hat damit jemand zufällig Erfahrungen?

Denn ich persönlich gebe lieber etwas mehr Geld aus wenn ich es dafür nicht so oft aus wechseln muß.
Am Ende kommt es dann nämlich aufs selbe raus,aber Männe sieht immer nur erst mal den Preis. Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 18.01.2008 13:25 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Melli,

wir nehmen das Multifit-Klumpstreu, was bei uns auch sehr gut ankommt und auch ordentlich klumpt. Das Thomas-Klumpstreu hatte ich früher mal, war aber nicht so begeistert, weil der Geruch nicht so gut gebunden wird und es auch nicht so gut klumpt.

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 19.01.2008 14:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
So da wir vorhin nun im Freßnapf waren und dort zufälligerweise das Biocats Classic im Angebot für 6,99 Euro(statt 8,49)war,haben wir gleich einen Sack schon mal mit genommen.

Wenn ich nächste Woche das KaKl komplett säubere werde ich es mit dem feinen Extreme Classic erst mal mischen um zu testen wie es an kommt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 01.03.2008 21:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2558
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich nehme das Klumpstreu von Natusan.
Das ist wirklich toll und klebt auch nicht
unter den Pfoten und es ist frei von
Duftstoffen.

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 02.03.2008 07:36 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 319
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht: nicht angegeben
Natusan habe ich früher auch genommen, aber ich bevorzuge seit langem schon das Golden Grey, das klumpt super und bindet den geruch wie kein anderes. allerdings ist es auch sehr feinkörnig und ich hab das zeug überall in der wohnung rumfliegen.

thomas habe ich auch schon mal benutzt, kann ich aber überhaupt nicht empfehlen, es stinkt sehr schnell und macht keine guten klümpchen.

vielleicht sollte ich auch mal auf das von biocats umsteigen, habe dann vielleicht auch weniger krümelchen hier rumliegen und es scheint sogar günsiger zu sein, als mein jetztiges...

_________________
Liebe Grüße
Nina mit Tommy, Lucy, Strolchi und Urmel

Katzen: Ein Wunder der Natur


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 02.03.2008 12:14 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 228
Geschlecht: nicht angegeben
Ich schwöre auf Golden Grey Master. Was anderes kommt mir nicht mehr ins Haus. Einfach super im verklumpen und sehr ergiebig. Ich hole mehrmals am Tag die Klumpen raus und fülle nur nach Bedarf wieder auf. Riechen tut da nichts. Auch bei 3 Katzen nicht.

_________________
LG
Ute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 02.03.2008 13:51 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Bild

ich hab eigentlich 3 verschiedene Streus die ich benutze, eben so wie es sich ergiebt, da ich ja keen Auto habe, und wo ich grade bin.
Von Rewe det Procat, grobkörnig, klumpt zwar nit so jut, aber bin damit soweit zufrieden.
Von Plus, komm grad nit uff de Namen, so ne Weiße Tüte mit grüner Schrift, auch nit so wirklich toll beim klumpen, grobkörnig.
Dann hatte jetzt Thomas Philipps(Restpostenladen) welchet im Angebot, cat-tonit, 10l für 1,99€ hab erst ma 2 mit jenommen, bin sehr zufrieden damit, klumpt super, grobkörnig.
Jetzt kostet det 2,28€ pro Sack, immer noch billiger als die beiden anderen. Lerider iss der Laden sehr weit wech von mir, jegenüber von meiner Arbeitsstelle, da ich ja im MOment vom Kollegen nach Hause jefahren werde, nehm ich mir immer paar Säcke mit.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 02.03.2008 18:21 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 1445
Wohnort: Hamburg-Altengamme
Geschlecht: nicht angegeben
Ich verwendete sonst immer das Feliton und Extreme Classic. Jetzt hab ich mal das Golden Grey und Golden Grey Master getestet. Das Master fand ich nicht so gut wie das normale. Das klumpt nicht so gut wie das normale Golden Grey. Alle sind sehr feinkörnig. Allerdings fliegt auch sehr viel davon in den Flur und sogar ins Wohnzimmer.

Wie ist das denn mit dem Biocats von Gimpet? Wieviel kg sind da drin und was kostet der Sack? Das würd mich schonmal interessieren, da ich Anfang Mai auch umziehe (wie so viele hier Bild) und dann die KaKlos nicht mehr in einer Kammer "verstecken" kann. Dann müssen sie offen in die Küche oder in den Flur.

@Melli, haste schon getestet? Fliegt viel raus?

LG
Steffi

_________________
LG
Steffi, die 4 Fellnasen
Bild & Kayahund

Unsere Homepages: Steffis-Catties / Wirbellose


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 02.03.2008 18:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Steffi!!

Ich mische das Katzenstreu jetzt immer mit Extrem Classic oder Premiere exellence und dem Biocats Classic und wir finde diese Mischung jetzt sehr gut.Da riecht auch nichts und es klumpt sehr gut.Im Wechsel fülle ich jetzt immer einmal mit dem feinen und dann wieder das grobkörnige auf.
Und das wichtigste ist jetzt das Mücke das Streu jetzt nicht mehr durch die ganze Wohnung mit schleppt.

Der 20Kilo Sack kostet je nachem wo man ihn holt zwischen 8,49-9,49 Euro.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 02.03.2008 19:10 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 127
Wohnort: Nordrein Westfalen
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hbae auch immer das Premiere exellence von Fresnap gehabt und war da super zufrieden mit. Nur Ruby liebt es darin zu busseln und trägt es mir dann auch überall mit hin. Daher hab ich jetzt auf so viel Anraten mal das Cats Best Öko Plus gekauft und ich finde das auch super. Mal gucken wenn ich das eine Klo ganz umgestellt hab, ob ich dabei erstmal bleibe.

_________________
ganz liebe Grüße von

Engelchen, Diego und Luby


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker