Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Katzenstreu Qualität
#1BeitragVerfasst: 07.03.2012 10:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Seit zig Jahren benutze ich das Klumpstreu von Rewe, ne Eigenmarke von denen.

Bisher war ich immer zufrieden damit. Es klumpte gut, und staubte nicht so sehr. Und nicht zu feinkörnig.
Seit einigen Monaten ist es aber so, das es immer mehr staubt, es gar nicht bis kaum noch klumpt. Ständig wechselt das. Dann ist es mal sehr fein, dann wieder grobkörniger.
Wenn ich die KaKlo´s gesäubert habe und auf- bzw nachfülle kriege ich kaum noch Luft. Kann dann auch erstmal nicht das Bad betreten. Und überall klebt dieser eklige graue Staub. Ätzend.

Bisher, als noch 3 Katzen hier waren, habe ich pro Woche 1 Sack (10kg) gebraucht, plötzlich reichte das nicht mehr und ich brauchte 2 Säcke pro Woche :shock:

Scheint so, als müßte ich mal nen anderes Streu suchen :roll:
Aber leider hat Rewe ansonsten kein gutes Streu.
Vielleicht doch mal online bestellen? :dontknow:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#2BeitragVerfasst: 07.03.2012 11:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ich habe nun über verschiedene Streus Erfahrungsberichte gelesen.

Bei einigen Streus ist es so, das man erst jahrelang damit sehr zufrieden war und plötzlich sich derart die Qualität verschlechtert hat, das man auf anderes Streu umstieg.

Da weiß man ja nun gar nicht was man holen soll :roll: was haben die Hersteller davon die Qualität derart runterzuschrauben, es kauft doch dann keiner mehr.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#3BeitragVerfasst: 07.03.2012 11:50 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Astrid,

unsere Mädels haben nach einigen Experimenten entschieden, dass sie dieses Streu wollen:

http://www.fressnapf.de/shop/premiere-e ... -2-x-12-kg

Ist in der Erstbefüllung teuer, rentiert sich aber unterm Strich meiner Meinung nach.
Wir erneuern das Streu komplett nach 8-10 Wochen (vorausgesetzt keine Krankheit/kein Durchfall), bis dahin wird alle 14 Tage mit einer Ultrastreuschaufel gesiebt und nur nachgefüllt. Das funktioniert bisher ganz gut.

Mit den Kosten insegesamt liegen wir bei ca. 45 Eur pro Monat (4 Klos dieser Grösse: http://www.Ama***.de/Trixie-40373-Clean ... 330&sr=8-1) , geliefert wird von Hermes.

Vielleicht hilft Dir das ja.
Falls Du bei Fressnapf was bestellen möchtest, sag Bescheid, ich hab noch einen 10 Euro-Gutschein, der am 3.4. verfällt und den ich nicht einlösen kann, weil ich gerade bestellt habe und den Gutschein von davor einlöste...

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#4BeitragVerfasst: 07.03.2012 12:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ich kalkuliere ca. 30,-€ monatlich für`s Katzenstreu ein und zwar mische ich ExtremeClassic:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... sic/207550

mit Filou (ein extrem leichtes Streu):
klick mich

Ich habe nur zwei Klos aufgestellt, bin ja viel zu Haus und mache die Toiletten mehrmals am Tag sauber. In dem einen Klo habe ich etwas mehr vom ExtremeClassic und in dem anderen dann logischer Weiße mehr vom Filou, durch das Filou, ist die Streu nicht ganz so schwer. Für mich ist es die optimale Wahl :thumbsup:

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#5BeitragVerfasst: 07.03.2012 13:50 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Also das Premiere Excellent is für mich auch immer die erste Wahl. Wenn deine Katzen Holzstreu mögen, kann ich dir http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... streu/3187 empfehlen. Hier grad im Angebot http://www.Ama***.de/Cats-Best-28441-Pl ... 442&sr=8-1

Und falls es bei euch dm gibt: da hol ich zwischendurch mal die Ultraklumpende Streu naturweiß. Die is auch nicht schlecht.

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#6BeitragVerfasst: 07.03.2012 14:05 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wir benutzen nur das Cat's Best Öko Plus. Wir haben schon einige Streu's ausprobiert, aber das Cat's Best gefällt unseren Miezen und uns noch immer am besten. Wir brauchen davon jeden Monat ca. 2 große 40-Liter-Säcke - das sind ungefähr € 45,- pro Monat, wobei unsere ihr kleines Geschäft auch tagsüber draußen verrichten.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#7BeitragVerfasst: 07.03.2012 14:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13573
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ich benutze (nach langen Jahren Catsan) seit einiger Zeit Yarrah organic natures finest.
Es kostet knapp 8€/7 Kilo-Sack, ist aber super, super-ergiebig, klumpt wunderbar, ist geruchsneutral, man entnimmt nur die Hinterlassenschaften, muß also nicht komplett auswechseln, ist 100 % biologisch (manche tun die Reste sogar in die Biotonne, weil es so schön die Grüche aufsaugt! :mrgreen: ). Man darf es allerdings nicht ins Klo geben, niemals.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#8BeitragVerfasst: 07.03.2012 17:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Danke für die vielen Tipps :Blumenstraus

Wenn ich ja anderes Streu nehme, dann kann ich wohl nur online bestellen, da ich ja kein Auto habe.

Werde mal die Tage mir nen Kopf machen welches ich da am besten nehme. Noch hab ich ja was da.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#9BeitragVerfasst: 07.03.2012 20:27 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 35
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das CBÖP ist momentan auch bei Fressnapf im Angebot für knapp 19E/40L.
Bisher hab ich ja immer bei Zooplus bestellt- dann stellt es der Paketbote direkt vor der Wohnungstür ab, aber da ich da schon langsam ein schlechtes Gewissen dem armen Mann gegenüber entwickelt habe und der Angebotspreis bei Fressnapf echt gut ist hab ich gestern mal den Liebsten schleppen lassen.

_________________
BildBild

Mia und Merlin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#10BeitragVerfasst: 07.03.2012 20:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
:mrgreen: Ich lasse auch immer den Liebsten Katzenstreu holen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#11BeitragVerfasst: 07.03.2012 21:15 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 35
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Edda hat geschrieben:
:mrgreen: Ich lasse auch immer den Liebsten Katzenstreu holen.


Da kann man es dann besser wieder gut machen, als beim Paketboten. 8-)

_________________
BildBild

Mia und Merlin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#12BeitragVerfasst: 07.03.2012 21:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13573
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
:mrgreen: :accord:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#13BeitragVerfasst: 07.03.2012 22:27 
mein männe holt das katzenstreu im futterhaus.10 kg wurden ihm dann auch zu schwer.der verkäufer war so freundlich,erzählte ihm,er kann 5 mal 2kg nehmen und das wird dadurch noch 1 € billiger. :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#14BeitragVerfasst: 08.03.2012 09:52 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 02.2012
Beiträge: 12
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wir haben hier in einem Klo Biocats Micro und in dem anderen Natusan. Für die letztere braucht man beim Saubermachen ein bißchen Feingefühl, damit die Klumpen nicht zerbröckeln aber sie ist wesentlich staubärmer als das, was wir bisher hier hatten. Und hier wird in dem riesen Klo auch immer ziemlich viel gebuddelt. Müsste also auffallen, wenns anders wäre. 8-)

Beides lasse ich von unserer Zoohandlung liefern. Da kann ich wenigstens halbwegs feste Termin ausmachen. Das geht bei Hermes, DHL und Co nicht. Hab mal bei Zooplus 30 kg Katzenstreu mit Lieferung durch GLS bestellt.... nie wieder! Habe den freundlichen Zusteller um ca. 5 min verpasst und der hatte nix besseres zu tun als die Streu bei Nachbarn in einem anderen Seitenflügel abzugeben! :angryfire: War natürlich alles in einem Paket abgepackt! 30 kg hätte ich alleine nie schleppen können. Da durfte ich dann 10-12 mal über den Hof ins andere Haus und hab das Zeug eimerchenweise hier rüber gebracht. War nicht lustig.... :motz_4


Zuletzt geändert von Schnurr am 08.03.2012 10:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenstreu Qualität
#15BeitragVerfasst: 08.03.2012 10:35 
:motz_4 da hätte ich auch geschimpft wie ein rohrspatz :motz_4


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker