Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 11:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Futterautomaten
#1BeitragVerfasst: 19.03.2008 21:52 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hey,

mich würd mal interessieren, was ihr von den im Handel erhältlichen Futterautomaten haltet. Wir haben heute einen gekauft (65€ !!!), da wir am Karfreitag Verwandtschaft besuchen und ich das Futter dann net in Übermaßen draußen stehen lassen will.
Der, den wir kauften, enthält auch Kühlakkus, sodass man laut Hersteller selbst Nafu bis zu 4 Tagen lang frisch halten könne (aber wer lässt seine Katzen schon 4 Tagen lang komplett allein :? )

Wie findet ihr sowas und habt ihr sowas auch?

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 20.03.2008 09:05 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich habe mich mit diesen Gerätschaften noch nie gedanklich beschäftigt... Bild Unser "Futterautomat" hat 2 Beine... Bild

Keine Ahnung, ob so etwas mit 4 Katzen funktionieren würde - oder bräuchte ich da gleich 4 Stück????

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 20.03.2008 10:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Wie funktioniert ein Futterautomat mit Naßfutter?

Ich kenne mich mit Automaten nicht aus - aber wir waschen die Näpchen immer aus, bevor neues Futter gegeben wird.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 20.03.2008 13:25 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Ich kenne mich mit den Futterautomaten auch nicht aus.

Wir sind Ostersonntag auch den ganzen Tag außer Haus.
Zum Glück haben wir einen netten Nachbarn der über uns wohnt und geht mittags hier einmal rein zum füttern und Katzenklo sauber machen.
Aber auch wenn einmal die Mittagsmahlzeit aus fallen würde würden sie nicht gleich vom Fleisch fallen Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 20.03.2008 16:26 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich kenne mich mit den Automaten auch nicht aus, da ich hier so etwas wohl auch gar nicht aufstellen kann. Ich befürchte, dass sogar Futter für vier Tage hier nicht wirklich länger als 1 1/2 Tage in dem Automaten wäre.

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 20.03.2008 19:04 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Also das funktioniert wohl mit ner Zeitschaltuhr. Bei unserem Automaten gibts ein Näpfchenkarussel mit 5 Näpfen. Darauf ist ein Deckel mit ner Aussparung für einen Napf. Wenn man die Zeitschaltuhr richtig eingestellt hat, dreht das Karussel den nächsten gefüllten Napf zur Wunschzeit zur Öffnung. Der bleibt dann bis zur nächsten Mahlzeit so stehen, dann dreht er sich wieder einen Napf weiter.
Wir werden sehen, obs funktioniert. Gestern abend und heut morgen haben wir das Nafu schonmal in ein Näpfchen davon getan, um zu schauen, ob sie überhaupt daraus fressen. Das schien schonmal kein Problem zu sein. Die Uhr probieren wir heut abend aus. Da bin ich mal gespannt, ob moin früh zur rechten Zeit ein gefülltes Näpflein erscheint :lol:

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 21.03.2008 01:01 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Hockenheim
Geschlecht: nicht angegeben
Da bin ich auch mal gespannt ob das gut funktioniert. Wir planen nämlich einen Hamburg-Trip mit einer Übernachtung und der scheitert bisher immer daran dass wir niemanden haben der die Katzies mehr als einmal am Tag füttern kann...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 21.03.2008 09:55 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Nee, so ein Teil hätte bei uns keinen Sinn. In einen Napf wird a) wohl kaum die Menge für 4 Katzen passen und b) würden dann auch nur die schnelleren und dreisteren satt werden, die langsameren und schüchternen müssten hungern...

Wir bleiben beim menschlichen Futterautomaten Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 21.03.2008 20:18 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Angela hat geschrieben:
Nee, so ein Teil hätte bei uns keinen Sinn. In einen Napf wird a) wohl kaum die Menge für 4 Katzen passen und b) würden dann auch nur die schnelleren und dreisteren satt werden, die langsameren und schüchternen müssten hungern...

Wir bleiben beim menschlichen Futterautomaten Bild


Genauso würde es bei uns auch aussehen. Sprich: Franzi ist satt und Merlin und Henry müssten Hunger schieben... Bild Bild

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 21.03.2008 20:26 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Bei uns würde das ähnlich aussehen:

Der Mümpel ist schüchtern und frisst immer zuletzt. Er verläßt die Küche, wenn die anderen Katzen anwesend sind und kommt erst zum Fressen, wenn er alleine ist.

Nano ist immer hungrig, gierig und würde den beiden anderen nichts übrig lassen.

Außerdem müßte man für jede Katze einen Futterautomaten haben.

Also, machen wir es ebenfalls händisch.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 23.03.2008 21:08 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
So, der Futterautomat hat gute Arbeit verrichtet :lol:

Der Automat ist leer und die Kätzchen sind uns über Nacht auch net verhungert*g*
Für mehr als 2 Katzen wäre der Automat allerdings wirklich net geeignet. In die Näpfchen passt genau die Menge Nafu für 2 Katzen rein, mehr net...

Das mit dem Wegfuttern gibts bei uns übrigens net. Da Naomi am Anfang schlecht fraß und immer erst dahin ging, wo Finn gefuttert hat, haben wir es eingeführt, dass sie beide immer aus einem Napf fressen. Das funktioniert prima, da beide net futterneidisch sind. Finn lässt Naomi sogar öfters den Vortitt, als wüsste er, dass seine Schwester schwächer ist und mehr Futter braucht :)

Somit ist das gemeinsame Futtern aus einem Napf des Automaten bei uns Gott sei Dank kein Problem...

p.s. Wir hatten uns zwar wahnsinnige Sorgen gemacht, die beiden das erste Mal über Nacht allein zu lassen, aber sie habens scheinbar gut verkraftet. Sie haben uns mit erhobenem Schwänzchen an der Tür begrüßt, schon mit mir gespielt und mit uns gekuschelt. Also scheinen sie ja net beleidigt zu sein :D

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 23.03.2008 21:16 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hi Juli,

super, dass es so gut geklappt hat und die Investition für den Futterautomaten hat sich auch gelohnt Bild
Du hast wirklich 2 ganz liebe Kätzchen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 23.03.2008 21:43 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hi Ursula,

da hat du recht :D Ich bin ganz stolz auf die Beiden, die haben das super gemeistert. Naomi ist grad auf meinem Schoß eingeschlafen und Finn gluckt an unseren Füßen :love7: Ich würd sagen, die Beiden haben uns vermisst ;)

(die Wohnung haben sie übrigens auch net zerlegt*freu*)

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 24.03.2008 09:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Julia,

na, das ist doch toll! Ich glaube auch durchaus, dass bei einigen Katzenbesitzern solch Futterautomat gute Dienste leistet... Bild

Nur bei uns würde es mit Sicherheit nicht funktionieren - aber wir haben ja unseren Sohn... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 24.03.2008 10:03 
Also das wäre mir definitiv zu riskant. Was, wenn das Ding seinen Dienst versagt? Zumal es bei meinen drei Schlingeln nun gar keinen Sinn machen würde, da würde einer alles fressen und die anderen gar nicht ran lassen. Mir ist jemand, der in die Wohnung kommt und auch so nach dem Rechten schaut, um einiges lieber. Dafür würde ich auch bezahlen (für 65 Euro kann ich einige Tage wegbleiben!).

Schön, dass es bei euch geklappt hat - aber ich wäre in Zukunft doch vorsichtig.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker