Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 06:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Was es nicht alles gibt
#1BeitragVerfasst: 26.06.2009 08:27 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 789
Wohnort: 40789 Monheim
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 0
Vorgestern beim Spaziergang mit Ipo kam ich an einem großen Mietshaus vorbei. Plötzlich sehe ich, dass da ein Dreh-Kippfenster weit geöffnet war. Auf der Fensterbank lag eine rot/weiße Katze und schaute sich die Welt vom 3. Stockwerk an. Im Garten waren Leute am feiern. Ich hoffe, die Katze ist da nicht runter gesprungen.
Vielleicht liegt die Katze ja öfter da im Fenster und springt nicht runter. Verlassen kann man sich aber nicht darauf. Mir dreht sich immer der Magen um, wenn ich sowas sehe.

LG Ilse

_________________
Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.
Quelle: J. B. Moliere


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 26.06.2009 09:14 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ne, oder? Gibts immer noch so dumme Leute. Ich verstehs echt nicht! Da brauchts bloss eine Fliege oder einen Vogel und schon ist es passiert. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 26.06.2009 09:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Mir auch... Bild Bild Da braucht nur ein Vogel vorbeifliegen, den die Katze äußerst interessant findet... Bild Seltsam, dass sich immer noch das Gerücht hält, Katzen würden sowieso auf ihren Beinen landen und da passiert schon nichts.

Ein drahtverstärktes Fliegennetz kostet doch wirklich nicht die Welt.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 26.06.2009 10:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Im Haus gegenüber von mir, leben auch 2 Katzen. Im Sommer sitzen sie auch immer draußen Bildauf der Fensterbank. Auch 3. Stock.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 26.06.2009 11:24 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 2051
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Angela hat geschrieben:
Seltsam, dass sich immer noch das Gerücht hält, Katzen würden sowieso auf ihren Beinen landen und da passiert schon nichts.

Genau auf Grund dieses Gerüchts musste ich mir schon mal anhören, wieso ich eigentlich meinen Balkon vernetzt hätte! Das sei ja wohl völlig unnötig!?!?!? ....nein echt, ich wohne ja "nur" in der Dachwohnung eines 3-stöckigen Hauses......!!! Bild Bild ..........Wie doof muss man sein wenn man glaubt, einer Katze könne ein Sturz egal aus welcher Höhe nichts anhaben?!?! Bild

_________________
Bild

Grüsse aus der Zentralschweiz Mogli, Elvis & Anita


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 26.06.2009 11:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich verstehe solche Leute auch nicht... Bild Selbst wenn die Katze sich im Fallen noch so drehen kann, dass sie mit den Pfoten aufkommt - das ist doch eine ungeheuere Wucht, da ist so ein Pfötchen schnell gebrochen! Oder das Bein... oder noch Schlimmeres... Bild Denken die, eine Katze hat Gummiknochen???

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Katzen können sich den Hals brechen
#7BeitragVerfasst: 26.06.2009 14:34 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 789
Wohnort: 40789 Monheim
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 0
Eine Freundin meiner Tochter ist Tierärztin. Sie hat schon etliche Katzen behandelt, die schon aus niedrigerer Höhe Knochenbrüche davon getragen haben. Manche waren auch tot oder so schwer verletzt, dass sie eingeschläfert werden mussten. Katzen haben zwar elastische Gelenke und vielen Katzen macht ein Sturz nichts aus, aber es kommt auch darauf an, wie sie fallen, worauf sie fallen oder aus welcher Situation sie fallen.. Deshalb gibt sich auch manchmal die Feuerwehr sehr viel Mühe, eine Katze von einem hohen Baum oder sonstigen hohen Gebäuden zu retten. So ein Einsatz kann bis zu 2000 € kosten, wie mir unsere Feuerwehr gesagt hat. Ich habe die nämlich auch mal angerufen, weil eine meiner Pflegekatzen über das Katzennetz gesprungen ist und glücklicherweise auf den ungesicherten Nachbarbalkon gesprungen ist. War das eine Aufregung. Sie hat sich auf die schräge Außenfensterbank gesetzt und bei -4°C die ganze Nacht dort ausgehalten. Unsere Feuerwehr hat sich auch geweigert, wegen einer Katze auszurücken. Die Nachbarn waren nicht da, vom TSV war niemand erreichbar. Am anderen Morgen wollte die Katze wieder auf meinen Balkon zurück. Sie hat es nicht geschafft, über das Katzennetz zu springen, weil sie wohl steif gefroren war. Sie schaffte es, sich von außen am Netz fest zu krallen und hangelte sich so um den ganzen Balkon. Ich habe dann schnell ein Loch am Katzennetz gemacht. So konnte sie auf meine Fensterbank und verschwand dann gleich in die warme Wohnung. Wenn die Katze herunter gefallen wäre, wäre sie auf die harten Steinplatten der Terasse im Erdgeschoss gelandet. Wer weiß, ob sie das überlebt hätte.

LG Ilse

_________________
Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.
Quelle: J. B. Moliere


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker