Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 06:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Sicherung des Gartens
#1BeitragVerfasst: 10.01.2008 20:25 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Hallo Fories,

wir ´überelgen, unseren Garten für die Katzen doch sicherer zu gestalten. Dass unser Tigerchen nicht wieder gekommen ist, finden wir nach wie vor alle schlimm. Die Tatsache, dass der nahe gelegene See zum Jagdgebiet erklärt wurde, macht die Sache nicht besser.

Da Nano schon jetzt an allen Scheiben kratzt und der Mümpel bereits Freigänger ist, sehen wir nur die Möglichkeit, den Garten zu sichern.

Ich weiß, dass es im alten Forum einen Beitrag mit einem Link gab, wo Zäune angeboten werden. Aber scheinbar gebe ich nicht das richtige Stichwort ein, diesen Beitrag finde ich nicht wieder. Ich habe lediglich einen Beitrag über Katzengehege, Balkonnetze usw. gefunden.

Von Karen weiß ich, dass sie entweder immer noch auf einen Zaun wartet oder zumindest sehr lange gewartet hat. Das finde ich etwas schade.

Kennt von euch jemand einen günstigen Anbieter?

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 10.01.2008 23:02 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hi Rosi,

hier kannst Du mal schauen: Katzennetz

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 11.01.2008 07:47 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Moin Rosi,

es gibt eigentlich 2 verschiedene Möglichkeiten, zwischen denen du dich entscheiden müsstest: entweder so hoch, dass die Katzen nicht drüber können oder einen kleinen Stromzaun.

Ich persönlich traue diesen Stromzäunen nicht so richtig, weil sie eben sehr niedrig sind. Wenn eine Katze da richtig Anlauf nimmt und oben drüber springt... Bild Es gibt aber einige, die so ein Teil haben und tatsächlich sehr zufrieden damit sind.

Ein hoher Zaun ist natürlich sehr auffällig (meistens jedenfalls). Und oben sollte er noch einen Winkel nach innen haben, damit wirklich keine Katze überweg klettern kann. Viele bringen auch noch Katzennetz als Dach an, um ganz sicher zu gehen... Bild

Googeln kannst du auch unter "Katzengarten" - da sind etliche Links.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 11.01.2008 12:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Hallo Angela,

ich wollte eigentlich den Garten - zumindest hinter dem Haus - umzäunen. Da das Haus bündig den Garte rechts und links begrenzt, könnten die Katzen dann nur noch über das Hausdach flüchten - wenn ihnen das gelingt.

D. h. ich müßte dann so einen hohen Zaun nehmen, der dann noch einen Winkel hat (sieht dann bei uns aus, wie auf Alkatraz). Ein Katzennetz darüber spannen können wir nicht, weil die Fläche viel zu groß ist.

Wie die Elektrozäune für Katzen aussehen, weiß ich nicht - ich kenne sie nur von Kuhweiden und die sind in der Tat niedrig. Bin auch von dieser "Elektro-Idee" nicht so begeistert. Das müßte ich mir dann noch einmal anschauen.

Das Ganze ist letztlich auch eine Frage des Preises.

Ich werde dann mal gugeln.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 11.01.2008 12:30 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Elektrozäune für Kleintiere sind sehr umstritten. Siehe auch hier: bv-tierschutz

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 13.01.2008 23:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Hallo Ursula,

also von dieser "Elektro-Lösung" bin ich nicht so begeistert.

Ich habe einen sehr schönen Zaun gesehen, der 1,8 m hoch ist. Darauf kommt so etwas "Abgeschrägtes". Daran kann man - bei Bedarf - auch noch ein Netz hängen. Das ist dann so gut wie sicher. Insgesamt ist der Zaun dann 2,10 m hoch.

Mein Mann ist derzeit allerdings nicht so begeistert. Die von mir angestrebte Lösung ist bei unserer Grundstücksgröße sicherlich nicht sehr billig. Desweiteren brauchen wir die Genehmigung der Nachbarn.

Immerhin habe ich meinen Mann jetzt schon mal so weit, dass wir uns erkundigen, was das Ganze so kosten könnte.

Mal sehen, ob es was wird.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 13.01.2008 23:21 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Rosi,

ich wäre von einem Elektozaun auch nicht begeistert. Hast Du Dir den Link mal angesehen?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 13.01.2008 23:27 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Hallo Ursula,

ja, hab ich gemacht. Das hört sich nicht gut an. Ich hatte schon Zweifel, bevor ich das gelesen habe. Jetzt bin ich mir sicher, dass das keine Lösung sein kann.

Wie wir das Ganze lösen, weiß ich auch noch nicht. Ich habe einfach nur Angst, dass uns wieder eine Katze abhanden kommt. Ich kann nicht vergessen, was mit dem Tigerchen passiert ist. Ich möchte das nie wieder erleben.

Mein Mann denkt da genauso. Nur - unser Grundstück ist knapp 1000 m² groß. Das ist richtig teuer. Und Nano kratz schon jetzt an den Scheiben ......

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 14.01.2008 07:11 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Rosi,

also ich persönlich würde mir so einen Elektrozaun auch nicht zulegen. Ich wollte nur auch auf diese Lösung hinweisen, da ich eine Person kenne, die damit sehr zufrieden ist...

Müsst ihr überhaupt das gesamte Grundstück einzäunen oder würde so eine Art Freigehege, zwar ans Haus anschließend, aber halt nur ein Teil des Gartens, nicht auch funktionieren? 1000 qm ist ja wirklich riesig, vielleicht reichen euren Katzen schon 100 qm? Wenn man da eine Art Pforte integriert, dass ihr auch auf das restliche Grundstück könnt, aber die Katzen halt nicht... Bild So ein 100 qm-Gehege könnte man doch abwechslungsreich gestalten... Bild

Sind nur so meine Gedanken, weil ich mich (wenn auch 2 Jahre zu früh) ja auch bereits mit dem Thema beschäftige.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 14.01.2008 07:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Hallo Angela,

wir werden uns jetzt mit dem Thema auseinandersetzen. Ich fände es natürlich schön, wenn die Mietzen den ganzen Garten nutzen könnten.

Am hinteren Ende des Gartens muß meiner Meinung nach eh ein Zaun hin, da unser Nachbar seinen (der stand vorher da), weggenommen hat. Unser Grundstück ist somit nach hinten offen, was zur Folge hat, dass wir schon mehrmals Hunde im Garten hatten. Das fand ich nicht gut und unsere Mietzen auch nicht.

Einmal war ein großer Schäferhund bei uns im Garten. Der war wohl irgendwo zu besuch. Da standen wir dann im Haus und konnten den eigenen Garten nicht betreten - klasse. Dann hat er gegen unsere Laterne gepi...... und ist wieder verschwunden.

Das würde ich auch sehr gerne wieder abstellen.

Ich werde meinen Mann jetzt einfach mal durch die Geschäfte zerren.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker