Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 23:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#16BeitragVerfasst: 02.08.2012 05:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Na bei Kati ging es ja auch nicht wegen der Bodenfliesen :roll:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#17BeitragVerfasst: 02.08.2012 07:14 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Gina ist eine Bengalin! Die springt 2 m hoch! Aus dem Stand. :Grrrr28:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#18BeitragVerfasst: 02.08.2012 07:46 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Du meine Güte... :shock:

Bei uns sieht es wie folgt aus (Blick von der Treppe Richtung Haustür):
Bild
Rechts die Küche, links gegenüber der Flurheizung ist das Gäste-WC, direkt im Vordergrund die Garderobe.

Bild
Rechts Tür zum Gäste-WC, links Garderobe mit den beiden Hölzern und dem Katzennetz. Ich hab die Hölzer jetzt für das Foto ein wenig vorgezogen, normalerweise sieht man sie hinter den Klamotten kaum.

Bild
Die offenen Haken vor der Küchentür, natürlich mit Dübeln!

Bild
Stange mit Netz dort eingehakt. Es ist kein richtiges Netz, sondern diese Fliegen-Fenstergaze. Vermutlich liegt da auch der Fehler, denn sie ist sehr dehnfähig. Ich sehe auch grade, dass sie auf einem Foto kaum erkennbar ist, oben kann man allerdings am Abschluss etwas erkennen... ;)

Bild
Hier sieht man genau, wie sich unten eine Lücke bildet. Auch Motte ist da eben lustig drunter durch gelaufen... :mrgreen:

Ich hab schon überlegt, richtiges Netz zu nehmen und das ganze unten ein Stück länger zu lassen. Hab nur noch kein Netz besorgt... :oops:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#19BeitragVerfasst: 02.08.2012 08:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hab ich letztes gar nicht gesehen, das du sowas hast. :oops:

Na, diese Fliegennetz ist dafür echt nicht geeignet. Da würde son Netz besser sein. Und dann vielleicht unten beschweren? :dontknow:
Vielleicht mit nen Gardinenband?

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#20BeitragVerfasst: 02.08.2012 15:28 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Dankeschön, Angela! Ich finds gut, dass man es kaum sieht. Schaut sauber aus!

Ich kann mir aber nicht vorstellen, wie Du das so hinkriegen sollst, dass die Bande da nicht früher oder später doch durchkommt.

Ich war heute bei Obi und siehe da, die optimale Lösung ist doch eine Faltschiebetür. Die gibts als Maßanfertigung und ist gar nicht so hässlich. Wird so ca. 400 € kosten.

Schaut mal da: http://www.marley.de/de/produkte/falttu ... /index.htm

Jetzt muß ich nur noch entscheiden, ob Alu oder Buche. :hello2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#21BeitragVerfasst: 02.08.2012 16:02 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Angela, man könnte unten mit Spaghettis ein Holzleiste am Netz befestigen, damit es auf dem Boden aufliegt, dann können sie nícht mehr drunter durch ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#22BeitragVerfasst: 02.08.2012 16:10 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13573
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ist jetzt OT:

Super Kati, das ist DIE Lösung für meine Küchentür!!! :accord:
Im Häusle ist eine oberhäßliche, die ich eh rausmachen werde- das ist ne gute Alternative, anstelle einer Schiebetür, für die es auch kaum Platz hat...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#23BeitragVerfasst: 02.08.2012 16:27 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Die sind richtig schön, oder? Ich dachte bei Faltschiebetüren immer an das greisslige Teil, das meine Oma in der Küche hat.

Ich bin jetzt so erleichtert, dass es doch eine Lösung gibt. Das ist mir richtig im Magen gelegen. Mag gar nicht dran denken, dass eins meiner Schatzis da nach draußen kommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#24BeitragVerfasst: 02.08.2012 17:10 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Die Falttür ist eine gute Lösung! Da wir hier allerdings nur noch begrenzt vorhaben zu wohnen, und ich nicht weiß, wohin hinterher mit einer passend zugeschnittenen Falttür, werde ich an unserer Lösung noch ein wenig pfriemeln.. :oops:

@ Edda: wenn ich unten im Netz eine Holzstange befestigen würde, könnte ich das Netz nicht mehr aufrollen... ;) Da wären kleine Bleigewichte schon die bessere Alternative.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#25BeitragVerfasst: 02.08.2012 17:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Diese Bleigewichte meinte ich ja. Heißen die nicht Gardinenband? :dontknow:

Kati, toll das du doch noch ne Lösung gefunden hast, wenns auch ne teure ist. :accord:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#26BeitragVerfasst: 02.08.2012 19:44 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Die Alternative wäre gewesen, da noch eine Rigipswand und eine richtige Tür einzusetzen. Das wäre noch teurer geworden. Außerdem ist es jetzt auch schon wurscht. Wir haben schon soviel fürs Haus und die neuen Möbel bezahlt.

Angela, wieso willst Du aus dem schönen Häuserl (soviel ich jetzt gesehen hab) ausziehen? Ich weiß, ich bin neugierig! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#27BeitragVerfasst: 02.08.2012 22:48 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Kati, wenn wir Rentner sind und nicht mehr zur Arbeit nach HH müssen, wollen wir gen Norden ziehen... ;) Uns fehlt hier einfach die Nähe zum Wasser, somit wird es dann wohl in den Kreis Schleswig-Flensburg gehen, also ins nördliche Schleswig-Holstein. Das dauert "nur" noch 6 Jahre und 9 Monate... ;)

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#28BeitragVerfasst: 03.08.2012 07:11 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das ist ein schöner Grund für einen Umzug!

Aber 6 Jahre sind ja noch lang, da würd ich mir das schon überlegen. Kannst ja die neue Bleibe dann passend zur Schiebetür aussuchen. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#29BeitragVerfasst: 13.08.2013 21:10 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Update: Wir haben immer noch keine Schiebetür!

Wir machen immer ganz laute "Kschhhhh"-Geräusche, wenn wir reingehen. Alle Nachbarn lachen schon über uns und machen "Kschhhh" wenn sie uns sehen.

Gina ist schon des öfteren rausgerannt, hat dann aber immer Angst vor sich selber gekriegt und ist freiwillig wieder rein oder hat sich fangen lassen.

Deshalb sehen wir das jetzt etwas entspannter als am Anfang.

Kommt mir eins aus, fang ichs halt wieder! Der Postler findet das entzückend! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwachpunkt Haustür
#30BeitragVerfasst: 13.08.2013 21:50 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Tja, das Verhalten von Dosenöffnern ist für Nichtdosenöffner manchmal ein wenig verwunderlich :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker