Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 21:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: katzensicherer Garten
#1BeitragVerfasst: 26.10.2015 19:01 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 210
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wir wohne in der Stadt, in einem Reihenhaus und haben einen katzensicheren Garten gebaut, weil vor vielen Jahren eine meiner Katzen in einer 30ger Zone überfahren wurde. So etwas möchte ich nie wieder erleben müssen.
Beim Einzug gab es hier einen Holzzaun, der sich aber als ungeeignet herausstellte. Selbst als wir Schrägen angebracht hatten, schaftte es Tiffany jede Nacht auszubüxen und ich durfte sie suchen. Aller Zeitungsausträger kannten mich schon und riefen, wenn ich morgens um 4:00h herum lief, schon von weitem "Nein, ich habe ihre helle Katze nicht gesehen". :hello:

Meine Nerven hielten das nicht lange aus und so wurde schließlich eine Mauer aufgestellt, zur Strasse hin, 2 m hoch, 42 m lang.
Leider konnte Tiffany sie ebenfalls locker überwinden und wir brachten zusätzlich Petfence-Stäbe an, die mit Netz bespannt wurden.
Zum Nachbargrundstück ließen wir einen Maschendrahtzaun aufstellen, ebenfalls mit Schrägen und Netz. Wir haben festgestellt, dass keine Katze daran hochgeklettern mochte. Maschendrahtzaun ist super!

Zum guten Schluss mussten auch noch Netze in die Bäume gehängt werden, nun ist endlich Ruhe eingekehrt.
Ich suche ein paar Fotos für euch raus.

_________________
Trauert um Fania.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#2BeitragVerfasst: 26.10.2015 19:11 
Online
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19553
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das erinnert mich an ein Erlebnis von heute. In einer 30-er Zone an einer Kreuzung sah ich eine kleine Siamkatze mit wunderschönen tiefblauen Augen. Ich schätzte sie auf ca. 10 Monate , sie machte einen wohlgenährten und gepflegten Eindruck. Mir blieb fast das Herz stehen. Ich habe mit ihr gesprochen, ihr erklärt, wie gefährlich es hier für sie werden kann. Sie schaute mich an und verschwand unter einem Auto. Es ist zwar eine 30-er-Zone, aber ziemlich stark befahren, da sich in der Straße ein Penny, ein Rossmann und ein Stück weiter um die Ecke ein REWE befinden. Entweder war sie von Zuhause ausgebüxt oder die Besitzer haben starke Nerven. :|

PS: Bilder wären toll.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#3BeitragVerfasst: 26.10.2015 20:04 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 210
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ohgott!!! Ich hätte die Kleine wahrscheinlich eingepackt und mitgenommen. Wenn den Besitzern an ihr gelegen ist, wären bald Suchplakate aufgetaucht. Dann hätte man die Kleine zurück bringen und den Leuten ins Gewissen reden können. Man müsste schließlich nicht verraten dass man sie schon vor mehreren Tagen in Sicherheit gebracht hat. ;) Vielleicht hätten sie daraus gelernt.

Hier nun die Fotos von unserem Garten. Ich kann euch sagen, es ist eine große Erleichterung zu wissen, dass den Katzen nichts passieren kann, wenn sie draußen sind.
Hoffentlich sind die Fotos nicht zu groß (?)

Tiffy auf Abwegen
Bild
Nein, mein Sohn schmeißt sie nicht rüber, über den Zaun, er pflückt sie nur ab.
Bild
Teilstück von außen
Bild
Innen.
Bild

Bild

Bild

_________________
Trauert um Fania.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#4BeitragVerfasst: 26.10.2015 21:51 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Da können Deine Katzen schön gesichert Freiluft geniessen :Super14:
Nur die Stelle,wo Dien Sohn sie runter pflückt....hätte sie da drüber geschafft? Da müßt Ihr Euch nochaml was einfallen lasse :idea:

Frage: Wieso steht als Deiner Signatur :"traurig"? :dontknow:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#5BeitragVerfasst: 26.10.2015 21:54 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Spitze :thumbsup:. Die Mauer ist ja klasse :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#6BeitragVerfasst: 26.10.2015 22:06 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 210
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
@Gundula, das Foto wo mein Sohn Tiffany abpflückt ist noch vor der Mauer entstanden, als wir noch noch den alte Holzzaun hatten. Hab es rein gesetzt um zu zeigen wie sinnlos der Holzzaun mit Schräge war.

Die Ecke sieht jetzt, mit der Mauer, so aus.
Bild

_________________
Trauert um Fania.


Zuletzt geändert von tiffany am 26.10.2015 22:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#7BeitragVerfasst: 26.10.2015 22:09 
Online
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19553
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Diese Ausbruchkuenstler, aber jetzt seid iht ja quasi eingemauert. Super :Super14:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#8BeitragVerfasst: 26.10.2015 22:28 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 210
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ursula hat geschrieben:
aber jetzt seid iht ja quasi eingemauert.


So hab ich´s bisher noch gar nicht gesehen... :6z6 Muss mal überlegen ob mir das gefällt.

_________________
Trauert um Fania.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#9BeitragVerfasst: 26.10.2015 23:05 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich würde das Netz etwas fester spannen. In dem lockeren können sich Katzen leicht verheddern und dabei schwer verletzen. Ist schon mal passiert, die Katze verlor dabei beide Hinterfüße und trägt heute Prothesen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#10BeitragVerfasst: 28.10.2015 10:21 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Das sieht wirklich ausbruchssicher aus - dann hast Du jetzt auch Alcacats wie Edda ;)

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#11BeitragVerfasst: 28.10.2015 17:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
tiffany hat geschrieben:
Maschendrahtzaun ist super!


Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen... :mrgreen: Wir haben unseren Katzen damit einen Teil des Gartens eingezäunt, so dass sie - wenn wir Zuhause sind - jederzeit Frischluft genießen können... ;)

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#12BeitragVerfasst: 28.10.2015 23:36 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 210
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Habt ihr oben auch Schrägen angebracht, oder kommen sie auch ohne sowas aus. Wie hoch ist euer Zaun?

_________________
Trauert um Fania.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#13BeitragVerfasst: 29.10.2015 00:03 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 180
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ach, herrjeh! Hab grad zu meinem Freund gesagt, dass wir ja echt Glück mit unseren superbraven Katzen haben.....

Bild

Ist ein älteres Foto, mindestens 2,5 Jahre alt, hier noch mit Dicki und Baby..... hatte ich jetzt einfach am Schnellsten griffbereit. Unser Katzenzaun ist etwa 1,10 m hoch, d.h. unsere Fellnasen könnten problemlos drüberspringen.... machen sie aber nicht, sowohl damals die Jungs als auch jetzt die Mädels akzeptieren diese Grenze problemlos!

Bei euch hingegen sieht das echt nach verdammt viel Arbeit aus!!!!

_________________
Liebe Grüße von Tanja mit Stupsie und Flocke

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#14BeitragVerfasst: 29.10.2015 00:14 
Online
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19553
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ganz nach dem Motto "my home is my castle" :)

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzensicherer Garten
#15BeitragVerfasst: 29.10.2015 00:49 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 210
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
@ Tanja, du hast wirklich sehr liebe Katzen, zumal hinter eurem Zaun Freiheit und Abenteuer winken. Wären sie dort überhaupt gefährdete? Es gibt soweit man sieht, keine Strasse und keine anderen Häuser. Ein Katzenparadies!

Ursula, wir haben´s im Garten unseres "Castles" wirklich sehr nett und gemütlich ;)
Ich werde euch mal zeigen wie wir ihn verunstalten mussten damit die Miezen drinnen bleiben.

Selbstgebaute UFOs
Bild

Weil das Bild im Herbst gemacht wurde sieht man gut wie die Bäume eingenetzt sind.

Bild
Schick, oder?
Bild
Dieser Baum wurde abgesägt, zu nah an der Mauer, er ist jetzt ein super Kratzbaum
Bild

Der Stumpf war früher eine riesengroße Thuja, die direkt an der Hauswand stand. Als eines meiner Kitten an der Thuja hoch geklettert ist, auf dem Dach spazieren ging und ich unter Lebensgefahr hochgeklettert bin um die Kleine zu retten, haben wir die Thuja fällen lassen. Hier noch der Stumpf, den 3 kräftige Männer mühsam ausgraben mussten. :mrgreen: .

Bild

_________________
Trauert um Fania.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker