Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: wieviel essen für 2 katzen?
#16BeitragVerfasst: 26.08.2011 08:55 
zu den Fliegeneiern kann ich nur sagen, " Das war der Grund warum wir endgültig auf Trockenfutter umgestellt haben!"

Heute müssen wir zwar auch wieder bei Lucky mit Nassfutter nachhelfen (um seine Nieren besser zu spülen), aber der
ist so "verfressen" das davon nicht ein Fitzelchen übrig bleibt und wenn doch, schnappt sich Bandit den Rest.

Das mit den getrennten Näpfen is schon wichtig, denn sollten sich später mal krankheitsbedingte Futterveränderungen
(hierbei meine ich Diät oder besonderes Nierenfutter etc.) ergeben, wird es schon schwer den beiden zu verdeutlichen
wer nun welches Futter bekomt, wenn alles in einer Schale landet.

Ja wie Du das mit Deinen Beiden mit der Fütterrungszeit machen solltest vermag ich nicht wirklich zu sagen, denn
Nassfutter gab es auch nicht als unsere Katzen noch Jungkatzen waren.
Wir haben den jüngsten Sproß (Merlin) dann immer getrennt gefüttert und ihm soviel gegeben, wie er wollte, also
immer mehr in den Napf getan als er fressen konnte......Anfangs bis zu 5 Mal am Tag bis wir nachher eben auch ihn
auf 2 Termine eingestellt hatten und nun frisst er wie alle anderen auch um 8:00 morgens und 20:00 abends.

Bei den Zeiten solltest Du aber schon hart bleiben und wenn Du zunächst die Schlafzimmer-Tür zu lässt, um eben nicht
geweckt zu werden sondern durch zu schlafen. Meiner Erfahrung nach ist es dann aber so, wenn sich Katzen erstmal
an die Fütterrungszeiten gewöhnt haben, klappt das hervorragend.

Aber bitte...bitte...bitte lasst Euch nicht dressieren, das können die Samtpfoten nämlich wirklich sehr gut :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieviel essen für 2 katzen?
#17BeitragVerfasst: 26.08.2011 09:25 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Fliegeneier - igitt! Ich räume die Reste nach den Fressen immer gleich weg und decke sie ab, muss aber trotzdem noch viel wegwerfen. Bei diesen Temperaturen bleibt immer etwas übrig.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieviel essen für 2 katzen?
#18BeitragVerfasst: 26.08.2011 11:03 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
ja voll eklig... und ich war echt nur 10 mins weg.. und es war auch nicht mehr viel im napf drin..
naja jetzt schau ich immer 3x nach.

ja unsere beiden haben so einen kombinapf, also 2 schälchen aneinander.
also bei uns steht ja das trockenfutter IMMER da und sie können ja da auch immer etwas essen wenn sie hunger haben, aber seit 3 tagen spuckt einer der beiden immer 1x am tag... sieht aus wie troceknfutter, deswegen hab ich überlegt es umzustellen auf ne andere marke?
kommt vllt auch von der hitze... naja mal schaun.

ja die zwei sind echt penetrant wenn es ums futter geht :roll:
die beissen echt solang an dir rum bis sie was bekommen ( 4 uhr morgens) und dann wird aber die schlafzimmertür zugemacht, sonschd können wir nicht shclafen.

ich weiss leider noch nciht wie ich das um 4 uhr morgens abstellen soll... weil die beiden schlafen mit im schlafzimmer...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieviel essen für 2 katzen?
#19BeitragVerfasst: 26.08.2011 11:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wenn einer ständig spuckt, gib ihm mal Maltsoftpaste oder etwas Butter oder Sahne - könnte ein festsitzender Haarballen sein. Wenn der sich nicht löst, siehts arg aus. Sollte es dann mit dem Spucken nicht besser werden, musst du ihn unbedingt vom TA untersuchen lassen!

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieviel essen für 2 katzen?
#20BeitragVerfasst: 27.08.2011 11:26 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
also seit gestern war jetzt nix mehr mit spucken... vllt wars doch die hitze.

ich hab aber jetzt n anderes problem... wir haben eine massionet-wohnung und jetzt fängt unser kleiner roter an an dem geländer hochzusteigen... da gehts ca. 3 m runter... jetzt hab ich voll schiss das ich heim komm und ne tote katze in der wohnung leigen hab :shock:
aber unser anderen kater hat das auch paarmal gemacht und seither nicht mehr..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker