Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 23:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Welches Trockenfutter ist am besten
#1BeitragVerfasst: 03.09.2014 12:13 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 77
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hallo die frage steht schon oben.
Momentan verfüttete ich Royal canin. Meine katzen wollen abwechslung habe ich gemerkt welches trockwnfutter soll ich noch dazu kaufen?

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#2BeitragVerfasst: 03.09.2014 12:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
:hallo :hallo
schön,das Du Dich mal wieder meldest :)

Welches Trofu am besten ist? Keine Ahnung...ist doch alles nicht dolle.

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#3BeitragVerfasst: 03.09.2014 12:31 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 77
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ja inzwischen habe ich mir noch ein katerchen namens romeo gehohlt.
Nur möchte er lieber nassfutter doch ich habe das gefühl das er es nicht vertägt. Deswegen brauche ich jetzt noch ein trockenfutter wo gut ist

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#4BeitragVerfasst: 03.09.2014 12:38 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Glückwunsch zum Zuwachs....tolle Zeichnung! :Super14:

Tja,zum Trofu kann ich nichts sagen-gibts hier nicht...oder nur mal so zum fummeln ;)

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#5BeitragVerfasst: 03.09.2014 12:45 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 77
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Okay ich dachte an sanabell . Wahrscheinlich werde ich das kaufen. Wieso könnt ihr nichts zu trockenfutter sage. Bekommen eure katzen das nicht.

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#6BeitragVerfasst: 03.09.2014 12:54 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wenn Dein Katerchen etwas empfindlich ist, dann schau mal nach den Produkten von Hills. Bekommst Du als Na- und Trofu im Zoofachhandel. Ist das ein Bengale? Aber auch egal, schoenes Tier :)

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#7BeitragVerfasst: 03.09.2014 12:58 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 77
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ja sind 2 bengalen und ein mischling seine oma ist ne heilige birma.aber die bengalen sind eh so sensibel im kittenalter der kleine ist jetzt fast 5 monate. Sein kot ist immer dünnflüssig und er bekommt durchfall habe bisher das nassfutter im tetrapack von bozita gegeben und immer wenn ich im das gebe macht er mir auf mein teppich finde es seltsam.

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#8BeitragVerfasst: 03.09.2014 14:58 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 77
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ursula hat geschrieben:
Wenn Dein Katerchen etwas empfindlich ist, dann schau mal nach den Produkten von Hills. Bekommst Du als Na- und Trofu im Zoofachhandel. Ist das ein Bengale? Aber auch egal, schoenes Tier :)


Habe gerade bei zooplus geschaut wegen den trockenfutter von hills ist schon ein bisschen teuer das für sensible katzen 10 kg kostet über 70 euro. Gibt es auch noch gute futter wo 10 kg um die 30-40 euro kosten.

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#9BeitragVerfasst: 03.09.2014 15:31 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 08.2014
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
Bozita (Tetrapack) haben meine auch nicht vertragen, das gab auch matschige Häufchen mit üblem Geruch.....
Wenn ich mal nicht zuhause bin, stelle ich meiner Katze (selten) auch mal ein Schälchen TroFu hin, z.B. Felidae, Acana oder Orijen.

_________________
LG, Jutta mit Hund & Katz´


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#10BeitragVerfasst: 03.09.2014 16:16 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 98
Wohnort: 35578 Wetzlar/Hessen
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 2
_Kitty_ hat geschrieben:
Okay ich dachte an sanabell . Wahrscheinlich werde ich das kaufen. Wieso könnt ihr nichts zu trockenfutter sage. Bekommen eure katzen das nicht.

Mit Sanabell kannste nichts falsch machen,
meine bekommen Sanabell-Sensitive schon immer.
Steht Tag und Nacht zur Verfühgung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#11BeitragVerfasst: 03.09.2014 16:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Kitty. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit dem Durchfall nur am Nassfutter liegt. Hast du deinen kleinen Kater mal beim TA untersuchen lassen?
Das wäre mein erster Weg. Ist er ordentlich entwurmt worden? Bevor ich Trockenfutter füttere, würde ich erstmal zum Tierarzt mit ihm gehen und vor allem eine
Kotprobe mitnehmen und untersuchen lassen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#12BeitragVerfasst: 03.09.2014 17:11 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 77
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Edda hat geschrieben:
Hallo Kitty. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit dem Durchfall nur am Nassfutter liegt. Hast du deinen kleinen Kater mal beim TA untersuchen lassen?
Das wäre mein erster Weg. Ist er ordentlich entwurmt worden? Bevor ich Trockenfutter füttere, würde ich erstmal zum Tierarzt mit ihm gehen und vor allem eine
Kotprobe mitnehmen und untersuchen lassen.


Ich war mit dem kleinen beim Tierarzt er ist vollständig geimpft. Und mehrmals entwurmt. Der tierarzt meinte ich soll erstmal das fleisch weglassen.und wenn es nicht besser ist nimmt er ne kotprobe

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#13BeitragVerfasst: 03.09.2014 17:12 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 77
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Was haltet ihr von dem trockenfutter animonda.

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#14BeitragVerfasst: 03.09.2014 17:16 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 77
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Peter hat geschrieben:
Mit Sanabell kannste nichts falsch machen,
meine bekommen Sanabell-Sensitive schon immer.
Steht Tag und Nacht zur Verfühgung.


Wollte das sanabell trockenfutter sensitive mit huhn gestern bestellen aber in den Bewertungen stand das die rezeptur sich geändert hat und die Katzen durchfall und brechen müssen. Ist das mit lamm besser

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Trockenfutter ist am besten
#15BeitragVerfasst: 03.09.2014 19:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Entwurmt und geimpft ist er also, daran kann es nicht liegen. Vielleicht gehst du aber doch nochmal mit ihm zum TA und lässt eine Kotprobe untersuchen.
Dann bist du auf Nummer sicher, dass wirklich keine Parasiten dahinter stecken. Nicht jede Wurmtablette beseitigt alle Parasiten, sprich deinen TA doch am
besten nochmal darauf an. Beim TA gibt es auch ein Paste - Diar Sanyl - die den empfindlichen Darm wieder beruhigt. Die könntest du dir bei der Gelegenheit
auch gleich besorgen. Sorry, aber ich halte nichts von Trockenfutter als alleinige Ernährung, egal welches - und wenn es auch noch so gut sein soll. Trocken-
futter ist normalerweise kein artgerechtes Futter. Ich gebe aber zu, dass unser Arthus auch hauptsächlich Trockenfutter von Royal Canin frisst.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker