Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 11:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#16BeitragVerfasst: 05.11.2008 11:20 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ursula hat geschrieben:
Angela hat geschrieben:
Allerdings finde ich nur einen Hersteller sehr einseitig. Kein Hersteller hat ein 100%ig ausgewogenes Futter, gerade das Mischen von mehreren macht's.

Ähm...Angela, klar, ist es empfehlenswert, mehrere Futtersorten anzubieten. Hier hatte ich es eigentlich so verstanden, bei Futterumstellungen das bisher gefütterte Futter mit der neuen Futtersorte zu mischen und das ist m. E. nicht nötig, wenn die Katze die neue Futtersorte akzeptiert.


Ich meinte es so, dass man sich nicht nur auf EIN Futter (hier Veritas) verlassen sollte, sondern zwischendurch auch andere Hersteller anbietet.

Leber enthält sehr viel Vit. A, was leicht zur einer Überversorgung führt, da ein Zuviel nicht ausgeschieden, sondern gespeichert wird.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#17BeitragVerfasst: 05.11.2008 11:21 
Nee, du musst die nicht gefroren kaufen. Bei uns werden die nicht gefroren angeboten. Da ich ja meine komplett barfe, kaufe ich immer Fleisch in größeren Mengen (Sonderangebote aus dem Supermarkt) und friere portionsweise ein. Dann geht es ganz schnell - im Grunde genauso schnell, wie wenn ich eine Dose öffne (mittlerweile bin ich mit den Dosen so ungeschickt, dass es länger dauert, wenn ich mal eine Dose anbiete Bild).

Leber insgesamt ist nicht so gut, man sollte nur wenig davon anbieten, da der Vitamin A-Gehalt sehr hoch ist. Ich gebe meinen schon mal etwas, wenn ich mir selbst Leber (auch gerne Geflügelleber.... lecker!!!) zubereite. Sie sind ganz wild darauf, vermutlich, weil sie nicht so viel davon dürfen!

Bei einer jungen Katze ist es normalerweise sehr leicht, auf Fleisch umzustellen oder zumindest teilweise anzubieten. Du solltest aber nicht Nassfutter und Fleisch mischen, da es zu Magenproblemen kommen könnte. Also ein paar Stunden verstreichen lassen. Mit der Fleischgröße sollte es auch keine Probleme geben - außer im Zahnwechsel. Das merkst du ganz schnell, wenn plötzlich die Stücke nicht mehr gefressen werden können. Dauert nur ein paar Tage, dann geht es wieder.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#18BeitragVerfasst: 05.11.2008 11:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Nein, Herzen und Leber müssen nicht gefroren sein, frisch ist natürlich super.
2mal pro Woche gebe ich nur ganz wenig davon, sonst wird es nicht akzeptiert.
Fisch gibt es bei uns auch 1mal pro Woche, zuviel ist ungesund, weil es den
Vitamin-B-Haushalt der Katze zerstört.

@ Angela
Wie Ursula schon sagte, mischen galt in diesem Fall nur für die Umstellung.
Ich füttere im Wechsel Lux/Sha, Bozita, Vet concept, Grau und neuerdings
auch wieder Schmusy-Fisch und ab und zu Almo nature. Falls Medikamente
nötig sind, gibt es die mit Sheba oder Leberwurst.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Zuletzt geändert von Edda am 05.11.2008 11:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#19BeitragVerfasst: 05.11.2008 11:25 
Herz gibt es bei mir fast täglich. Immer mit anderem Fleisch. Enthält viel Taurin. Man sollte aber nach Möglichkeit zu Rindfleisch auch Rinderherz, zu Pute Putenherz etc. füttern. Pute und Hühnchen mische ich allerdings schon mal. Leider krieg ich hier kein Pferdeherz.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#20BeitragVerfasst: 05.11.2008 11:52 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 11.2008
Beiträge: 84
Geschlecht: nicht angegeben
ist denn eigentlich rohes geflügelfleisch unbedenklich für katzen? hatte schon gelesen das sie in bezug auf salmonellen nicht so empfindlich sind wie wir, aber trotzdem bin ich noch skeptisch....

ja so wollte ich das auch machen, ursula.
ich möchte ehrlich gesagt auch nicht barfen, denn ich bin ein viel zu großer "unerziehbarer" Chaot. Nachher vergesse ich noch irgendwas beizumischen und schon hab ich den salat....
so möchte ich ihm aber wenigstens wie du das für deine machst 2-3 wöchentlich was rohes anbieten. dann probiere ich das gleich heute abend aus, er hat bisher echt alles gegessen was ich ihm vorgesetzt hab! da werd ich bestimmt kein problem haben.

Danke ihr lieben.

LG
Jessy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#21BeitragVerfasst: 05.11.2008 12:04 
Rohes Geflügelfleisch ist absolut unbedenklich. Wenn da was dran ist, fressen Katzen es sowieso nicht mehr. Und sollte es wirklich mal mit Salmonellen befallen sein: Echt kein Problem für die Katze! Für den Menschen schon... Ich kaufe nur Fleisch in Lebensmittelqualität. Auch nicht mehr über irgendwelche Fleischshops. Da musste ich zuviel wegwerfen - das war wohl teilweise wirklcih nicht mehr frisch.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NaFu Veritas für Katzenbabys?
#22BeitragVerfasst: 25.09.2011 13:58 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 09.2011
Beiträge: 7
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Also ich empfehle eher, Macs, Grau, Miamor, Select Gold, Lux alles Nassfutter und Trockenfutter und auch Nassfutter sind gut von Vetconcept.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NaFu Veritas für Katzenbabys?
#23BeitragVerfasst: 25.09.2011 17:51 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 251
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 8
Also ich bin zwar nicht Dorothea, aber Leber gehört nicht als Leckerli in den Katzennapf.
Man kann sie medizinisch einsetzten: Roh als "Abführmittel", gegart als "Stopfmittel". Generell hat sie sehr viel Vitamin A. In industriell gefertigtem Futter ist jedoch so auschreichend Vitamin A drin, dass der Bedarf mit 200 g voll und ganz gedeckt ist. Somit ist das in Leckerchen enthaltene schon zu viel, von Vitamin A Bomben wie Leber als Leckerchen ganz zu schweigen.
Selbst als Barfer nutze ich Leber nur als Vitamin A Lieferanten, das sind je nach Zutaten unter 5% an der Gesamtmenge Fleisch.

Zuviel Vitamin A kann übrigens Vergiftungserscheinungen hervorrufen und Knochenerkrankungen und Arthrose begünstigen.

_________________
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NaFu Veritas für Katzenbabys?
#24BeitragVerfasst: 25.09.2011 17:54 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 251
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 8
Jessy, wenn Du gern und öfter Flesich füttern möchtest, sind die "alles-drin" Mischungen vielleicht etwas für Dich?
Pulver abwiegen, Fleisch dazu fertig. Gibt es z.b. als TC Premix im http://www.tatzenladen.de/index1.html oder als Fellini Complete bei http://www.futterado.de/index.php?cat=c ... plete.html oder Zooplus

_________________
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker