Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 06:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Milo wegen TroFuentzugs total sauer
#1BeitragVerfasst: 14.07.2008 16:55 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ich versuche ja schon seit längerem, aufgrund der Forumbeiträge, meine Beiden von TroFu komplett auf NaFu umzustellen.
Benny ißt TroFu nur mal so zwischendurch aber Milo ist ein richtiger TroFu-Junkie.
Ich dachte ja immer mit hochwertigem TroFu tue ich meinen Katzen was Gutes. Bis ich den Bericht über "Die Wahrheit über Trockenfutter" gelesen habe.
Will TroFu nur noch ab und zu als Leckerchen geben.
Habe die Menge drastisch reduziert. Nur noch eine kleine Handvoll pro Tag. Benny macht das gar nichts, nur Milo ist jetzt stinkesauer. Immer wenn ich in der Küche bin setzt er sich vor den TroFu Napf und jault. Er tut mir ja richtig leid, wenn ich ihm nur erklären könnte, dass ich nur sein Bestes will.Bild
Die Futtermenge vom NaFu ist daher natürlich deutlich gestiegen, auf knappe 400 gr, beide Katzen am Tag. Vorher wenns hoch kam 200gr.
Benny bekommt ja auch die 20%ige Rohfleischfütterung. Milo läßt Rohfutter links liegen.
Mein Mann möchte auch die nächsten Tage mal in eine Geflügelfarm in unsere Nähe fahren und sehen, dass er Eintagsküken bekommt.
Na ja, lange Rede kurzer Sinn, Milo ist stinkesauer auf mich und will auch nicht mehr mit mir schmusenBild.
LG Woodstock


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 14.07.2008 17:33 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Woodstock,

ich finde es wirklich toll, dass du diese Umstellung angehen willst... Bild Bild Bild

Versuch es einfach mal nicht ganz so drastisch. Gib Milo von der gewohnten Trofu-Menge etwas weniger, dafür erhöhe den Nafu-Anteil. Wenn du dann Woche um Woche die Anteile jeweils verringerst bzw. erhöhst, bist du irgendwann bei halbe-halbe und so geht's dann weiter. Zum Schluss legst du ihm noch eine Zeitlang 2 oder 3 Brösel auf das Nafu.

So zumindest habe ich es bei Tom geschafft, ohne ihn gleich dem "kalten Entzug" aussetzen zu müssen. Langfristige Konsequenz zahlt sich aus, und vielleicht nimmt Milo dir das dann nicht ganz so krumm... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 14.07.2008 20:55 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Minnicat,
herzlich willkommen im Forum Bild

Wir haben hier im Forum einen Ernährungsthread, vielleicht schaust Du mal rein, dort bekommst Du jede Menge Infos, was so gefüttert wird Bild

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 15.07.2008 17:03 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
So, haben heute fast den ganzen Tag rumtelefoniert wegen Eintagsküken. In und um Regensburg gibt es keine.
Unser Reptilienzoo hat uns erklärt, dass auch sie keine frischen Eintagsküken mehr bekommen, da der Tierschutz es verbietet sie frisch vom Geflügelhof zu kaufen. Die sind jetzt auf Frostware umgestiegen.
Um das aber mal auszuprobieren, mit 1-2 Küken, 45 Cent das Stück, sind die Versandkosten, ab 8 Euro doch ziemlich hoch.
Müßten dann noch andere Ware mitbestellen. Dort gibt es Mäuse, Ratten, Lamm, Wild und sogar Springbock und Känguru. Müssen uns das noch mal in Ruhe überlegen.

_________________
LG Woodstock mit den Fellgurken Milo und Benny und Pippin

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 19.07.2008 08:52 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hallo Angela,
habe das mit TroFu auf NaFu ausprobiert. Jetzt pickt Milo das TroFu vom NaFu und legt es neben den Napf, da bleibt es auch dann liegen.
TroFu bekommt er nur noch ein paar Bröckchen so mittags rum. Die werden immer noch runtergeschlungen. Frißt jetzt aber ganz toll sein NaFu, nur Rohfleisch ist noch nichts. Dafür frißt es Benny.

_________________
LG Woodstock mit den Fellgurken Milo und Benny und Pippin

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 19.07.2008 09:02 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Woodstock hat geschrieben:
Frißt jetzt aber ganz toll sein NaFu, nur Rohfleisch ist noch nichts.


Aber das ist doch super - und so schnell... Bild Bild Bild

Rohfleisch ist ja kein Muss - Hauptsache, er ist vom Trofu weg... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 20.07.2008 10:40 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ich kann doch aber TroFu weiterhin als Leckerchen geben, oder?
Habe ihnen heute nach dem vormittagsgartenaufenthalt je 10 Bröckchen TroFu als Belohnung gegeben.
Ist mir lieber als Leckerchen als die zuckerhaltigen Stangerle. Ich würde es ihnen auch nicht jeden Tag geben.
Der TroFubericht hat mich und meinen Mann doch sehr verunsichert. So ein paar Bröckchen die Woche schaden doch nicht?!?

_________________
LG Woodstock mit den Fellgurken Milo und Benny und Pippin

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 20.07.2008 10:47 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Woodstock hat geschrieben:
Ich kann doch aber TroFu weiterhin als Leckerchen geben, oder? So ein paar Bröckchen die Woche schaden doch nicht?!?


Natürlich könnt ihr Trofu hin und wieder als Leckerlis geben... Bild Auch wir Menschen brauchen ja ab und an unser Stück Schoki oder ein paar Chips. Wenn die Ernährung ansonsten stimmt, schaden Leckerlis nicht.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 22.07.2008 17:14 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Es ist eine Freude zu sehen wie Milo sein NaFu in sich reinmampft. Nicht mehr nur das Gelee weglecken und sich dann mit TroFu den Bauch vollschlagen. Jetzt frißt er auch pro Mahlzeit den 3/4 Teller auf einmal leer und eine viertel Stunde später den Rest. :Faim01:
Und seit es nur noch TroFukrümel als Belohnung gibt, findet Benny es auch wieder interessant.
Milo sitzt zwar noch vor die Futterschublade und maunzt mich an, dann geht er an den Platz wo das TroFu stand, maunzt wieder (zum Herzerweichen), aber nicht mehr ganz so arg wie vorher.
Und einen Vorteil hat das TroFuLeckerchen auch. Es ist beliebter wie die Stangerl.
War zwar ein (fast) kalter Entzug, aber nach dem Bericht genau das richtige.
Und zu guter Letzt möchte ich mich bei allem im Forum nochmals bedanken, denn ohne euch würde ich die zwei wahrscheinlich total falsch ernähren und hätte später vielleicht mal zwei kranke Katzen.
Toll, dass es euch gibt. :wav:

_________________
LG Woodstock mit den Fellgurken Milo und Benny und Pippin

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 22.07.2008 17:21 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Toll, dass deine Kater so gut mitspielen... Bild Bild Bild Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 23.07.2008 06:58 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Eine klitzekleine Frage hätte ich allerdings noch.
Mir ist aufgefallen, dass meine Katzen, seit kein TroFu mehr da ist, merklich weniger trinken. Vorher mußte ich 2x täglich Wasser nachfüllen und jetzt fehlt fast gar nichts. Habe auch keine Katze mehr trinken sehen.
Bekommen die übers NaFu genug Flüßigkeit?

_________________
LG Woodstock mit den Fellgurken Milo und Benny und Pippin

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 23.07.2008 07:48 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Woodstock hat geschrieben:
Bekommen die übers NaFu genug Flüßigkeit?


Normalerweise JA. Unsere trinken auch nur selten nebenbei.

Ich gebe zusätzlich immer noch einen Schwapps Wasser mit ins Nafu. Begonnen habe ich mit ganz wenig und dann langsam gesteigert; Tom liebt die Soße, die sich dabei bildet, inzwischen sehr.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker