Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 06:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Lilli´s teures neues Kittenfutter wird verschmät
#1BeitragVerfasst: 31.05.2009 07:57 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 17
Wohnort: Hagen
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Morgen ihr Lieben!

Gestern bin ich zum Fressnapf gefahren und hatte vor Lilli gutes Nassfutter zu kaufen,denn ich möchte doch das an dieses zierliche mäsuchen mal was dran kommt.Ich betragt den Laden und schaute mich um.Man wird ja beinahe erschlagen von den ganzen Sorten und verschiedenen Angeboten.Naja ich schnurstracks in die Nassfutterabteilung wo mich eine Verkäuferin anspraCH ob sie helfen könne.Ich schilderte kurz was ich wollte.Mir wurde darauf hin Royal Canin Trockenfutter für Kitten empfohlen.Sie erklärte mir das es alle wichtigen Vitamine enthalte kein Zucker Konservierungsstoffe oder ähnliches. Die Palletts sind extra weich und klein sodass sie es auch gut essen könne.Ich hatte ja Trockenfutter versucht was sie nicht genommen hatte,aber vllt lag es daran das sie es nicht mochte oder es zu hart war.Ich dachte mir nimmst du einen kleinen Beutel zur Probe mit.Hinzu kamen noch Broschüren.Zu Hause angekommen stellte ich ihr eine Schale hin.Wenn es hoch kommt ass sie vllt 20 Palletts?Heute morgen vllt zwei drei mal dran gerochen.Sie nimmt es nicht . . . Die Verkäuferin meinte das ich es stehen lassen solle und warten solle bis sie es nimmt.Aber Lilli is doch schon sone zierliche Maus sie rennt um mich rum und maunzt sie hat klar hunger das merkt man ihr an.Liegt es am Futter? Oder an ihr? Warum nimmt sie es nicht an? Paulchen schmeckt das Futter hervorragend BildAchja und es ist es gut für sie wenn ich ihr ab und zu Thunfisch gebe? In eigenem Saft?


LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 31.05.2009 08:23 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
TroFu geben wir hier nur als Leckerchen.
NaFu bekommen unsere Bozita, Sha bzw. Lux (Aldi), ab und an Grau und Mac´s.
Zweimal die Woche gibt es rohes Fleisch oder Fisch.
Mußt mal im Forum ein bißl suchen, da ist ein Link über TroFu. Sehr informativ.
Bei NaFu Fütterung nehmen sie auch viel mehr Flüßigkeit auf.

_________________
LG Woodstock mit den Fellgurken Milo und Benny und Pippin

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 31.05.2009 09:04 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 3216
Wohnort: Schwelm
Geschlecht: nicht angegeben
Auf ein anderes Futter umstellen ist schon manchmal schwierig.
Manche Katzen nehmen es sofort, andere muß man überlisten.
Dazu muß man wissen, das in den gängigen Sorten, die im TV so heftig beworben werden, meistens Lockstoffe und Geschmacksverstärker sind, damit die Nasen auch schön dabei bleiben.
Wenn die Katze das neue Futter nicht will, mußt du tricksen.
Immer ein Löffelchen Futter unter das gewohnte mischen.
Und nach und nach immer mehr bis das gewohnte weggelassen werden kann.
Das kann bei manchen Katzen Monate dauern, bis sie das neue Futter akzeptieren.
Und Trofu würde ich bei kleinen Katzen nicht geben.
Besser ist Naßfutter.
Und mit Thunfisch bitte vorsichtig sein, der ist extrem belastet und schadet mehr als er hilft.
Meine bekommen einmal im Monat - höchstens - Thunfisch.

_________________
Liebe Grüße Vera und Hope
Bild
Mohrle, Söckchen, Leni, Janosch + Minnie hinter dem Regenbogen.........


Zuletzt geändert von Leni am 31.05.2009 11:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 31.05.2009 11:17 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Die kleine Lilly weiß, was für sie gut ist Bild

Du musst nicht unbedingt Kittenfutter geben, wenn Du ein hochwertiges Nassfutter anbietest. Nicht alle Premiumfutter-Hersteller bieten Kitten- bzw. Seniorenfutter an, da es bereits optimal abgestimmt ist. Bei Fressnapf findest Du z. B. Feline Porta 21. Hier gibt es nur eine Sorte Kittenfutter, aber Du kannst beruhigt auch das Futter für erwachsene Katzen geben. Ebenso kannst Du zwischendurch Hipp Babynahrung, wie z. B. mit Pute, versuchen.

Auch Animonda Kittennahrung (auch bei Fressnapf erhältlich) kannst du geben und ist etwas preiswerter zu haben.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker