Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 04.12.2016 04:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#31BeitragVerfasst: 28.08.2011 11:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wenn sie jammert, biete ihr doch mal eine kleine Portion Nassfutter an, vielleicht nimmt sie es an. Da sie noch so klein ist, darf sie ruhig mehrere Portionen bekommen, aber besser Nafu als Trofu. Erst nach der Kastration ist es wichtig, auf das Gewicht zu achten.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#32BeitragVerfasst: 28.08.2011 12:09 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Gib ihr zu den festen Fütterungszeiten immer so viel NaFu, wie sie verlangt. Ist der Napf ratzfatz leer, bekommt sie noch Nachschlag. Ob sie satt ist, kannst Du am besten feststellen, wenn noch etwas übrig ist und sie nicht mehr will. Wenn sie jammert, kannst Du es so machen, wie Edda geschrieben hat, oder Du wirfst ein paar TroFu-Bröckchen zum Jagen, somit wird gleichzeitig ein Spiel daraus.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#33BeitragVerfasst: 28.08.2011 12:27 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ok, ich werde morgen ins Futterhaus und zum Fressnapf fahren und mich dort mit meinen neuen Erkenntnissen nochmal umschauen und beraten lassen. Nun weiß ich ja auch, dass ich nicht auf "junior" achten muss, wenn es hochwertiges Futter ist und die Auswahl ist nicht mehr ganz so eingeschränkt!

Über das Trofu wird mir im Futterhaus zwar wieder was anders erzählt, aber für die Nacht und als Leckerli möchte ich welches haben und weiß da nun auch, dass das Getreide das das Schlimme ist.

Ab Dienstag bekommt Bella dann ihren neuen Speiseplan. Möchte nicht heute die Zeiten ändern, das Trofu entziehen und ab Dienstag dann die Futtersorte ändern.

Bin gespannt und werde berichten!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#34BeitragVerfasst: 28.08.2011 12:37 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich denke auch, dass man Dir dort zumindest teilweise etwas anderes erzählen wird, schließlich wollen sie verkaufen.

PS: Du könntest aber schon damit anfangen, das TroFu wenigstens teilweise zu entziehen, Schritt für Schritt, dann ist ab Dienstag nicht alles so neu für Bella.

edit: Verlange einfach Futter mit hohem Fleischanteil und ohne Zuckerzusatz. Bin dann schon mal gespannt, was Du berichten wirst.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#35BeitragVerfasst: 28.08.2011 12:47 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wollte auch gerade vorschlagen, nicht urplötzlich die Futtergewohnheiten umzustellen. Gib nach und nach immer weniger Trofu und mehr Nafu. Wie Ursula beschrieb, lass sie soviel Nafu fressen, bis sie satt ist und biete ihr zwischendurch kleine Portionen davon an, wenn sie bettelt. So wirst du am wenigsten Probleme haben.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#36BeitragVerfasst: 28.08.2011 16:17 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Bella hat geschrieben:
Über das Trofu wird mir im Futterhaus zwar wieder was anders erzählt, aber für die Nacht und als Leckerli möchte ich welches haben und weiß da nun auch, dass das Getreide das das Schlimme ist.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dir nicht nur im Futterhaus etwas anderes darüber erzählt wird. Selbst bei ist das häufig der Fall, weil die Informationen über Futter zum größten Teil von der Futtermittelindustrie selber kommen. Und dass diese IHR Futter verkaufen wollen, ist ja klar... 8-)

Aber für die Nacht und als Leckerli ist Trofu okay. Wir Menschen essen ja auch mal Schokolade... :1_(22)

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#37BeitragVerfasst: 28.08.2011 16:37 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Nun der Verkäufer im Futterhaus hat uns halt vor der Anschaffung von Bella so einiges erklärt, empfohlen und verkauft.
Er sagte da, dass er selbst nur Trofu füttert, weil das so viel besser für die Zähne sei und seine vorherige Katze da große Probleme hatte. Aber wie gesagt, nun habe ich mehr Infos und weiß besser bescheid. 3 Stunden bevor ich das süße Mäuschen endlich bekommen habe, hatte ich auch nicht wirklich nen Kopf um das beste Futter auszusuchen, da habe ich dem Fachhandel einfach mal vertraut!

Ein anderes Nafu wird für Bella keine Umstellung sein. Ich habe schon das ein oder andere ausprobiert, weil ich sie nicht so sehr auf eins festlegen wollte und bisher dachte, dass ich nur das Junior nehmen darf.
Das Trofu entziehe ich ihr ja nicht ganz. Sie bekommt es dann ja abends hingestellt, wenn wir ins Bett gehen. Außerdem bekommt sie Nafu, wenn sie was möchte. Obwohl ich noch gar nicht weiß, wie das aussehen wird, da sie nie bettelt. Auch wenn wir essen, dann kommt sie, ab auf die Schulter, nah an den Tisch, ok sie weiß was es gibt und dann geht sie. Selbst auf der Couch kann man abstellen was immer man will. Das einzige was sie bisher geklaut hat war Tortilla :Faim01:

Eine Frage hab ich dann aber noch. Habe da bisher noch nichts gelesen, obwohl ich mich im Bereich Katzenernährung schon sehr eingelesen habe, wenn es schon wo steht *sorry*
Damit sie die verschluckten Haare wieder los wird, bekommt sie jeden Abend ihre Malzpaste. So kommen sie auf natürlichem Weg und müssen nicht erbrochen werden! Richtig oder auch ein Irrtum? Ich habe ganz am Anfang mal irgendwo gelesen, dass man das dann beim Reinigen des Klos sieht, aber ich habe noch nie irgendwo irgendwas an Haaren gefunden. Erbrochen hat sie auch noch nicht seit wir sie haben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#38BeitragVerfasst: 28.08.2011 17:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Wenn Bella nicht sooo von Fell umgeben ist, wird das auch nicht allzu oft passieren. Unsere sind relativ kurzfellig, da liegt alle paar Wochen mal eine erbrochene Haarwurst herum, wobei ich dann auch nicht weiß, von wem sie ist - wenn ich es nicht zufällig mitbekomme. Ja, die Malzpaste soll helfen, es besser durch den Darm zu transportieren. Ob du so eine Fellwulst im Kaklo erkennst, kann ich dir nicht sagen. Vermutlich wäre sie mit Kot umgeben - und wer wühlt das schon auseinander? :shock:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#39BeitragVerfasst: 28.08.2011 17:39 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Na da hast du wohl recht. Ich wühle zumindest nicht drin rum :-)
Aber dann ist es ja gut. Habe mich auch schon gefragt, wie man das erkennen soll, wenn es im Streu "eingepackt" ist. Bella hat kurzes Fell, aber dafür noch eine Art Unterfell sagte man mir. Was weiß ich Neuling denn was damit gemeint ist. Naja sie hat auf jeden Fall ein ganz dichtes, dickes Fell und darüber kommen dann die langen Haare. Ich warte mal ab!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#40BeitragVerfasst: 29.08.2011 06:51 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Du kannst ihr auch helfen, indem du sie bürstest. Viele Katzen sehen so etwas als eine Art "Massage" an und mögen es. Und wenn ihr Fell wirklich so dicht ist, hilft vielleicht auch der Furminator. Der holt wirklich unheimlich viel raus - also nicht zu oft benutzen!

Furminator

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#41BeitragVerfasst: 29.08.2011 06:54 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Sie mag es leider gar nicht gebürstet zu werden. Vielleicht kommt das noch. Beim Putzen wird sie sicherlich auch Haare verlieren, aber außer an einer Weste aus komischem Material habe ich noch nie Haare von ihr irgendwo gehabt. Sie verliert also ganz ganz wenige!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#42BeitragVerfasst: 29.08.2011 08:36 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Sonja, Bella ist noch jung, da wird sie eh noch nicht so viele Probleme mit dem Fell haben. Unser Merlin ist ein Norweger und Arthus ein Maine Coon, die Probleme entstanden erst, als sie älter waren und sich das Fellkeid zum ersten Mal richtig entwickelt hatte. Da waren sie aber schon 2-3 Jahre alt. Im der Zeit des Fellwechsels (Sommer- auf Winterfell und umgekehrt) schlucken sie beim Fellputzen viele Haare, die sie oft nicht so gut los werden. Da hilft dann die Malzpaste. Unser 4 kurzhaarigen Katzen haben viel weniger damit zu tun.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Junior futter
#43BeitragVerfasst: 29.08.2011 15:44 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
So, ich war eben im Futterhaus und habe mich dort beraten lassen. In den Fressnapf "durfte" ich nicht mehr, weil mein Mann sorge hatte, dass wir uns auch alle den ganzen Monat vom Katzenfutter ernähren müssen :lol:

Die Dame die mich dort beraten hat, hat selbst drei Katzen, einige Hunde und noch kleinere Käfigtiere. Sie machte einen sehr netten Eindruck und vermittelte mir auch den Eindruck, dass sie weiß was sie erzählt.

Sie hat mir jetzt zu "animonda" Nafu geraten. Dieses sei sehr hochwertig und nur aus Fleisch. Ohne Soja, ohne Getreide und ohne Farb- und Konservierungsstoffe. Denke damit habe ich alles beachtet, was ich bisher an neuen Infos aufgenommen habe.

Da ich nicht ganz auf das Trofu verzichten möchte, gerade nachts halt, so lange sie noch so klein ist, hat sie mir "Josera" empfohlen. Es ist ohne Weizen, ohne Soja und ohne Konservierungsstoffe. Denke damit liege ich dann auch ganz gut.

Die beliebte Malzpaste gab es dann heute auch in großen Tube und natürlich wieder neue Steu. Und da ich stimmungsmäßig ein wenig gefrustet war und mir selbst selten etwas kaufe.... gab es Geschenke für Bella :-)
Noch einen Ball für Leckerlis, einen Rascheltunnel, einen vibrierenden Hamster, Käserollis und sogar mein Mann hat etwas bekommen.
Er hat sich so ein Fernhaltezeug gekauft. Die erste Tierärztin meinte zwar IM Haus bringt das nichts, aber er möchte da einige Stellen mit "beschützen".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker