Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 04.12.2016 04:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#31BeitragVerfasst: 18.11.2009 17:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo erstmal :hello:
Also ich habe auch eine Katze aus dem Tierheim geholt dieses Jahr und ich muß sagen es lieb alles super. Einen kleinen Kater!!! Mogli ist so süß!! Er ist eine Mai-Katze. Ich dachte auch erst mhh Tierheim?? Aber es lief alles super! Ich kann nur zuraten dich mal umzuhören!!!

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#32BeitragVerfasst: 18.11.2009 19:16 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 43
Geschlecht: nicht angegeben
ich werd mich da auf jeden fall dieses wochenende drum kümmern. für´s erste hab ich grad mal versucht das gold select futter mit katzenmiclch zu verdünnen und alles zusammenzurühren. sie hat auch was davon gefressen. allerdings nicht annähernd so viel, wie sie laut dose sollte. naja... jetzt liegt sie auf meinem schoß, tippt auf meinem laptop rum oder klettert auf die schulter. es kommt mir jetzt ansonsten nicht so vor, als würd ihr groß was fehlen (wieder vom artgenossen abgesehen natürlich).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#33BeitragVerfasst: 18.11.2009 19:29 
Na das ist doch gut, wenn sie ueberhaupt was gefressen hat.
Das was auf der Dose steht ist eine Richtlinie d.h. sie sollte so viel fressen aber wenn sie etwas weniger oder etwas mehr frisst, denn ist das auch nicht schlimm, Hauptsache sie frisst, trinkt und macht Haeufchen.

Naja und wegen den Artgenossen, da solltest Du nicht zu lange warten, zumal Du ja eh noch ein kaetzchen moechtest.
Du wirst sehen, wieviel Freude zwei kaetzchen denn machen und solange wie sie klein sind reicht auch erst mal ein grosses kaKlo;-)

Aeh, Bilder waeren auch nett, wir wissen aj gar nicht, wie das Mietzlein aussieht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#34BeitragVerfasst: 18.11.2009 19:44 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 43
Geschlecht: nicht angegeben
werd ich mal so schnell wie möglich reinstellen, aber ich weiß gerade nicht wo mein usb-kabel ist, weil ich gerade umgezogen bin. amy vermisst im moment auch die umzugskartons noch sehr. da konnte man ganz super draufrumspringen Bild.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#35BeitragVerfasst: 18.11.2009 20:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Na siehste, wird doch. Ist doch schon mal gut, dass sie überhaupt was gefressen hat.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#36BeitragVerfasst: 18.11.2009 20:07 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 43
Geschlecht: nicht angegeben
naja... ein bisschen wird sie doch wohl so aushalten, bis ich eine passende zweite katze gefunden habe, oder? eine alte, schläfrige wird ihr ja nun wahrscheinlich auch nicht so viel weiterhelfen.
gibt es denn eigentlich noch ein anderes gutes NaFu für juniorkatzen außer dem gold select? habe heute nochmal im fressnapf geguckt und auf allem außer dem stand mind. 4% fleisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#37BeitragVerfasst: 18.11.2009 20:12 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Es gibt ein Futter bei Freßnapf das heißt "Real nature" versuch das mal mit. Meine Kollegin olt das für ihre Hunde sie sagte es sei gut. Meinen Miezen schmeckts, aber geht leider ins Geld die 400g Dose kostet schon ca 1,80 glaub ich. Gibt es auch als Kitten Futter. Sonst nehme ich das Lux von Aldi.

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#38BeitragVerfasst: 18.11.2009 20:18 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Tina,

hab mich jetzt nur auf die Schnelle durch den Thread gelesen. Später schaue ich ihn mir noch mal genauer an.

Gib bitte der Kleinen an Futter, was ihr schmeckt, Hauptsache sie frisst erst einmal. Wenn sie sich richtig bei Dir eingewöhnt hat, kannst Du langsam damit beginnen, zu dem herkömmlichen Futter anderes Futter in kleinen Mengen unterzumischen bzw. verschiedene andere Sorten versuchen. Katzen sind mäkelig, die mögen nicht alles, Du wirst dann also probieren müssen. Aber erst muss sie "Zuhause ankommen" Bild . Du kannst sie übrigens 4 - 5 x täglich füttern und sie darf sich jedes Mal sattfuttern.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#39BeitragVerfasst: 18.11.2009 23:34 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
So, jetzt habe ich etwas mehr Zeit Bild

Amy hat geschrieben:
im fressnapf hat sie mir gold select für kitten verkauft.

Schon klar, das ist die Eigenmarke von Fressnapf.

Babsy2001 hat geschrieben:
Kitten-Futter ist unnötig, es gibt ja auch keine Mäuse speziell für Kitten...

Dann sollte aber ausgewogenes Futter angeboten werden.

Ein 9 Wochen altes Kätzchen befindet sich mitten in der Sozialisierungsphase. In der Regel ist diese mit der 12. Lebenswoche abgeschlossen. Viele Züchter sind sogar dazu übergegangen, ihre Kitten erst mit der 16. Lebenswoche abzugeben. Sozialverhalten lernen sie nicht von uns Menschen, sondern von ihren Geschwistern und der Mutter. Oftmals kommt es für Besitzer, die so ein junges Kitten adoptiert haben, ein paar Wochen später, zu einem bösen Erwachen. Sie kennen keine Grenzen, sie kratzen, beißen, springen ihre Besitzer an. Sie haben nie gelernt, dass dieses Verhalten Schmerzen bereitet und äußerst unangenehm ist. Zerkratzte Beine und Hände sind die Folge. Schon deshalb wäre ein Spielgefährte von Vorteil, denn sie werden sich gegenseitig in die Schranken weisen. Auch bei der Fütterung könnte sich einiges ändern, denn Katzen sind neugierig. Was der andere hat, muss ausprobiert werden und vielleicht kommt Deine Kleine somit auf den Geschmack. Der zukünftige Spielgefährte kann auch etwas älter sein, idealer Weise bis zu einem Jahr. Hier musst Du dann darauf achten, dass er gut sozialisiert ist und Artgenossen kennt. Im Tierheim wird man Dich sicher beraten, sie kennen ihre Tiere.

Wenn Du im Tierheim nicht fündig wirst, kannst Du auch gerne in unserer Notf(e)ll-Rubrik nachsehen. Dort warten ebenso Jungtiere auf ein Zuhause. Bild

PS: Nimmt sie denn wenigstens das ihr bisher bekannte Futter an?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#40BeitragVerfasst: 19.11.2009 08:08 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 43
Geschlecht: nicht angegeben
ihre vorbesitzerin konnte ich bisher leider noch nicht erreichen. was sie gerade frisst ist das k classic junior mit rind aus dem kaufland. das hat leider auch nur mind 5 % fleisch aber für´s erste ist es ja besser als nichts. von daher denke ich, dass ich ihr das erstmal weiterhin gebe. kann ich dann ja so schnell wie möglich umstellen. ich glaube, ein problem ist auch, dass sie kein geflügel mag und das gold select gibt es ja nur mit hühnchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#41BeitragVerfasst: 19.11.2009 09:04 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Tina, im Moment ist eigentlich nur wichtig, DASS Amy frisst; die Sorte spielt momentan keine Rolle, nur Feuchtfutter sollte es natürlich sein.

Umstellen geht auch später noch, und vor allem sollte die Umstellung laaaangsam geschehen. Also erst nur einen TL unter das herkömmliche Fressen, nach und nach dann mehr - das kann ruhig über mehrere Wochen gehen. Sonst ist Durchfall fast vorprogrammiert, der jetzt aber natürlich fatal wäre.

Bleib also erst mal bei dem, was Amy frisst.

Für später gibt es gute Sorten vor allem bei Sandras Tieroase, dort bestelle ich fast ausschließlich. Sie hat selber auch Katzen und nimmt nur Futter in ihr Sortiment, das einen hohen Fleischanteil hat. Auch bei Vet-Concept oder Pfotenliebe gibt es gutes Futter.Man muss auch nicht zwangsläufig über das I-Net bestellen, im Futterhaus oder Fressnapf gibt es auch Grau, Animonda Carny oder Bozita (die Tetrapacks), das sind ebenfalls gute Mittelklassefutter. Auch Almo nature ist ein nettes Futter für zwischendurch, allerdings nicht für ausschließliche Ernährung gedacht, weil kaum bzw. zu wenig Supplemente beigefügt sind. Ebenfalls ein durchaus akzeptables Mittelklassefutter ist das Shah/Lux aus dem Aldi.

Von den vielbeworbenen anderen Supermarktfuttern (wie z.B. den lila Dosen) würde ich die Finger lassen, da die Hersteller mehr Geld in die Werbung stecken als es ins Futter zu investieren... Bild Lies dich ruhig mal in der Futterecke durch.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#42BeitragVerfasst: 19.11.2009 12:36 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 43
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe mich gerade schon mal per e-mail mit einem tierheim in bielefeld in verbindung gesetzt. die haben dort auf jeden fall jungkatzen. heute schaffe ich es leider nicht vorbeizufahren aber werde ich auf jeden fall morgen nachmittag machen, damit das ganze auch schnell ins rollen kommt. weiß zufällig jemand wie lange sowas dauert? und wie alt sollte die zweite denn sein? auch erst ein paar wochen oder eher schon 1 oder 2 jahre?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#43BeitragVerfasst: 19.11.2009 12:55 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Wie lange das dauert, hängt davon ab, wie das TH es handhabt. Oft wird eine Bescheinigung vom Vermieter verlangt, dass er nichts gegen Katzenhaltung bzw. eine 2. Katze einzuwenden hat. TS macht häufig noch Vorkontrollen, wie das bei TH ist, weiß ich nicht. Außerdem musst du mit Sicherheit einen Vertrag unterschreiben; die Katze dürfte von dir nicht einfach weitergereicht werden.

Vom Alter her würde alles passen von 4 Monaten bis zu einem Jahr, würde ich mal so pauschal denken. Kater spielen anders als Katzen, gröber und draufgängerischer. Nicht alle Kätzinnen mögen das. Insofern solltest du das Geschlecht der 2. Katze durchaus vorher überdenken. Eine etwas ältere Katze wäre evtl. auch bereits kastriert und hätte die ersten Impfungen... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#44BeitragVerfasst: 19.11.2009 12:57 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hi Tina, hast Du meinen Beitrag von gestern 23:34 Uhr gelesen? Dort hatte ich etwas dazu geschrieben.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#45BeitragVerfasst: 19.11.2009 12:59 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 43
Geschlecht: nicht angegeben
dann ist das ja fast so eine aktion wie die adoption eines kindes. d.h. ich hab die dann irgendwann in der wohnung stehen? was genau wollen sie dann sehen?
geimpft, entwurmt, entflöht usw. sind die da wohl schon haben sie mir geantwortet. eine spätere kastration ist auch schon im preis enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker