Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 19:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe bei der Ernährung !!
#1BeitragVerfasst: 20.10.2015 22:38 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2015
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 3
Hallöchen Liebe Katzenfreunde,

ich habe 3 Katzen 2 Große 4 Jahre und eine kleinere 2 Jahre.
Die kleine frisst seit sie lebt leider nur Trockenfutter. Bekomme sie aber leider auch nicht dazu Nassfutter zu fressen. Das Interessiert sie nicht die Bohne :D
So zu den anderen Beiden , es sind alles keine Freigänger.
Sie bekommen morgens und Abend jeweils 100 pro Mahlzeit. Und mittags etwas Trockenfutter
... langsam nimmt es echt überhand sie wollen nur noch fressen, sie reisen den Schrank auf und bedienen sich selbst. Lässt man die Küche auf gehen Sie in die Küche nehmen sich die Dosenmilch vom Kaffee falls die noch rum steht... halten die Küche stets geschlossen , gibt noch viel mehr Geschichten.
Jetzt hat meine Mama vorgeschlagen die Trockenfutter Portion in Kleinere Mengen aber dafür mehrmals am Tag.
Ich finde das zuviel.
Was meint Ihr?
Dazu kommt noch das wenn sie morgens um 8.30 Uhr ihr erstes Futter bekommen und ich komme um 9 Uhr zurück vom Kindergarten . Stehen sie schon wieder da zum betteln und das durchgehend bis nachmittags bis es das trocken Futter gibt.
Meine Katzen wiegen nicht viel. 😲
Um die 4- 5 Kilo beide. Ca.
Also unterernährt sind die nicht und Übergewicht auch nicht.
Aber dieses gebettelt den ganzen Tag ist das normal????
Weil die kleinste macht dies nicht!
Ihr reicht es 2 mal am tag Trockenfutter.
Habt ihr mir einen Rat was ich tun kann?
Ich Danke schon mal im Vorraus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#2BeitragVerfasst: 20.10.2015 22:47 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Minka, herzlich willkommen im Forum :hallo

Deiner Schilderung nach würde ich sagen, dass Deine Katzen Hunger haben. Man kann nicht jede Katze mit 100 g Nassfutter/Mahlzeit abspeisen. Es kommt auch darauf an, was Du fütterst. Hast Du schon mal auf die Panderole des Nassfutters geschaut und Dir die Fütterungsempfehlung des jeweiligen Nassfutters angesehen?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#3BeitragVerfasst: 21.10.2015 06:12 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2015
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 3
Hallo Ursula,

Ja das weiss ich auch das sie Hunger haben. :? Habe aber z.b. auch schon auf Dosenfutter umgestigen das sie mehr haben zum Essen aber ich kann ja nicht jedem 200g pro Mahlzeit geben oder?
Was füttert ihr den? Und wie viel pro Mahlzeit?
Liebe grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#4BeitragVerfasst: 21.10.2015 06:30 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Minka

Also ich persönlich halte mich an die Mengenangabe auf der Verpackung... Unsere Katzen sind zwar noch sehr klein, bekommen aber 200gr Nassfutter auf den Tag verteilt (aber da es noch Kitten sind ist es wohl was anderes)

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#5BeitragVerfasst: 21.10.2015 07:47 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Also, sehe ich das richtig, Du gibst morgens und abends verteilt auf 3 Katzen, insgesamt 300 g NaFu und die Kleine von ihnen bekommt ihre Ration TroFu?

Die Fütterungsempfehlungen der Hersteller für Nassfutter z. B. kannst Du auf der Panderole der Dose ablesen und die fallen unterschiedlich aus. Ich habe jetzt z. B. eine 200 g Dose Nassfutter (Cachet) von Aldi vor mir, da beträgt die Fütterungsempfehlung des Herstellers 200 - 250 g täglich bei einer 4 kg-Katze. Das hieße z. B. bei diesem Futter, dass Deine Katzen ruhig noch etwas haben könnten, ohne die Fütterungsempfehlungen zu überschreiten. Hunger tut eben weh :|

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#6BeitragVerfasst: 21.10.2015 10:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Es kommt immer auf die Quälität des Futters an und auch auf die Bewegungsfreudigkeit der Katzen. 200 Gramm Nassfutter pro Katze/Tag halte ich für absolut zu wenig beieinem Supermarktfutter. Damit werden sie auf keinen Fall ausreichend mit Nährstoffen versorgt. Kein Wunder, dass die Katzen Hunger haben :roll:

Je hochwertiger das Futter, desto weniger brauchen sie natürlich. Aber lass deine Katzen sich doch einfach mal satt essen - sie hungern zu lassen ist doch ätzend :6z6. Ich schau nachher mal auf unsere Futterdosen, was da drauf steht. Habe die 400 gr Dosen von Aldi Nord. Die frisst eine Katze bei uns alleine pro Tag :shock:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Zuletzt geändert von Edda am 21.10.2015 22:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#7BeitragVerfasst: 21.10.2015 10:47 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2015
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 3
Genau ich habe habe bisher pro Mahlzeit 100 g .
Wenn ich diese Tütchen kaufe sind ja 100 g drin.
Ja kann ich wohl schlecht 2 solche Tütchen pro Katze pro Mahlzeit nehmen das ist doch viel zu viel . Natürlich wenn uch von den Dosen nehme zur uch schon mehr rein. Das Problem ist voll essen lassen ist ja schön und gut aber die fresse so viel dann bis zum erbrechen.
Ich darf mittags teoretisch nur 10 g Trockenfutter hinstellen falls es doch mehr ist kommt alles wieder raus. Weil er viel zu hastig essen tut... :shock:
Ich habe mir jetzt mal die Futtermenge angeschaut das stimmt schon Das es viel zu wenig War was ich an Dosen gegeben habe. Aber für mich sieht die Menge eher aus als würde ich einen Hund füttern :lol:
Jetzt mal schauen ob es besser wird. ☺

Wegen den Tütchen die werden ja sicherlich nicht umsonst so hergestellt das da nur 100 g drin sind egal welcher Hersteller on Billig oder teuer ist ja überall gleich viel drin.
Oder wie füttert ihr bei Tüten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#8BeitragVerfasst: 21.10.2015 11:33 
Erbrechen tun meine auch wenn sie Zuviel oder zu schnell fressen. 1 Dose geht fast schon pro Mahlzeit drauf bei 2 Katzen. Von den Tüten bekommen meine jede 1 pro Mahlzeit, sehe ich sie haben immer noch Hunger teile ich 1 auf.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#9BeitragVerfasst: 21.10.2015 11:50 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Tütchen oder Schälchen - ja. Ich teile 100 gr. auf 2 Katzen auf, füttere aber mehr als nur 2mal täglich, da sonst auch bei uns alles erbrochen wird.
Die Soße bzw das Gelee wird immer als erstes heruntergeschleckt, daher habe ich von Miamor diese MaltCream oder CatConfect - gibts auch von
anderen Firmen (Rossmann z.B.). Davon bekommen meine täglich auch jede ein Tütchen. Ist auch gut, wenn man Medis geben muss, Tabletten
mörsern und damit vermischen - geht wunderbar.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#10BeitragVerfasst: 21.10.2015 11:59 
Da muss ich immer aufpassen weil die Damen haben Klau-Gene.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#11BeitragVerfasst: 21.10.2015 12:11 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ob eine 100 g/Tüte für jede Katze ausreichend ist, wage ich zu bezweifeln. Wie auch bei uns Menschen funktioniert der Stoffwechsel bei jedem anders, so ist das auch bei Katzen. Ich kann mich doch nicht nur auf die Industrie verlassen, was sie vorgibt, sondern muss auch auf das jeweilige Lebewesen eingehen.
Versuche doch mal, 4 Tütchen/Mahlzeit auf 3 Katzen zu verteilen. Vielleicht ist das ja schon ausreichend. Bekommst Du immer die exakte Portion auf den Teller, oder möchtest Du auch mal Nachschlag?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#12BeitragVerfasst: 21.10.2015 12:21 
Stimmt auch wieder was Ursula sagt. Mal isst man 1 Scheibe Brot mal 5....... Warum soll es Katzen nicht so gehen?!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#13BeitragVerfasst: 21.10.2015 14:17 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4462
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hallo Minka :hallo

mich interessiert es ehrlich gesagt,0 was auf der Fütterungsemphehlung steht!
Meine Jungs sind alle unterschiedlich und so futtern sie auch 8-)
Baylie der klein und zierlich ist,futtert weniger,so bekommt er auch nicht so viel.
Ich stehe ganz einfach beim Essen dabei und dann sehe ich wann sie satt sind und vom Napf gehen. Satt essen muß drin sein,dann sind sie auch zufrieden!
Bei Jerry achte ich natürlich etwas darauf (da er Übergeicht hat),das er es nicht übertreibt :mrgreen: Aber ich möchte auch ,das er satt und zufrieden ist/wird. Und er ist sehr groß und futtert für sein leben gerne :Faim01:

Bezieh das doch auch mal auf uns Menschen: ist doch ätzend,nur danach zu gehen,welche Menge man in etwa von etwas essen sollte...z.B. die abgepackten Potionen für angeblich 2 Peronen....nun,die hau ich allein weg :lol: :lol: :lol: ich möchte auch nicht hungern,dann bin ich auch unzufrieden!

Ausserdem würde ich auch immer noch versuchen,die Kleine ans Nafu zu gewöhnen-das Trofu zu reduzieren oder mal ganz wegzu lassen!
Trofu futtern einige Katzen einfach wegen den Geschmackverstärkern lieber....und mehr,weil der Mensch zu nachgiebig ist und es immer zur Verfügung stellt! 8-)

Laß Deine Katzen sich einfach mal richtig satt essen,ohne nachzudenken, und siehe,wie zufrieden sie dann sind und auch nicht betteln! Ihc denke auch nicht,das ihnen dann gleich schlecht wird,und sie sich übergeben müssen.

Und kaufe auch kein Supermarkt-Nafu! Nur das Topic von Aldi ist gut!
Übergeben oder Durchfall ist mir völlig fremd! :Super14:...also meine Katers....

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#14BeitragVerfasst: 21.10.2015 14:24 
Muss auch Gundulas zustimmen. Fütterungsempfehlungen können mich mal, egal ob für Mensch oder Tier. Hör dir mal einen ernährungsvortrag für uns an, mal ehrlich wer richtet sich danach?! Hatte in der Reha einige davon. Deren Empfehlung 5x am Tag Obst/Gemüse, 2-3 x Fisch , Max 250 gramm Fleisch und Wurst, 2-3 Liter am Tag trinken. So und das vergleicht mal mit eurem essen. :Faim01: ich Hans mir angehört und trotzdem das gegessen was mir schmeckt Angebot war von allem genug da. :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei der Ernährung !!
#15BeitragVerfasst: 21.10.2015 17:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Minka2011 hat geschrieben:
Wegen den Tütchen die werden ja sicherlich nicht umsonst so hergestellt das da nur 100 g drin sind egal welcher Hersteller on Billig oder teuer ist ja überall gleich viel drin.


DAS ist leider so nicht richtig... ;) Es gibt Futtersorten, die nur wenig Verwertbares für Katzen enthalten - und es gibt Futtersorten, bei denen sehr auf die Inhaltsstoffe geachtet wird, die dafür aber auch ein wenig mehr kosten. Deswegen ist es leider doch ein Unterschied, ob du gut oder günstig einkaufst. Bei "günstig" kommt viel für die Katz Unverwertbares wieder heraus, was deutlich mehr stinkt, aber die Katze eben auch nur vorrübergehend füllt. Bei gutem Futter stinken die Hinterlassenschaften deutlich weniger, du brauchst weniger Streu - also macht sich der Preisunterschied auch nicht soo bemerkbar, aber die Katzen werden für eine längere Zeit gesättigt.

Bei 5 Katzen geben wir natürlich selten Tütchen, sondern haben eigentlich nur 400g-Dosen. Da achte ich beim Bestellen sehr auf den Fleischgehalt! Und deswegen kommen unsere auch tatsächlich zu Fünft mit einer Dose morgens und abends aus. Wenn ich am frühen Nachmittag nach Hause komme, gibt es für zwischendurch im Herbst bzw. Winter noch ein Bozita-Tetra (380 g). Im Sommer haben sie da allerdings auch weniger Hunger, so dass das dann wegfällt.

Trockenfutter gibt es hier gar nicht, höchstens mal am Wochenende ein wenig zum Erfummeln.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker