Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 06:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Gutes Nassfutter mit Soße oder Gelee???
#1BeitragVerfasst: 08.06.2010 17:02 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 131
Wohnort: Karlskron
Geschlecht: nicht angegeben
ICh wollte den Thread "gutes Futter" jetzt nicht mit meiner Anfrage vollmüllen, darum habe ich einen neuen eröffnet.


ICh fütter das Shah Futter vom Aldi (58 % Fleischanteil und ohneZucker! Also die Kleinen Dosen. In allem anderen Angeboten von Shah istnämlich nur 4 % Fleischanteil und Zucker drin!!!)

NUn habe ich aber das Problem, das meine Mietzen alle drei nur Soßenund Gelee Katzen sind d.h. alles was püriert ist (Animonda, Schmusyetc....und auch gutes Futter ist, fressen sie nicht, auch nicht das vomAldi).

Manchmal gebe ich noch sheba (In totalen Ausnahmen) da da auch keinZucker drin ist, und ich meinen Katzen nicht nur immer einen Thruthahnoder Geflügel oder 3 Felsichsortenmix vorsetzen will! (Mehr Sorten gibt es mit Gelee nämlich nicht!

Kann mir jeamd gute Nassfutter vorschlagen, mit Soße oder Gelee?

_________________
Bild

Meine Homepage: http://www.orca80.jimdo.com


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 08.06.2010 17:04 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 131
Wohnort: Karlskron
Geschlecht: nicht angegeben
Ähm, Trockenfutter gibt es bei mir gutes: Das Von Science Plan (Hills): Optimale care und Hairball controll gemischt und ich muß echt sagen, das Futter ist top! Nicht einmal Durchfall und Erbrechen und ein top Fell!!
Das ist das Geld echt wert!

_________________
Bild

Meine Homepage: http://www.orca80.jimdo.com


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 08.06.2010 17:18 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Orca,

kennst du schon Bozita? Das ist ein super Futter und mein Argo liebt es. Es sind Häppchen in Gelee. Es enthält weder Zucker noch Getreide und ist auch nicht so wahnsinnig teuer. Ich kaufe es bei Sandras Tieroase, es ist aber auch im Fressnapf erhältlich. Zumindest in den gut sortierten Filialen.

Zum Trockenfutter: Ich persönlich halte nicht sehr viel von den Hills TroFu-Sorten. Es gibt auch Trockenfutter ohne Getreide, zum Beispiel Acana oder Orijen. Je nachdem wie viel Trockenfutter du fütterst, würde ich überlegen, ob du nicht umsteigen möchtest. Falls du das TroFu, so wie ich, nur als Leckerli gibst, ist das Hills völlig ok.

Liebe Grüße
Cosmi

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 08.06.2010 17:28 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 131
Wohnort: Karlskron
Geschlecht: nicht angegeben
DAs wurde mir von meiner ermpfohlen, es sei sogar beser wie Royal Canin, da dort viel mehr Getreide drin ist. Das Bozita Futter werde ich mir mal ansehen!!! Gibt es da denn mehrere Sorten in Gelee, oder auch wieder nur 2? Und gibt es evtl. auchGutes NAssfutter in Soße? Bild

_________________
Bild

Meine Homepage: http://www.orca80.jimdo.com


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 08.06.2010 17:40 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
Schau mal hier: Sandras Tieroase

Dort musst du jeweils auf das kleine Feld "Sorte" klicken, dann siehst du was es alles gibt. Es sind schon einige Sorten, die es dort gibt.

Übrigens musste ich leider feststellen, dass Tierärzte nicht wirklich viel Ahnung von Tierernährung haben. Sie behandeln dieses Thema im Studium auch kaum. Außerdem werden viele Tierärzte von Hills und Royal Canin gesponsort, weshalb sie dieses Futter gerne empfehlen. Wenn du eine chronisch kranke hättest, zum Beispiel mit einem Nierenproblem, dann wäre das sich ein tolles Futter. Für eine gesunde Katze ist es allerdings besser, wenn sie ein Trockenfutter mit so wenig Getreide wie möglich bekommt. Hills ist nun auch keine besonders preisgünstige Marke und für den Preis kannst du auch wesentlich besseres Futter kaufen.

Verstehe mich nicht falsch. Das ist nicht böse gemeint, sondern einfach als Tipp. Du kannst ja mal die Zusammensetzungen vergleichen und dann schauen, ob du umstellen möchtest oder nicht. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 08.06.2010 17:49 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 131
Wohnort: Karlskron
Geschlecht: nicht angegeben
Keine Sorge, ich verstehe so schnell nichts falsch, ahst mir ja nur einen Rat gegeben. Welche Trockenfutter würdest du denn Empfehlen?
ich finde das Futter so gut, weil meine KAtzen seiddem nicht mehr brechen. Pico und Paulo haben vorher immer gebrachen und auch Chiara. Seid Februar, seid ich die 3 Miezten habe, wurde nicht eimal gebrochen! BildDAs Fell siehst super aus und Kacken tun die auch normal, darum bin ich davon so begeistert...

_________________
Bild

Meine Homepage: http://www.orca80.jimdo.com


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 08.06.2010 17:49 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Cosmi, du hast so recht... Bild

Cosmiccat hat geschrieben:
Wenn du eine chronisch kranke hättest, zum Beispiel mit einem Nierenproblem, dann wäre das sich ein tolles Futter.

Hier muss ich allerdings widersprechen. Gerade bei Nieren- oder Blasenproblemen sollte Trofu rigoros vom Speiseplan gestrichen werden! Bei diesen Erkrankungen ist viel Flüssigkeit wichtig, insofern ist Trofu da völlig kontraproduktiv... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 08.06.2010 17:56 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
Orca, ich würde dir Acana oder Orijen empfehlen. Das sind zumindest Sorten, die ich schon ausprobiert habe. Es gibt auch noch ein paar andere getreidefreie Sorten. Wichtig bei einer Umstellung ist immer, dass du ganz langsam umstellst. Also zuerst mischst du nur ein paar Brocken des neuen Futters unter und veränderst das Verhältnis von alt zu neu so lange ganz langsam, bis du nur noch das neue Futter fütterst. Dann gibt es auch keinen Durchfall und kein Erbrechen.

Da bin ich übrigens froh, dass du meinen Tipp auch als solchen verstanden hast. Ich habe nämlich schon schlechte Erfahrungen gemacht, wenn ich in Foren Tipps bezüglich besseren Futters geben wollte. :)

Angela, da hast du sicher recht. Bei Nierenkrankheiten ist TroFu wirklich kontraproduktiv. Da hab ich nicht richtig nachgedacht... Ich dachte einfach an spezielles Diätfutter und habe die Nierenkrankheit als Beispiel genommen, was natürlich blöd war.... . Aber generell ist TroFu ja eh nicht wirklich gut für Katzen. Manche fressen ja nur leider nichts anderes....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 08.06.2010 18:04 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Cosmiccat hat geschrieben:
Aber generell ist TroFu ja eh nicht wirklich gut für Katzen. Manche fressen ja nur leider nichts anderes....

Wobei ich selber die Erfahrung gemacht habe, dass sich auch wirklich eingefleischte Trofu-Junkies umstellen lassen auf Nafu. Tom hat bei seinem Vorbesitzer über 4 Jahre ausschließlich Trofu bekommen, bis er an Struvit erkrankte (da wurde er abgegeben, plötzliche Katzenhaarallergie). Klar haben wir Wochen gebraucht, es geht immer nur in kleinen Schritten - aber mit Geduld klappt es bei den meisten Katzen. Wir hatten dabei immer seine Gesundheit im Auge, deshalb sind wir auch konsequent geblieben.

Als Leckerli gibt's bei uns ebenfalls das Trofu von Orijen.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 08.06.2010 18:05 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 131
Wohnort: Karlskron
Geschlecht: nicht angegeben
Cosmiccat hat geschrieben:

Da bin ich übrigens froh, dass du meinen Tipp auch als solchen verstanden hast. Ich habe nämlich schon schlechte Erfahrungen gemacht, wenn ich in Foren Tipps bezüglich besseren Futters geben wollte. :)


Das wäre ja der Brüller hier, wenn ich gerade erst angemeldet bin und schon hier remmi demmi mache! Dat mache ich nur mit mein geliebtes schnuggelfellchen Heikilein64!
Nein, eigentlich bin ich pflegeleicht! Bild
Aber es dauert jetzt eh, bis ich es testen kann...vielleicht stelle ich es auch gar nicht um, weil ich jetzt so dankbar bin, dass es so gut läuft, ich weiß es wirklich nicht. Am liebsten ist es mir jedoch gutes Nassfutter zu finden, denn was Nass hervorragend schmeckt wird an Trockenfutter gespart! Und da brauche ich halt Soße und Gelee! Bild

_________________
Bild

Meine Homepage: http://www.orca80.jimdo.com


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 08.06.2010 18:08 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
Ich musste zum Glück noch keine Katze umstellen, weil ich meine Katzen immer als Kitten bekommen habe und da ist das ja noch recht einfach mit dem Futter. :) Daher kann ich nicht beurteilen, wie schwer es ist einen TroFu-Junkie umzustellen. Aber ich finde es klasse, dass ihr konsequent geblieben seid. Gerade wenn die Katze krank ist, sollte man versuchen, die Umstellung mit allen Mitteln durchzuziehen! Super, dass ihr das geschafft habt. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 08.06.2010 18:13 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
@ Orca: Ich bin ja auch noch recht neu hier. :D Deshalb ist es mir ja auch so wichtig, dass meine Tipps nicht falsch verstanden werden. :)

Wenn du Hauptsächlich Nassfutter fütterst, ist das ja auch nicht so dramatisch, wenn das TroFu nicht so ideal ist. Vielleicht klappt es ja mit dem Bozita und deine Fellnasen nehmen es an. :) Ich hoffe du konntest mit dem Link etwas anfangen und hast die verschiedenen Sorten gefunden. Das ist auf der Seite ein bißchen kompliziert... Ich hatte bisher übrigens nur die Tetrapacks und weiss daher nicht, ob die Dosen die selbe Konsistenz haben.

OT: Ich hab deinen Vorstellungsthread gelesen und bin begeistert, dass du auch ein schwarz-blaues Duo hast. :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 08.06.2010 18:18 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 131
Wohnort: Karlskron
Geschlecht: nicht angegeben
Cosmiccat hat geschrieben:

[size=117]OT: Ich hab deinen Vorstellungsthread gelesen und bin begeistert, dass du auch ein schwarz-blaues Duo hast. [/size] :mrgreen:

Du meinst meine"Ole - Katzen"(?) meine Spanier (Straßenkatzen aus Spanien)? Jo, ich bin auch sehr dankbar das ich sie habe und sie es Paulo so leicht gemacht haben, das er "Ja" gesagt hat und sie auch hier wohnen dürfen!!!
Ein geiles Trio habe ich schon, aber ich mußte zuvor auch viel mit KAtzen leiden, das was mit Chiara und Pico geschah, oder auch vorher war, war gar nicht leicht - brachte mich von dem Tier KAtze aber auch nicht weg!

_________________
Bild

Meine Homepage: http://www.orca80.jimdo.com


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 08.06.2010 18:25 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, ich habe gelesen, was dir da mit deinen Katzen passiert ist. Das klingt wirklich schrecklich. :( Ich freue mich für dich, dass die Zusammenführung so super geklappt hat. Dein Paulo ist auch ein super-süßer Kater! Schön, dass er nach deinem traurigen Verlust nicht alleine bleiben musste. Das gesamte Trio ist wirklich klasse!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker