Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 11:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Gourmetkatzen
#1BeitragVerfasst: 24.05.2010 10:43 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 127
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Da es nicht in den Wurmbeitrag passt, mach ich jetz einfach mal einen neuen Thread auf wegen dem Fressen.

Das mit dem Trockenfutter war glaube auch nicht das richtige, er hat zwar ein paar wenige Brekkies gekostet aber auch nicht viel von gefressen, evtl. auch die falsche Sorte für meinen Gourmet, da ist kein Fisch drin -.-
Gestern hab ich ihm dann, nach langem Maunzen, noch ein Dorschfilet gekocht. Ich hab die Katze noch nie so viel fressen sehen, der muss RICHTIG hunger gehabt haben^^
Der hat das halbe Filet verschlungen. Und das war ein großes.

Heute früh wollte ich es ihm dann mischen, Dorschfilet mit einem Klecks Katzenfutter mit Fisch drin (Lux). Keine Chance... Wenn ich ihm den Fisch rausgesammelt habe - dann ja, aber nicht mit anderem Futter im Napf. Damit er dann frisst, hat er halt nur Fisch bekommen. Ich muss mal schauen, mit was ich das mischen kann. Lux geht scheinbar gar nicht. Das Gemisch hat dann Kiira verspeist^^

Warum sollte das Ergänzungsfutter von Sheba nicht hochwertig sein? Ich rede ja nicht von dem normalen Katzenfutter, sondern vom Sheba Ergänzungsfutter. Laut Inhalt ist da kein Zucker drin und unmengen an Fleisch. Also nix mit 4% sondern fast alles besteht aus Fleisch. Nur halt eben "Ergänzungsfutter" da, wie mir gestern erklärt wurde, keine Innereien drin sind. Die Katze mag es jedenfalls und es ist wenigstens irgendetwas das er mal frisst.
Eventuell würd ich das nämlich später versuchen mit anderem Katzenfutter zu mischen. Z.B dieses Bozita, falls er das eh nicht schon so allein frisst.

Beim Trockenfutter schau ich mich mal um, obs irgendwas gutes gibt, mit Fisch und so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 24.05.2010 10:49 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 1147
Wohnort: Bayern
Geschlecht: nicht angegeben
Aslo wie ich schon im anderen Thema geschrieben habe, bekommen die meinen im Sommer fast nur Trofu und ich füttere qualitativ hochwertiges Futter von Royal Canin: das Protein, Savor und Aromatic. Diese Futter ist speciell so gemacht, dass es als allein Futter gefüttert werden kann und es keine Probleme mit den Nieren bzw. Blasensteinen gibt. Die meinen trinken auch von alleine ausreichend und auch gerne.
Die meinen sind verzogen und auch Gourmets. Das ist das einige Futter was meine 4 am liebsten fressen und sich auch richtig drauf stürtzen. Das Protein hab ich hauptsächlich für unseren Perser, da sehr verzogen ist und auch sein Gewicht halten soll.(er darf zulegen)

_________________
LG
Doris mit Gismo,Tigger, Shanti und Kitty und den 2 Border Collies (Timmy und Luna) und den 3 Collies (Chester, Rex und Miley)
und Lisa, Shila, Rex und Jack ganz tief im meinem Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 24.05.2010 10:55 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 127
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Royal Canin hab ich bisher auch immer als gute Marke zu hören bekommen. Ich gugg mich einfach mal um, wie gesagt :)
Was er aber übrigens schon mal nicht mag ist Royal Canin Nassfutter^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 24.05.2010 10:59 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 1147
Wohnort: Bayern
Geschlecht: nicht angegeben
hast du schon das neue ausprobiert, das Beauty das frisst sogar mein Perser, obwohl er nur auf Trofu aus ist.

_________________
LG
Doris mit Gismo,Tigger, Shanti und Kitty und den 2 Border Collies (Timmy und Luna) und den 3 Collies (Chester, Rex und Miley)
und Lisa, Shila, Rex und Jack ganz tief im meinem Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gourmetkatzen
#5BeitragVerfasst: 24.05.2010 11:06 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Don Nero Corleone hat geschrieben:

Beim Trockenfutter schau ich mich mal um, obs irgendwas gutes gibt, mit Fisch und so.

Bei Nero wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als alles Mögliche auszutesten. Wichtig ist erst einmal, dass er überhaupt frisst! Bei Fressnapf und in anderen Zoofachgeschäften wirst Du sicher fündig. Nimm einfach verschiedene kleine Packungen mit und probiere es aus. Kiira als Resteverwerterin wird sich darum kümmern, dass auch alles verwertet wird Bild

Ich kenne das Problem nur zu gut mit meinem Kater, der, wie ich schon in dem anderen Thread geschrieben hatte, an Hundefutter gewöhnt war. So eine Umstellung ist äußerst schwierig, da Katzen ihren eigenen Kopf haben.

edit: kannst Du evtl. die Vorbesitzer kontaktieren und fragen, was er dort an Futter bekam?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 24.05.2010 12:01 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 1147
Wohnort: Bayern
Geschlecht: nicht angegeben
der neue 8 Monate alte Kater meiner Schwester kannte auch kein KatzenfutterBild der hat dort wo er geboren wurde nur alte Pommes und Chips von den Kindern bekommenBild. Sie konnte ihn aber GsD schnell umstellen.

_________________
LG
Doris mit Gismo,Tigger, Shanti und Kitty und den 2 Border Collies (Timmy und Luna) und den 3 Collies (Chester, Rex und Miley)
und Lisa, Shila, Rex und Jack ganz tief im meinem Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 24.05.2010 13:30 
Das Trockenfutter von Royal Canin lieben meine auch ,ist allerdings auch recht teuer.Das Futterhaus gibt momentan immer wieder kleine Tütchen mit Royal Canin an der Kasse ab. Frag doch mal ganz lieb ,ob sie Dir nicht vielleicht ein Tütchen von jeder Sorte mitgeben können ,damit Du es ausprobieren kannst und Dich nicht zu Tode kaufst.Erklär ihnen die Situation und ich denke sie werden Dir einiges mitgeben.
Bozita enthält reichlich frisches Fleisch bzw. Fisch ,da könntest Du Glück mit haben.
Da fällt mir noch ein zum Thema NaFu mit Fisch mischen.Wenn Teddy mal wieder im Medi Streik ist ,stecke ich ihm wie kleine Kerzen ,immer etwas Geflügel ins NaFu,das klappt dann oft sehr gut . Kannst es ja nochmal versuchen ,nur eben mit " Fischkerzen"*grins*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 24.05.2010 19:39 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 1147
Wohnort: Bayern
Geschlecht: nicht angegeben
hätte das fast ganz vergessen. Von Royal Canin gibt es zur Zeit eine Ation. Eine größere Umhänge Tasche (rot-grau) und verschiedene kleinere Päckchen mit Trofu und Naßfu für ca. 6 € pro Tasche. Gibts als Starterset, Kittenset und für anspruchsvolle Miezen *grins*. Gibts in einiger Läden, z.B. auch im Fressnapf.
Wenn du Naßfu mit fast 100% Fleisch suchst, da gibts auch noch das Herrmanns, das ist sehr gut.

_________________
LG
Doris mit Gismo,Tigger, Shanti und Kitty und den 2 Border Collies (Timmy und Luna) und den 3 Collies (Chester, Rex und Miley)
und Lisa, Shila, Rex und Jack ganz tief im meinem Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 25.05.2010 15:49 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 127
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
So, ich war gerde im Fressnapf und habe (mal wieder -.-) nach dem perfekten Katzenfutter für meinen Nero gesucht. Nach deiner Wunschliste zu urteilen, möglichst 100% Fisch.
Glaube die Verkäuferin hasst mich jetzt^^
Bestimmt hat noch nie einer so viel gefragt, was den Inhalt der Fischdosen angeht.

Jetzt habe ich 2 neue Marken dabei, ich hoffe er frisst sie, da ich gleich 5 Dosen gekauft hab.
Das eine nennt sich "Schmusi" und ist relativ billig. Ich hab da auch rumgefragt wie viel Fleisch nun drinn ist, da es halt eine wirklich recht billige Marke ist mit 45 Cent.
Auf der Dose steht jedenfalls 100%Fisch, davon so und so viel % dieser und jener Fisch. Finde das klingt irgendwie vielversprechend. Und es steht auch drauf "Fisch und Fischnebenerzeugnisse" also auch die ekligen Sachen mit drin *grins* Deklariert als Alleinfuttermittel. Naja und natürlich noch das restliche zeug, Rohproteine und bla bla. Was in jedem Futter drin ist.
Die 2. Sorte ist etwas teurer gewesen, nennt sich Miamor. Drauf steht 90% Fisch und 10% Wachtelei. (Ogott Wachtelei, wehe der frisst das deswegen nicht^^).
Sind also auch fast 100% Fisch, eventuell mag ers ja.

Kiira mag am liebsten Huhn (glaub ich jedenfalls, das hat sie bisher am Meisten gefressen).
Sie kriegt jetz ne Dose Schmusi mit 100% Huhn.

Das schöne am Schmusi ist, dass es Dosen mit jede Menge verschiedener Fischsorten gibt. Genau das Richtige, wenn ers denn mag.
Sicherheitshalber hab ich noch mal 2 Döschen Sheba Ergänzungsfutter mit Fisch geholt, eventuell mischen, wenns anders nicht geht, oder den Tag bis Morgen überbrücken. Man braucht ja irgendwie Plan B bei der Katze...

Nochmal ne kleine Frage aus Neugier, einige von euch hatten erzählt, dass eure Katzen mal an hundefutter gewöhnt waren, was ist an dem Futter anders, dass es nicht für Katzen geeignet ist?

So ich fahr dann mal meine Kiira retten :)
Hoffentlich gehts ihr gut und alles ist in Ordnung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 25.05.2010 15:53 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 127
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Achso, nochmal zum Royal Canin Trockenfutter - auf den doofen Packungen steht keine Geschmacksrichtung -.-
Ich hab Angst dass er das nicht frisst, es is doch schon ziemlich teuer nur zum kosten :/

Ich hab noch "Trockenfisch" gefunden, als leckerlie. Kleine ganze getrocknete Fische ohne konservierungsstoffe oder andere Zusätze - steht drauf. Das müsste doch in Ordnung sein oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 25.05.2010 18:14 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 127
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Juhu, sie mögen Schmusi :)
Nero jedenfalls. Er hat zumindest etwas gegessen davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 25.05.2010 19:48 
Na woll ja,wenigstens schon mal eine Sorte.Nero wird doch nicht verhungern.
Ich habe auch keine Ahnung was in Royal Canin für Geschmacksrichtungen sind ,sind eher Typengerecht.
Hat Jams Geschmacksrichtungen?
Du hast geschrieben das Du im Fressnapf warst.Hast Du bei Dir kein Futterhaus? Da kannst Du versuchen wenigstens kostenlose Trockenfutterpröbchen zu bekommen.Hatte ich ja schon geschrieben.Vor allen Dingen ,habe ich bisher in jedem Futterhaus sehr nettes Personal gefunden ,das Dich nicht"hassen" wird ,wenn Du zu viele Fragen stellst Bild.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 25.05.2010 22:36 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 127
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Naja das Futterhaus hier is noch im Bau das macht erst in ein paar Wochen auf :(
Naja sein lieblingsessen scheints noch immer nicht zu sein aber vllt will er anderen Fisch^^ ma guggen Morgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 29.05.2010 06:37 
Na wenn das Futterhaus bald eröffnet ,stehen dich Chancen auf "Pröbchen ohne Ende " zur Eröffnung ja gut.
Und ? bleibt Schmusi noch aktuell bei Nero?

Ich hatte jetzt mal Gourmet angeboten ,nachdem Teddy seine Zahnbehandlung hatte ,aber mußte ich ganz schnell wieder von der Liste nehmen,obwohl es schmeckte, da er schlimmen Durchfall bekam.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 29.05.2010 11:36 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 127
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Momentan sind wir wieder bei 0 angekommen. Das einzige was er mag ist weiterhin das Ergänzungsfutter von Sheba. Weil irgendwer meinte Sheeba sei nich so gut, hab ich mich noch mal schlau gemacht, also das Ergänzungsfutter ist gut ^^
Nur eben mit dem Nachteil, dass es keine vollwertige Mahlzeit darstellt.
Inhalt ist aber super, viel Fleisch, kein Zucker, kein Karamell, keine doofen Inhaltsstoffe, lecker für die Katze und riecht angenehm^^
Nach Thunfisch eben.
Jetzt hat Sheeba nach vielen Kundenbeschwerden (ja ich habe die Foren und Futterseiten durchschnüffelt) einmal den Preis gesenkt (das war extrem überteuert) und ein neues Futter rausgebracht, weils so gut ankam. Hab heute das erste Mal bei uns in Kaufland, auf der Suche nach irgendwas, das Nero genießbar finden könnte, das Sheeba Essence aus so ner komsichen Dose entdeckt. Habs auch gleich mal mitgenommen, weils ebenfalls kein Zucker oder Caramel und sonstiges Enthält. Allerdings gibs das bei uns erstmal nur in einer Sorte -.-
Nur Hühnchen. Naja Nero hat nicht mal dran gerochen, nur von Weitem geguckt, was das Ekliges sein soll. Er frist einfach nur Fisch. Aber Kiira hat rein gehauen als ob sie die letzten 10 Tage verhungern musste bei mir^^
Scheint lecker zu sein, sehr viel Soße, das mögen eigentlich beide.
Dann gabs noch so komische Tüten, auch Sheeba Essence, Inhalt erscheint mir hier wieder ok, weils nich die anderen Sheeba billig Tüten sind, wo glaube Zucker mit drin war. Is jedenfalls keiner drin^^
Fleischanteil steht irgendwie nicht richtig beschrieben, aber irgendwer meinte, wenn da ne kleine Mengenangabe drauf ist pro Tag, was man füttern soll, desto besser das Futter. Ich werd mir das aber im Internet noch mal genau ansehen, bevor ich mir mehr davon hole. Erstmal dürfen sie das kosten Morgen. Mit Fisch und für Kiira mit Huhn (Mein Gott, warum müssen beide das vom jeweils anderen nicht essen -.-).
Trockenfutter hab ich auch noch irgendwas teures gekauft, wo auch Alleinfuttermittel drauf steht und dass man kein anderes Futter füttern müsste. Ich dachte, eventuell Nero...
Nein, er mag es nicht -.-
Warum auch immer. Langsam wird diese Katze anstrengend was Futter angeht. Wenn ich nich Angst hätte, dass er zu wenig frisst, dann wärs irgendwie lustig, aber so...
Sobald ich mich bewege rennt er in die Küche. Oder maunzt die ganze Zeit. Hunger hat er auf jeden Fall.
Na wir werden irgendwann was finden, er wird sicher nicht so lange streiken, bis er umfällt^^

_________________
Ein Hund denkt: "Er füttert mich, er streichelt mich, er kümmern sich um mich. ER muss ein Gott sein!"
Eine Katze denkt: "Er füttert mich, er streichelt mich, er kümmert sich um mich. ICH muss ein Gott sein!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker