Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 06.12.2016 16:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Futterplan
#1BeitragVerfasst: 25.02.2008 08:58 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 165
Geschlecht: nicht angegeben
Jetzt wird es Zeit mich um die Ernährung zu kümmern. Habe mich bereits umgesehen, welche Futtersorten was taugen und welche Schrott sind.

Ich habe mir vorgenommen, die Katze an verschiedene Futtersorten zu gewöhnen. Man weiß ja nie, nachher macht eine Firma pleite und die Katze verhungert, weil sie keine andere Sorte frißt (naja, soweit wirds nicht kommen Bild). Ab und zu werde ich auch selbst mal was als Zusatz kochen und Rinder- + Hühnerherz soll die Mieze auch bekommen.

Wo ich noch nicht genau weiß, wie ich das angehen soll, sind die Fütterungszeiten. Wie oft am Tag und zu welchen Zeiten am Besten?

Mann, bin ich froh, dass ich euch habe!!!Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 25.02.2008 09:00 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19553
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Merle,

ich füttere 2 x täglich, morgens und abends. Bei Katzenkindern allerdings reicht das nicht aus.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 25.02.2008 09:08 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Merle,

ich mache das genauso wie Ursula: 1x morgens und 1x abends, bei drei ausgewachsenen Katzen. Bild

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 25.02.2008 09:09 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 54
Wohnort: Bremerhaven
Geschlecht: nicht angegeben
Bei meiner Sternenkatze Negrita hab ich auch nur 2 x gefütert, Sie war freigängerin und Tagsüber nicht da!

Alina bekommt mittlerweile 3x am Tag, Sie isst nur kleine Portionen, und hat immer die hälfte stehen lasssen, und kamm Mittags und aß auf, so hab ich umgestellt.
Vielleicht sagt dir deine Katze auch wie sie es gerne hätte!Bild

Aber natürlich immer im Rahmen bleiben, Es giebt nimmersate Katzen die durchgängig essen könnten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 25.02.2008 09:14 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Merle,

wenn du dir ein Kitten mitbringst, darf dieses futtern, soviel es möchte. In der Wachstumsphase können sie schon einiges verdrücken... Bild

Wir haben nur erwachsene Katzen und wir füttern 3 x täglich. Bei uns bekommen sie ja schon morgens kurz nach 5.00 die erste Mahlzeit, da wir um 6.00 aus dem Haus müssen. Wenn ich gegen 15.30 nach Hause komme, stürmen sie als erstes die Küche - Hunger!!! Da gebe ich dann eine kleinere Mahlzeit als gewöhnlich. Und zwischen 19.00 und 20.00 Uhr bekommen sie ihre Abendmahlzeit.

Wenn ich - wie gerade jetzt - krank zu Hause bin oder wir Urlaub haben, fordern sie die Mittagsmahlzeit schon gegen 14.00 Uhr ein, obwohl sie das Frühstück ja später bekommen... Bild Aber da richte ich mich dann schon mehr nach den Katzen als nach der Uhr... Bild

Verschiedene Futtersorten sind immer gut. Unterschiedliche Hersteller haben auch unterschiedliche Zusätze, so dass sich durch Abwechslung wieder ein gutes Gleichgewicht ergibt. Da die Katze in ihrem jetzigen Heimatland sicherlich kein hochwertiges Futter bekommt, solltest du den Übergang aber schleichend vornehmen. Nicht jede Katze lässt sich sofort von hochwertigem Futter überzeugen, weil einfach die Lockstoffe fehlen, die sie bisher gewohnt ist.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 25.02.2008 11:39 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 165
Geschlecht: nicht angegeben
Okay, also so zwei bis drei mal täglich und Kitten dürfen, so habe ich das verstanden, immer ein bisschen was im Napf haben. Ansonsten werde ich mal schaun, welche Futterzeiten mir die Katze anerzieht
Bild.

ICH FREU MICH SO!!! Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 25.02.2008 12:05 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Das ist jetzt zwar off topic (Sorry Ursula... Bild), aber: Merle, denk bitte an die Kamera... Bild

Ich finde das auch voll spannend und würde mich hinterher über Fotos riesig freuen... Bild Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 25.02.2008 12:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Wir füttern auch mindestens 3 X täglich. Leider reicht das unserem Nano nicht immer aus. Er wird im März aber auch erst ein Jahr alt - ich gehe davon aus, dass er noch ein wenig wachsen wird.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 25.02.2008 13:44 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2008
Beiträge: 102
Wohnort: München
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
Anfangs hab ich die Kleine zwischen vier und sechs Mal am Tag gefüttert, aber im Grunde stand das Futter immer bereit und sie hat sich dauernd eine kleine Portion geholt. Das war wirklich nur die ersten zwei Wochen so, aber da hat sie auch noch Aufzuchtsmilch gekriegt. Inzwischen kriegt die Madame zweimal täglich ihr Futter, Morgens und Abends, allerdings gibts zwischendrin auch mal ein Leckerli oder sie muss sich etwas 'erarbeiten'.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 25.02.2008 16:27 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 165
Geschlecht: nicht angegeben
So, das Futter habe ich gekauft, Animonda und Miamor Nassfutter. IAMS Trockenfutter, alles für Kitten. Naja, hoffe, dass ich das auch verfüttern kann, falls die Katze älter sein sollte?!

@ Angela
keine Sorge, die Kamera liegt startbereit in der Reisetasche. Und ihr bekommt natürlich den Reisebericht, sobald ich wieder hier bin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 25.02.2008 17:07 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Merle hat geschrieben:
Naja, hoffe, dass ich das auch verfüttern kann, falls die Katze älter sein sollte?!


Wenn es sich nicht gerade um einen Jahres-Vorrat handelt... Bild

Merle hat geschrieben:
die Kamera liegt startbereit in der Reisetasche. Und ihr bekommt natürlich den Reisebericht, sobald ich wieder hier bin.


Bild Bild Bild Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 25.02.2008 17:10 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 319
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht: nicht angegeben
ui, ich bin gespannt auf die bilder!

übrigens füttere ich meine 1 - 2x am tag. je nach tages- und hungerform meiner fellnasen.

_________________
Liebe Grüße
Nina mit Tommy, Lucy, Strolchi und Urmel

Katzen: Ein Wunder der Natur


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futterplan
#13BeitragVerfasst: 28.02.2008 19:43 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2008
Beiträge: 38
Wohnort: Wiesbaden
Geschlecht: nicht angegeben
Merle hat geschrieben:

Jetzt wird es Zeit mich um die Ernährung zu kümmern. Habe mich bereits umgesehen, welche Futtersorten was taugen und welche Schrott sind.

Ich habe mir vorgenommen, die Katze an verschiedene Futtersorten zu gewöhnen. Man weiß ja nie, nachher macht eine Firma pleite und die Katze verhungert, weil sie keine andere Sorte frißt (naja, soweit wirds nicht kommen Bild). Ab und zu werde ich auch selbst mal was als Zusatz kochen und Rinder- + Hühnerherz soll die Mieze auch bekommen.

Mann, bin ich froh, dass ich euch habe!!!Bild


Hi,

zu der Thematik hätte ich auch mal eine Frage, weil ich etwas verunsichert bin. Bild
Als ich kürzlich im TH war, habe ich mir einen kleinen Leitfaden von Royal Canin mitgenommen "Eine Katze kommt ins Haus", und dort wurde ziemlich klar geschrieben, dass man nur eine Futtersorte geben, nicht abrupt umstellen oder dauernd wechseln sollte, weil es sonst zu Verdauungsproblemen kommen könnte.

Jusie hat immer alles mögliche bekommen, was halt grad da war, und das auch ganz gut vertragen....Bild
Allerdings gab es früher nicht soviele Alternativen zu Whiska... und Konsorten, und ich kann mich auch nicht erinnern, dass sich irgendjemand großartig Gedanken zur gesunden Ernährung der Katzen bzw. zur Zusammensetzung des Katzenfutters gemacht hätte....

Mir kam das auch schon so vor, als wolle Royal Canin den Leser eben auf Royal Canin "einschwören" (ist ja auch logisch irgendwie).....Bild

Ab und zu den Futteranbieter wechseln ist also für euch ok?? Bild

Liebe Grüße und nochmals danke für die freundlche Aufnahme in diesem Forum.....Jusie Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futterplan
#14BeitragVerfasst: 28.02.2008 19:47 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19553
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Jusie72 hat geschrieben:

Ab und zu den Futteranbieter wechseln ist also für euch ok?? Bild

Das machen viele Foris so, ich inbegriffen Bild
Zur Zeit biete ich Futter von 4 verschiedenen Futteranbietern an. Man muss halt herausfinden, was die Katze mag. Abwechslung kann nicht schaden.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 28.02.2008 20:19 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2008
Beiträge: 38
Wohnort: Wiesbaden
Geschlecht: nicht angegeben
Alles klar....hatte mir sowas schon gedacht....Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker