Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 19:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die richtige Futtermenge
#1BeitragVerfasst: 06.02.2013 07:40 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 17
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Zusammen,

meine zwei Jungs haben sich inzwischen gut an das Nassfutter gewöhnt.
Jetzt glaube ich aber, dass ich zuwenig gebe. Wie kann ich das erkennen und wann weiß ich, dass es zu viel ist?

Auf der Dose steht für eine ~4 kg Katze 3x 100g am Tag. Meine ~6 kg Katzen bekommen jeder 2x 100g am Tag.
Ich kann mir denken, dass die Fütterungsempfehlung auf den Dosen meist großzügig gemeint ist. Aber meine Katzen sollten doch wenigstens auf 300g am Tag kommen oder?
Momentan gebe ich jeder Katze am Tag 100g mehr, weil ich ein bisschen Angst habe, sie machen mir nachher noch etwas kaputt vor Hunger und Wut.

Momentan füttere ich von Multifit 400g Dosen "light at home" und "Adult". Beides ohne Getreide und Zucker.

Was meint ihr?

Liebe Grüße
Sandra und ihre Rabauken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#2BeitragVerfasst: 06.02.2013 08:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13573
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Das Füttern und die Futtermenge wird so unterschiedlich und individuell gehandhabt, daß es dafür keine feste Norm gibt.
Ich kann dir höchstens sagen, wie ich es mache:
Cleo, 4,5 Kilo schwer (nur Muckis!), bekommt 1-1,5 Schalen Feuchtfutter (pro Schale 100 gr), Katzenmilch sowie etwa 15-20 Stückchen TroFu am Tag.
Manchmal frißt sie alles auf, manchmal werfe ich den größten Teil weg- du siehst, es ist ganz tagesformabhängig.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#3BeitragVerfasst: 06.02.2013 08:29 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
@Vero
Dazu muss man aber auch sagen, dass Deine Katze Freigängerin ist und sie sich möglicher Weise auch draußen noch zusätzlich verköstigt.

Meinen Katzen reichen pro Katze 200 g täglich, zusätzlich etwas Trockenfutter, wobei dies auch tagesformabhängig ist, mal futtern sie etwas mehr, mal weniger.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#4BeitragVerfasst: 06.02.2013 08:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13573
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Stimmt, das hatte ich nicht bedacht! :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#5BeitragVerfasst: 06.02.2013 09:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Meine (durchschnittlich ca. 7 kg schwer) fressen meistens ebenso wie bei Ursula ca. 200 gr. NaFu am Tag und ein ganz wenig TroFu. Von den 200 gr. bleibt oft sogar noch ein Rest.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#6BeitragVerfasst: 06.02.2013 09:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Meine Damen bekommen zu viert 2 x täglich 300g und ein bisschen Trofu und ein wenig Trockenfleisch.
Von den 300g bleibt auch meist was übrig. Je nach Futtersorte mal mehr mal weniger.

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#7BeitragVerfasst: 06.02.2013 10:23 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ich füttere meinen Beiden (Finn, 6,3kg; Naomi, 3,8kg) auch jeweils 2x 100g pro Tag. Finn isst meist etwas mehr als Naomi. Er geht aber auch raus und holt sich das ein oder andere Mäuschen gegen den Hunger zwischendurch :lol:

Fressen würden die Beiden deutlich mehr, wenn ich sie ließe. Da sie ihr Gewicht allerdings konstant halten, gehe ich nicht davon aus, dass sie zu wenig bekommen.

Sie machen mir trotz stetem Appetit übrigens nichts aus Wut kaputt ;)

Wenn Du unsicher bist, könntest Du sie in der ersten Zeit regelmäßig wiegen bis Du ein Gefühl für die optimale Futtermenge bekommst (vorausgesetzt, sie sind ausgewachsen, siehst Du ja, in wie fern sich deren Gewicht verändert).

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Zuletzt geändert von Juli am 06.02.2013 10:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#8BeitragVerfasst: 06.02.2013 10:28 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 17
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Da scheinen meine ja richtige Fresssäcke zu sein. :6z6
Es ist immer alles leer egal ob 100g oder 150g. Wer eher fertig ist, geht beim anderen noch klauen.
Wie soll ich denn da wissen, wann ich definitiv zu viel gebe?
Die scheinen ja immer Hunger zu haben. Ich kann nicht mal in Ruhe einen Apfel essen.
Ich möchte ja auch nicht, dass sie dick werden. :dontknow:

LG
Sandra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#9BeitragVerfasst: 06.02.2013 10:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Naja, sie sind bestimmt sehr aktiv, oder?
Da verbauchen sie natürlich mehr Energie als meine Couchpotatoes...

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#10BeitragVerfasst: 06.02.2013 10:32 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hihi, Du beschreibst genau, was jeden Morgen und Abend bei mir passiert :mrgreen:

Wie gesagt, die Beiden haben IMMER Appetit und ich muss die Futtermenge kontrollieren, damit sie nicht aus allen Nähten platzen.

Füttere erstmal so weiter wie Du es im Moment tust und kontrolliere regelmäßig das Gewicht. Je nachdem, wie es sich vllt verändert kannst Du dann ggf. gegensteuern (Adaptation der Futtermenge, Futtersorte oder der Bewegung). Das klappt schon :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#11BeitragVerfasst: 07.02.2013 14:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hier gibt es 3 x täglich eine 400g-Dose für alle Fünfe, was genau 240 g pro Tag für jede Katze ergibt. Allerdings OHNE Trofu dazu, und Leckerchen gibt's meist nur am Wochenende mal.

Alle Katzen haben soweit Normalgewicht, Yoko hat ein bisschen mehr auf den Hüften, Tom könnte dafür gerne etwas mehr haben - aber soweit lt. alles gut.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#12BeitragVerfasst: 08.02.2013 11:39 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 10.2012
Beiträge: 948
Wohnort: Bad Old Slow
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 2
BenLu hat geschrieben:
Da scheinen meine ja richtige Fresssäcke zu sein. :6z6
Es ist immer alles leer egal ob 100g oder 150g. Wer eher fertig ist, geht beim anderen noch klauen.
Wie soll ich denn da wissen, wann ich definitiv zu viel gebe?
Die scheinen ja immer Hunger zu haben. Ich kann nicht mal in Ruhe einen Apfel essen.
Ich möchte ja auch nicht, dass sie dick werden. :dontknow:

LG
Sandra

Ich werd sogar angepault, daß die Näpfe leer sind, während die Viecher noch kauen. Ich lese auch immer erstaunt was von "Was übrig bleibt..." oder "Was nach einer halben Stunde noch da ist...". Ich kann hier jederzeit jede beliebige menge Essen in die beiden Terroristen tun, das wird umgehend inhaliert. Pherphressene, phaule Phiecher!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#13BeitragVerfasst: 08.02.2013 12:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Warte mal ab, bis deine Jungspunde in die Jahre kommen... 8-)

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#14BeitragVerfasst: 08.02.2013 13:38 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 10.2012
Beiträge: 948
Wohnort: Bad Old Slow
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 2
Wie lange soll denn das dauern? Lütte ist phiereinhalb! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die richtige Futtermenge
#15BeitragVerfasst: 08.02.2013 14:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
4 1/2 :mrgreen: - das ist nichts! Warte, bis sie doppelt so alt sind ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker