Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 05:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#76BeitragVerfasst: 02.09.2014 10:54 
Gibt allerdings auch Katzen die Beutel fressen, aber Dosen derselben Marke und Sorte verschmähen. Hab auch davon 3 grazien.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#77BeitragVerfasst: 02.09.2014 12:01 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2014
Beiträge: 33
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
StrangeGirl hat geschrieben:
Gibt allerdings auch Katzen die Beutel fressen, aber Dosen derselben Marke und Sorte verschmähen. Hab auch davon 3 grazien.


Stimmt, manche Katzen sind seeeehr eigen....meine essen zum Beispiel lieber das Futter aus Dosen oder Schalen, Beutel sind nicht so ihr Ding....man kann halt nicht in sie reingucken :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#78BeitragVerfasst: 02.09.2014 12:50 
Seufz und was macht man mit solchen Exemplaren?
Beutelchen für 3 sind mir ehrlich gesagt zu teuer und jedesmal Hälfte min wegwerfen ist auch nicht Sinn der Sache. Dazu kommt ich verfütter 2 Marken ab und zu Beutelchen anderer Marken. Kann passieren das heute Marke A Rind inhaliert wird und morgen isses bäääää. Mit *Hungernlassen* 1 Mahlzeit zB über Nacht stehenlassen hab ich es auch schon probiert, das Zeug steht mittags immer noch.Dazu kommen die Zickereien... manchmal könnte ich alle 3 ........ :angryfire:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#79BeitragVerfasst: 02.09.2014 13:07 
Ich habe ja nur eine Katze Sandra,aber gefühlte 50 verschiedene Futtersorten.Es ist ja auch eine Geldfrage,wenn du 3 Katzen hast.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#80BeitragVerfasst: 02.09.2014 13:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Interessant, so Eure Futterberichte zu lesen :kaffee :thumbsup:

Und immer wieder ein Riesenfreude,das ich sowas nicht kenne :Super14: :Super14:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#81BeitragVerfasst: 02.09.2014 14:06 
Du hast es gut ..... :crybaby2:
Verwöhnte Bande hier.
Obwohl ich dazu sagen muss, meine 3 gehen noch, 2 Marken alle Sorten eig. Der Kater von meinem Freund frisst nur 2 bestimmte Sorten einer Marke. :SiehtSterne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#82BeitragVerfasst: 02.09.2014 15:20 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2014
Beiträge: 33
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
StrangeGirl hat geschrieben:
Seufz und was macht man mit solchen Exemplaren?
Beutelchen für 3 sind mir ehrlich gesagt zu teuer und jedesmal Hälfte min wegwerfen ist auch nicht Sinn der Sache. Dazu kommt ich verfütter 2 Marken ab und zu Beutelchen anderer Marken. Kann passieren das heute Marke A Rind inhaliert wird und morgen isses bäääää. Mit *Hungernlassen* 1 Mahlzeit zB über Nacht stehenlassen hab ich es auch schon probiert, das Zeug steht mittags immer noch.Dazu kommen die Zickereien... manchmal könnte ich alle 3 ........ :angryfire:


ich plauder mal aus unserem Näh...öh...Futterkästchen :mrgreen:

Also....

Nico - mäkelt hoch zehn....ißt nur ganz bestimmte Geschmacksrichtungen von den puren Futtersorten, alles andere ist bäh
Maja - ißt so einiges, aber manches dann doch nicht
Paco - ißt fast alles, aber ich muss immer aufpassen, dass er ausreichend ißt, also hinterher tragen
Lexi - meine einzige Raupe...ißt wirklich alles

Da Nico nur die puren Thunfisch und Hühnchen Produkte ißt, kriegt er diese, aber ich muss mir merken, wann er was bekam, denn zweimal dicht hinter einander geht ja gar nicht. Und trotzdem diskutiert er viel mit mir, weil er jetzt gerade doch lieber etwas anderes hätte. Ich hab aber heraus gefunden, dass er von Thrive Leckerli den Weißfisch, von Feline Porto den Cat Caviar - geraspelten Thunfisch - und von Thrive die Krabbenleckerli liebt. Wenn er dann also ein Futter - das er gerne mag nur eben jetzt gerade nicht - verweigert, brösel ich ihm etwas von dem eben genannten drüber, dann Wunder oh Wunder, wirds gegessen.

Bei Maja hab ich auch solche Leckerli....sie steht auf gefriergetrocknete Hühnchen, die Krabben und luftgetrocknetes Entenfleisch. Das übers ungeliebte Essen und sie futtert.

Damit kann ich Maja, Lexi und Paco mit 200g Dosen füttern und Nico kriegt seine kleinen puren Döschen.....alles klar? :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#83BeitragVerfasst: 02.09.2014 15:26 
Ok :SiehtSterne
Der Leckerli Trick klappt hier nicht. Die Leckerli oder das Lockfutter ;) werden gefuttert der Rest is bääää ..... :crybaby2:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#84BeitragVerfasst: 02.09.2014 15:55 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2014
Beiträge: 33
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
hmmm....das ja doof.....*gggg*

hast du es mal mit den verschiedenen Liquids probiert? Animonda hat welche....bei DM gibts auch unterschiedliche....die mit Milch werden sogar von Nico akzeptiert und das Futter dann auch gegessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#85BeitragVerfasst: 02.09.2014 15:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Katja,da brauchst Du ja ein Notiz-Buch...wer, was, wann,wo,welches gerade futtern mag :kichern:
...und einige andere wohl auch... :_0221:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#86BeitragVerfasst: 02.09.2014 16:01 
Nee Notizbuch nicht, weil entweder alle mäkeln oder keiner. Eins weiss ich allerdings, 2x dieselbe Sorte zB Huhn is bäääää, Marke egal.
Neee Liquids hab ich noch nicht probiert. Wollte Do eh DM überfallen, mein monatlicher Überfall dort, Waschmittel, Kosmetika etc. Da kann auch 1 Packung davon in die Tasche fallen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#87BeitragVerfasst: 02.09.2014 16:11 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2014
Beiträge: 33
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Zitat:
Katja,da brauchst Du ja ein Notiz-Buch...wer, was, wann,wo,welches gerade futtern mag :kichern:


das hab ich alles im Kopf 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#88BeitragVerfasst: 02.09.2014 17:23 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
StrangeGirl hat geschrieben:
Gibt allerdings auch Katzen die Beutel fressen, aber Dosen derselben Marke und Sorte verschmähen. Hab auch davon 3 grazien.


Das stimmt.
Aber ich glaube meine sind doch recht unkomplizert =D
Werde direkt morgen oder so mal eine 200g Dose testen =)



Edit:
Heute morgen gabs (ich glaube) Geflüel und lachs oder Garnelen oder so.
War jedenfalls Geflügel und was Fischiges xD
Und die kompletten 200g wurden schön aufgeschlabbert =D

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#89BeitragVerfasst: 04.09.2014 11:20 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 15
Wohnort: Iserlohn
Geschlecht: nicht angegeben
So süß, die vielen Bilder und Berichte. :love10:
Vor lauter lesen und anschauen komme ich gar nicht zum Schreiben.
Also kurz und knapp:
LECKER!
Super Qualität!
Klar ist gute Qualität teuer!
Aber manchmal durch die Ergiebigkeit dann doch nicht teuer. Ich habe schon so viel von dem billigen Zeug weggeworfen... Bei Futter und auch ganz besonders bei Katzen-Streu.
Vielen Dank für das Test-Paket.

_________________
Lieben Gruß von Silvi, Wendy, Katy und Timmi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Catz finefood - Eure Testberichte
#90BeitragVerfasst: 05.09.2014 13:45 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2014
Beiträge: 33
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Hallo ihr lieben Katzenfreunde,

vielen Dank für eure Testberichte, die visuelle Untermalung und die interessanten Gespräche, wir haben uns darüber sehr gefreut. Auch das bei vielen Catz finefood so gut angekommen ist.

Jetzt heißt es Abschied nehmen, der nächste Futtertest wartet schon auf uns. Danke auch, das wir zu euch kommen durften.

Euch und euren Vierbeinern alles gute und vor allem natürlich auch Gesundheit :hello:

Liebe Grüße

Katja

Achja...wir haben für Catz finefood eine Facebookseite, wer mag kann sie sich ja mal anschauen https://www.facebook.com/catzfinefood


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker