Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 19:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 100gr. Schälchen
#1BeitragVerfasst: 10.04.2013 17:44 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Füttert jemand von euch diese kleinen Schälchen?

Während ich letztens den Katzen das Futter gemacht habe, kam mir in den Sinn, dass es z.B. in der Sheba Werbung als gestürztes Futter serviert wird. Ok, da gibt es auch ein Blatt Petersilie drauf. :mrgreen:

Vor kurzem habe ich aber etwas im Fernsehn geschaut und da wurde auch gerade eine Katze gefüttert und bekam das als komplettes Teil.

Wie macht ihr das? Ich habe das bisher immer klein "gematscht". :dontknow:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#2BeitragVerfasst: 10.04.2013 17:48 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wir reden hier doch von Pate?
Also meine Damen möchten das in kleine mundgerechte Happen geteilt haben.

Breitmatschen hab ich auch versucht, das haben sie nicht angerührt.
Dann hab ich Wasser unter die Pampe gerührt und so haben sie zumindest das Wasser runtergeschleckt.

Allerdings fressen sie grundsätzlich am liebsten Häppchen in Gelee oder Sosse.

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#3BeitragVerfasst: 10.04.2013 17:52 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Meine bekommen in Soße, in Gelee aber auch halt als Pastete.

Mundgerechte Happen.... Auch eine gute Idee!

Ich glaub, ich muss da mal was kreativ werden und schauen was die beiden dann machen. Wasser unters Futter geht leider gar nicht. Bella bekam das immer, aber Teddy hatte ja diese Phase des Erbrechens und da hat kein Futterwechsel oder was etwas geändert, sondern nur das Wasser. Aber zum Glück trinken die genug. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#4BeitragVerfasst: 10.04.2013 17:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Bei 5 Katzen habe ich diese kleinen Schälchen eigentlich gar nicht... :mrgreen: Allerdings hat der eine oder andere Besucher sie mal als Mitbringsel dabei gehabt. Ich hab sie in kleinere Stücke geteilt, nie als Ganzes serviert.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#5BeitragVerfasst: 10.04.2013 18:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hier hab ich noch nicht allzu viele Sorten in Sosse als 100g-Schächen gesehen, irgendwie scheint es hier meist nur Pate zu geben... (Oder ich hab nicht drauf geachtet)

Ich würde auch sagen, teste mal, was sie am liebsten mögen. Was ich ja auch entdeckt habe, ist, wenn ich Trofu einweiche und es füttere, sobald es sich mit Wasser vollgesaugt hat. Wird gern genommen. Aber nicht öfter als 1-2x pro Woche.

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#6BeitragVerfasst: 10.04.2013 18:04 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Vom TroFu sind wir hier zum Glück ganz weg. Bella hatte es ja im ersten Jahr über Nacht!

Meine futtern das als komplett zerkleinertes zwar und auch gerne, aber wie gesagt, mir fiel letztens auf, dass ich das eigentlich immer so mache, wahrscheinlich weil meine Eltern das früher für unseren Hund so gemacht haben. Habe das bisher nie in Frage gestellt, bis mir das jetzt zwei Mal in den Sinn kam. Morgen gibt es mundgerechte Happen und übermorgen mal als Ganzes und dann mal schauen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#7BeitragVerfasst: 10.04.2013 18:10 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Da bin ich aber gespannt, ob sie das lieber mögen.

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#8BeitragVerfasst: 10.04.2013 18:14 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Pate mögen meine sehr gerne, ich muss es ihnen zerdrücken, schön breiig ;)

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#9BeitragVerfasst: 10.04.2013 19:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4462
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Meine Jungs bekommen diese Schälchen mal zum Geburtstag,Weihnachten,Ostern :) Ich zerkleiner ihnen das auch immer. :thumbsup:
Habe das in der Werbung oder Fernsehen auch schon gesehen,das es den Katzen als ganzes Stück angeboten wird.Habe mich da immer drüber gewundert....das ist doch so umständlich zu futtern für die Katzis :dontknow:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#10BeitragVerfasst: 10.04.2013 19:38 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Nun in der Werbung dachte ich immer, dass es eben ansprechender aussieht, aber als eine Katze dann so gefüttert wurde, kam ich ins Grübeln 8-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#11BeitragVerfasst: 10.04.2013 19:43 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 788
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Bei uns gibt es auch nur sehr selten solche Schälchen.

Wenn hab ich es auch immer klein gemacht. Meine Katzen haben diese Schälchen bisher immer geliebt und es ratzekahl weggeputzt.

_________________
Bild

Aber frei will ich sein und ganz mein,
und was ich gebe,
das soll mich nicht binden.
Bettina von Arnim


Liebe Grüße
Katja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#12BeitragVerfasst: 10.04.2013 21:55 
Ich nehme auch die 100 g Schälchen und zerdrücke die Pastete.Da Püppie nur immer nur kleine Häppchen nimmt,teile ich die Menge in 2 Portionen auf.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#13BeitragVerfasst: 11.04.2013 07:38 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 800
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Mayday bekommt die 100g Schälchen von Netto aber nur weil er in Moment so schlecht frisst. Und die mag er besonders gern. Sonst gibt es nur hochwertiges Futter.

Gruss
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#14BeitragVerfasst: 11.04.2013 08:21 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Bei mir gab es auch nur hochwertiges Futter. Habe mich wochenlang eingelesen und alle Sorten durchprobiert. Dann jedoch zog Teddy ein! Heute bin ich eigentlich davon überzeugt, dass es am Wasser lag, das beigemischt wurde, aber mit der Meinung stehe ich alleine da. und meine Familie glauben es lag am Futter und so sind wir jetzt nach der Umstellung auch dabei geblieben. Meine bekommen das vom Aldi, da das im Test, bei der und auch hier immer erwähnt wurde. Vielleicht nicht das hochwertigste, aber für uns das verträglichste ;)

Heute gab es dann feine Pastete in mundgerechten Happen. Was soll ich sagen, meine Miezen waren begeistert!
Heute Abend gibt es dann was in Soße oder Gelee und morgen früh dann wieder Pastete!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 100gr. Schälchen
#15BeitragVerfasst: 12.04.2013 15:02 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2558
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich nehme auch die 100g Schälchen die ich dann mundgerecht zubereite. :mrgreen:

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker