Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 11.12.2017 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Katzenangel - ein Horror
#1BeitragVerfasst: 20.04.2012 10:21 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 295
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Was kauft man nicht alles für Spielzeug, um der Katze eine Freude zu bereiten.
Eine Katzenangel musste es natürlich auch sein. Doch inzwischen ist die Angel für unseren Kater Lixel zum Horrorspielzeug geworden.

Was war passiert:
Die Angel wurde allabendlich mit Vorliebe und Ausdauer bespielt. Dann eines Tages mitten in der Nacht ein fürchterliches Gepolter im Treppenhaus, rein in unser Schlafzimmer und dann war Ruhe. Mein Mann war hellwach und blitzschnell aus dem Bett gesprungen, weil er dachte, wir werden von Einbrechern überfallen.

Und dann schaute er unter das Bett. Da lag hechelnd unser Lixel. Er hatte um sein Hinterbein die Katzenangel geschlungen. Davon konnte er sich selber nicht befreien und rannte, die klappernde Angel im Schlepptau durchs Haus, über die Treppen und rein ins Schlafzimmer, um Hilfe bei seinem Dosi zu suchen.

Das war für alle ein großer Schreck. Lixel hat sich danach im Bett ganz eng an meinen Mann geschmiegt und den Rest der Nacht dort geschlafen. Was muss das Kerlchen für Ängste ausgestanden haben.

Nach dem abendlichen Spielen wurde die Katzenangel zwar weggeräumt, aber anscheinend hat der Kater auf seinen nächtlichen Streifzügen durch die Räume die Angel gefunden und damit gespielt.

Nach diesem Ereignis hat sich Lixel, wenn er nur die Angel gesehen hat, panisch verhalten und sich solange versteckt, bis das Horror-Gerät nicht mehr zu sehen war. Wir haben dem Spuk ein Ende bereitet und die Katzenangel entsorgt.

Im Nachinein betrachtet - ich darf gar nicht daran denken - hätte viel mehr passieren können. Wir hatten großes Glück.

_________________
Liebe Grüße von
July mit King Lixel und der Zaubermaus Cleo

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#2BeitragVerfasst: 20.04.2012 10:40 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
:shock:
Da war euer Lixel ja besonders wild beim Spielen was?
GsD ist nicht mehr passiert....

Jaja, das Leben ist schon gefährlich... ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#3BeitragVerfasst: 20.04.2012 10:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Oh ja, da seid ihr nochmal mit dem Schrecken davongekommen!
:haustier:

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#4BeitragVerfasst: 20.04.2012 11:10 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Oh je, das ist wirklich eine heftige Geschichte!
Der arme Lixel. :icon_pai:

Aus solchen Gründen, habe ich nur eine Angel rumliegen mit der das nicht passieren kann. Diese mit den kleinen Lederbändern. Alle mit Kordel, Gummiband oder sonstigen Bändern sind "aufgerollt" und weggepackt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#5BeitragVerfasst: 20.04.2012 13:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Gut, dass Lixel mit dem Schrecken davon gekommen ist!

Alles, was mit Schnüren/Bändern zu tun hat, sollte nach dem (beaufsichtigten) Spielen wieder hinter Schloss und Riegel!

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#6BeitragVerfasst: 20.04.2012 14:49 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Unsere Angeln werden nach dem Spielen auch gleich katzensicher weggepackt. Zum Glück ist weiter nicht passiert :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#7BeitragVerfasst: 20.04.2012 18:05 
der arme lixel,der muß einen schrecken bekommen haben. :haustier:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#8BeitragVerfasst: 20.04.2012 19:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
der arme Kerl! Tja so kann das sein....ich hatte mal vergessen Plastiktüten vom Bett wegzuräumen. Mogli meinter er müsse damit spielen.....und nu steckte er mit dem Kopf in einer Trageschlaufe. Zischte vom SchlaZi ins WoZi völlig in Panik hinters Sofa :? Nu komm mal an den Kater ran um ihn zu befreien....naja ging dann doch ganz schnell Männe u ich haben Teamwork gemacht. Nu pass ich besser auf! Platsiktüten sind trotzdem immer noch hoch angesagt ;)

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#9BeitragVerfasst: 20.04.2012 19:28 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Tüten sind hier auch beliebt. Ich habe Bella zwei "Ökobeutel" vermacht und habe oben die Schlaufen einfach einmal durchgeschnitten. So hat sie vier Bänder mit denen sie spielen kann, ohne dass sie sich was tun kann.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#10BeitragVerfasst: 20.04.2012 19:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
:shock: Da hat euer Kater aber Glück gehabt.
Kann ich mir gut vorstellen das er nun nicht mehr mit der Angel spielen will.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#11BeitragVerfasst: 20.04.2012 19:47 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2591
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das war bestimmt ein Schreck für euch. Hauptsache es geht ihm gut.

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#12BeitragVerfasst: 21.04.2012 14:38 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 295
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das war für uns wirklich ein riesen Schreck. Wir haben aber daraus gelernt. Alles, was für Lixel gefährlich werden könnte, wird seitdem grundsätzlich so weggepackt, so dass er nicht dran kommt.
Inzwischen sind Tischtennsbälle, Walnüsse und Mäuschen seine Spiel-Favoriten in der Nacht. Leider zum Nachteil für uns, weil das auch Klackerlärm zu Schlafenszeit bedeutet. Besonders gerne lässt er die Tennisbällchen und die Nüsse die Treppen runterkullern. Zum Glück dauern die Spielphasen dann doch nicht so lange an. Ansonsten müsste ich mich mal nach Ohrstöpsel umsehen.

_________________
Liebe Grüße von
July mit King Lixel und der Zaubermaus Cleo

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#13BeitragVerfasst: 21.04.2012 17:43 
ich weiß,dass katzen nachtaktiv sind,doch meine zwei schlafen die nacht durch.hat schon seine vorteile. :1_(22)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenangel - ein Horror
#14BeitragVerfasst: 22.04.2012 14:53 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 87
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Der arme kerl ,ich räume die Spielsachen immer weg
meine Bonni schläft auch nachts wenn sie im Haus ist ,aber im Sommer will sie fast jede Nacht so um 22uhr raus ,und morgens wenn mein Mann zu Arbeit fährt 5.00uhr läst er sie wieder rein ,dann verpennt sie denn ganzen tag in ihrer Hängematte.

_________________
Hallo und schöne Grüße von Karin , Bonni,Garfield und Mausi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker