Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 19:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Jeremy ist alt
#1BeitragVerfasst: 27.01.2012 23:29 
ich habe mal durchgelesen,was eine alte katze für krankheiten bekommen kann.
mein jeremy ist nun 17 jahre alt und er ist noch gut beieinander.
doch ist mir in der letzten zeit aufgefallen,dass er an einigen tagen sein essen erbricht und danach wieder hunger hat.
gehört das auch zu alterserscheinungen,oder muss er ein bestimmtes futter bekommen?

es wird etwas schwierig sein,das futter zu trennen,weil püppie und jeremy ihre futternäpfe oben im badezimmer haben.

stelle ich püppies futter unten hin,kommt hundimaus und ißt alles weg.der hat keine eßbremse und könnte immer was essen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jeremy ist alt
#2BeitragVerfasst: 27.01.2012 23:56 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Lisa, Du solltest von Deinem Jeremy ein großes Blutbild, mit Geriatrie (auch Organcheck genannt), erstellen lassen. Man könnte jetzt schreiben, gib ihm Seniorenfutter, hochwertiges Futter usw., das ist aber nicht die Lösung, solange man nicht weiß, ob die Organe noch richtig arbeiten oder ob es eine Schwachstelle gibt, die mit speziellem Futter unterstützt werden muss. Schließlich hat er bereits ein stolzes Alter erreicht.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jeremy ist alt
#3BeitragVerfasst: 28.01.2012 15:08 
danke ursula,das werde ich in angriff nehmen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jeremy ist alt
#4BeitragVerfasst: 28.01.2012 19:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Methusalem :D


ja, ich denke da ist schon wichtig zu klaren, ob alles noch arbeitet. Denn was nutzt das beste Futter,
wenn Katerle das nicht verwerten kann, weil was nicht richtig verdaut werden kann.....

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jeremy ist alt
#5BeitragVerfasst: 28.01.2012 20:21 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Klar ist ein Blutbild / Organcheck jetzt sehr wichtig. Allerdings sind unsere Miezen bereits im Fellwechsel, verschlucken beim Putzen viele Haare und deshalb gibt es hier in den letzten 2 Wochen auch vermehrt Erbrechen, mit mehr oder weniger großen Haarballen, die man manchmal kaum erkennen kann. Sie bekommen jetzt alle 2 Tage Miamor Maltcream, das hilft gut. Ich hatte es einige Tage nicht gegeben und prompt fing die Spuckerei wieder an.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jeremy ist alt
#6BeitragVerfasst: 28.01.2012 21:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
gute Tipp, werde ich jetzt auch geben....Kitty spuckt auch ab und an.....
Im Augenblick haart sie aber eher wenig....

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jeremy ist alt
#7BeitragVerfasst: 29.01.2012 00:17 
das hat mich ja auch stutzig gemacht,jeremy haart auch nicht so sehr.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jeremy ist alt
#8BeitragVerfasst: 29.01.2012 01:14 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Seniorenkatzen sollten jährlich einem Organcheck unterzogen werden, um Organverschleiß bzw. evtl. Erkrankungen rechtzeitig erkennen zu können. Ob nun die eine oder andere Katze ebenso spuckt, daran sollte man sich dabei nicht orientieren. Vor allem die Nieren sind eine Schwachstelle bei Katzen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker