Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 19:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#1BeitragVerfasst: 27.01.2008 21:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
...ich hörte, man sollte das Futter bei eine Senoir umstellen.
Mehr Vitamine, weniger energiereiche Nahrung.......teilt ihr diese Ansicht auch?

louyooo

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 27.01.2008 21:31 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wenn man Supermarkt-Futter füttert, ist es wohl sinnvoll. Bei Premiumfutter ist das nicht nötig, weil die Zusammensetzung schon ausgewogen ist. Wenn ich mich nicht irre, gibt es beim Premiumfutter nur bedingt Angebote für Senioren. Manche Hersteller führen es gar nicht. Bin mir aber nicht ganz sicher, vielleicht hat jemand mehr Ahnung.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Zuletzt geändert von Ursula am 27.01.2008 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 27.01.2008 21:33 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Schau mal was ich gefunden habe.

Das finde ich sehr informativ.

http://www.cats-country.de/senioren.htm

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 28.01.2008 21:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo Melli,

habe sie Seite gelesen, war sehr interessant. Danke schön.

@Ursula
Habe mich damals über Futter richtig genau erkundigt. Und habe mich dann für Premiumfutter entschieden. Nur wenn Gutes reinkommt, kann Gutes rauskommen :wink:

Beweisfoto über ihre Wohlgenährtheit habe ich schon mal erbracht..... :D :wink:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 28.01.2008 21:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Bitte schön Bild

Vorhin in einem Onlineshop habe ich nun sogar gelesen Futter für Senioren ab 7Jahre!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 11.03.2008 12:23 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 70
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hatte und habe ja auch ein paar Senioren. Erste wirkliche Alterserscheinungen habe ich bei allen bisher ab einem Alter von ca. 13 Jahren bemerkt. Da hier bei uns jung und alt und sehr alt zusammenleben, habe ich auch nie das Futter umgestellt, d.h. sie bekamen alle ihr gewohntes und geliebtes Futter weiter.

_________________
Liebe Grüße Kerstin und die Pfotenbande


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 31.03.2008 20:38 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 03.2008
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
hallo erstmalBild
also da unser Kater diesen august 10 jahre alt wird gehört er ja schon eher zu den senioren und deshalb wollt ich mal fragen erstens füttert ihr "Katzensenioren" eher Trockenfutter oder Fleisch(aus der Dose) oder frisches fleisch?
unser Kater kann leider durch "chronisch" kranke zähne(2 mussten schon gezogen werden) das trockenfutter sehr schlecht essen weshalb er zur zeit Fleisch (aus der dose) bekommt.
kann mir jmd. gute premiumfutter für senioren empfehlen?
gibt es vllt auch premiumfutter was als diätfutter gilt,da unser Kater durch die häufigere wohnungshaltung (darf raus wenn er will)
etwas zum übergewicht neigt.
Fragen über FragenBildhoffe mir kann jmd helfen.
lg julia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 31.03.2008 20:57 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Julia,
herzlich willkommen im Forum Bild

Ich selbst habe 2 Seniorinnen (12 und 16 Jahre alt). Von Trockenfutter rate ich ab, da die Katze damit zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt und das kann wiederum Nierenschäden verursachen. Trockenfutter kannst Du als kleine Beigabe anbieten.

Seniorenfutter füttere ich nicht, ich habe mich für Premiumfutter entschieden. Manche Premiumfutterhersteller bieten gar kein Seniorenfutter an, da das normale Futter bereits optimal abgestimmt ist. An Nassfutter gebe ich z. B. Animonda, Feline Porta 21, Miamor, aber auch das Aldifutter (bei uns ist es "Shah") schneidet gar nicht so schlecht ab. Abraten würde ich Dir von jeglichem Supermarktfutter. Rohes Fleisch, außer Schwein, kannst Du natürlich auch anbieten, aber nur als Beigabe, ansonsten müsstest supplementieren.

Ich hoffe, ich konnte helfen Bild

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 31.03.2008 21:08 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 03.2008
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
vielen dankBild
war ne große hilfe da ich schonmal weiß was für marken gut sind.
trockenfutter haben wir wenn überhaupt nur ein paar "körner" gegeben und sonst eigentlich immer nur Naßfutter.auch weil er wegen seinen Zähnen so probleme hatte das harte trockenfutter zu zerbeißen.
warum eigentlich rohes schweinefleisch nicht?hat das was mit dem "keimen" zu tun?BildBild
falls es noch tips gibt was man bei senioren noch so beachten sollte ,her damit.Bild
kennt sich jmd vllt mit katzen(allgemein) die "chronischen Husten" sowie Herzprobleme und wahrscheinlich darauf hin Asthma(wovon auch der husten und die luftnot nach zu viel gerenne kommen könnte) aus?
er kommt aus dem th und uns würden nur diese informationen gegeben und das es wohl nicht so schlimm wäre.
von unser ta haben wir tabletten gegen den "husten" bekommen.
wäre froh falls auch damit jmd erfahrung hätte.
ist etwas viel geworden Bildaber ich hoffe jmd kennt sich aus und/oder kann mir helfen.
lg julia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 31.03.2008 21:19 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Bei Schweinefleisch handelt es sich um den Aujezkyschen Virus, der Katzen und Hunden gefährlich werden kann. Die Tiere sterben innerhalb von 24 Stunden. Wir Menschen sind immun dagegen. Kommt bei Schweinen aus deutscher Haltung zwar nicht vor, aber man weiß ja nie, woher das Fleisch kommt.

Wegen Husten, Asthma und Herzbeschwerden gibt es eine Kategorie unter Katzenkrankheiten "Herz- und Atemwegserkrankungen". Wäre lieb, wenn Du das Problem dort posten würdest. Angela hat damit einige Erfahrung, sie ist aber erst morgen wieder da.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 31.03.2008 21:25 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 03.2008
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
achso,oh das mit der anderen kategorie hat ich noch garnicht gesehenBildBild
ok dann werd ich das mal da posten.
vielen dank schon mal julia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futter für Senioren
#12BeitragVerfasst: 24.06.2011 12:28 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 06.2011
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
es gibt ja so Futter da steht drauf für Senior. das kann man füttern es ist auch leicht verdaulich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker