Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 26.04.2018 01:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#31BeitragVerfasst: 08.02.2008 22:06 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Gut, dann bin ich ja beruhigt...

Finn kann man gar nicht müde spielen, er ist ständig auf Zack, sobald man sich bewegt kommt er angesprungen Bild Bild
Ich glaube, er wird unser Leben ordentlich auf den Kopf stellen Bild

Hach...ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich mich freue...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#32BeitragVerfasst: 08.02.2008 22:15 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1158
Wohnort: Burghausen
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist ja echt schön zu lesen. Mich freut es für Euch alle, daß es gut klappt

lg
Dany

_________________
liebe Grüße
Dany mit Jacky & Rocky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#33BeitragVerfasst: 08.02.2008 22:36 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
@ Juli

Wenn sich die Beiden gut eingelebt haben und Du hast ein schönes Foto von ihnen, dann kannst Du es ins Album stellen. Von dort nehme ich jede Woche ein Foto und stelle es ins Portal Bild. Siehe auch hier: Foto der Woche

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#34BeitragVerfasst: 08.02.2008 23:07 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Juli!

Ich freue mich für euch das es so gut mit den beiden Fellnasen schon klappt.Bild

Echt toll das sie schon gleich so munter und verspielt sind,so leben sie sich ja auch sehr schnell bei euch ein.

Ich wünsche euch weiterhin ganz viel spaß zusammen Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#35BeitragVerfasst: 09.02.2008 09:27 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Guten Morgen Bild

Die Beiden haben ihre erste Nacht gut überstanden.
Naomi hat heut morgen auch eine Kleinigkeit gefuttert (Sie mag Rind wohl mehr als Huhn...). Als ich das Kaklo sauber gemacht hab, dachte ich wir hätten 5 Katzen adoptiert, so voll war das schon Bild Bild

Das einzig Merkwürdige war gestern Abend das Verhalten von Finn:

Er hat uns ständig sehr schmerzhaft in die Knöchel gebissen, sobald man sich bewegt hat und als mein Freund seinen Fuß weg zog (ohne Finn zu berühren!) hat er ihn angefaucht und gekreischt und sich danach hinter der Couch verkrochen.
5 min später war er wieder, als wär nix gewesen Bild
Jetzt ist auch alles normal....was hat das zu bedeuten?

LG Julia


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#36BeitragVerfasst: 09.02.2008 09:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Juli,

das ist sehr schön zu lesen, dass sich die beiden kleinen Wackler gleich so wohl fühlen bei euch... Bild

Wenn Naomi noch nicht an das normale Katzenfutter mag, würde ich ihr aber ruhig ein paar Leckerlis anbieten: Katzenmilch, etwas Rinderhack oder auch 'n Scheibchen Putenbrust. Vielleicht kommt dann der Appetit beim Naschen. Evtl. mag sie auch etwas Quark, Joghurt oder Sahne vom Finger schlabbern.

Jetzt, wo du die beiden ständig vor Augen hast, wäre es auch interessant zu erfahren, wie stark die Ataxie überhaupt ausgeprägt ist.

Aber erst einmal wünsche ich euch schöne gemütliche Kuschel- und Spielstunden Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#37BeitragVerfasst: 09.02.2008 09:52 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Danke Bild

Die Ataxie ist bei Finn nicht so stark ausgeprägt. Außer dem Staksen mit den Vorderpfoten und der etwas schwächeren Sprungkraft, kann er alles, was eine gesunde Katze auch kann.

Bei Naomi ist die Sache ein wenig anders: sie muss sich sehr konzentrieren, um beim Laufen nicht umzufallen. Sie ist sehr ruhig und verschmust. Trotzdem schafft sie es ohne Hilfe auf die Couch. Ihr ganzer Körperbau ist auch viel graziler und zarter als der von Finn.
Das Kopfwackeln beim Fixieren von Gegenständen haben aber beide.

Als wir heut morgen ins Wohnzimmer kamen (wo die zwei zur Eingewöhung sind), haben uns beide mit hoch erhobenem Schwanz und Köpfchenreiben begrüßt Bild

LG


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#38BeitragVerfasst: 09.02.2008 10:05 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Wie schön das die erste Nacht auch gut verlief.

Was es aber mit in dem Knöchel beissen auf sich hat weis ich leider auch nichtBild

Vielleicht hat da ja noch jemand ne Idee.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#39BeitragVerfasst: 09.02.2008 11:17 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich weiß leider (oder zum Glück... Bild) nur sehr wenig über Ataxie. Eine Ataxie-Katzen-Besitzerin hat es mit Autismus bei Menschen verglichen. Natürlich nicht die körperlichen Begleiterscheinungen, sondern das, was sich im Kopf abspielt.

Vielleicht war Finn sauer über deinen Freund, dass er ihm sein "Spielzeug" entwendet hat... Bild Durch den Kleinhirndefekt leben Wackler ein bisschen in ihrer "eigenen kleinen Welt" und haben somit sicherlich auch andere Angewohnheiten und reagieren evtl. auf Veränderungen auch anders, als völlig gesunde Katzen.

Eine kleine Finger- und Fußbeißerin haben wir hier aber auch: Yoko. Grundsätzlich ist das also bei einigen Katzen durchaus ein beliebtes Spiel... Bild Zärtliches Fingerbeißen ist auch eine Art Liebeserklärung; vielleicht kann Finn "zärtlich" nicht so ganz hinbekommen... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#40BeitragVerfasst: 09.02.2008 11:45 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hm...wir dachten auch, dass er uns zum Spiel auffordern wollte. Aber nach dem Fauchen, Kreischen und apathisch hinter der Couch verstecken war uns dann erstmal nicht nach Spielen zumute...
Heute ist er allerdings wieder super lieb: er spielt, kuschelt frisst, schaut ausm Fenster wie ne ganz "normale" Katze...

Vielleicht wars gestern einfach ein bisschen viel für die Zwei. Ich werd ja sehen, wie es sich heut abend und die nächsten Tage gestaltet...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#41BeitragVerfasst: 09.02.2008 12:00 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Henry liebt ebenso Füße und Beine. Da kann das Zwacken auch mal heftiger ausfallen. Katzenkinder machen das sehr gerne. Ich denke auch, dass es so ist, wie Angela schreibt und Finn die kleinen Schmuseeinheiten nicht so ganz hinbekommt.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#42BeitragVerfasst: 09.02.2008 21:49 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
@ Juli

Du kannst mit Deinen Kätzchen auch die Koordination etwas trainieren. Dazu bindest Du an ein Bändchen eine Spielzeugmaus, Papierbällchen oder sonstiges und das müssen sie fangen. Sind sie soweit und erreichen es gezielt, nimmst Du das Spielzeug ab und sie müssen das Bändchen fangen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#43BeitragVerfasst: 09.02.2008 22:03 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Bei Finn klappt sowas ganz gut. Er ist sowieso eher nach dem Bändchen her als nach der Spielmaus selbst Bild

Naomi hat leider überhaupt keinen Drang nach Fangspielen. Sie beobachtet zwar das Spielzeug auch und wenn es direkt an ihren Füßchen liegt, hält sie es auch mal fest, aber fangen mag sie es nicht. Sie kann ja auch nur schlecht springen und gar nicht rennen...

Aber was sie im Wachzustand nicht macht, macht sie im Schlaf. Sie träumt scheinbar sehr lebhaft und bildlich. Gerade jetzt tritt sie mit den Füßchen im Schlaf als wollte sie laufen und heute morgen hatte sie sich im Traum erschreckt, ist maunzend aufgewacht und hat sich an mich gekuschelt...

Die Zwei sind schon echt süß. Ich mag sie gar nicht mehr missen Bild Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#44BeitragVerfasst: 10.02.2008 15:50 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ach, dass freut mich auch, dass sich die beiden gut bei Euch einleben, bzw. ja auch schon recht gut eingelebt haben! Bild

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#45BeitragVerfasst: 10.02.2008 18:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Hallo Juli,

ich freue mich ja so. Für Euch und die beiden Fellnasen.

Schön, dass sie sich von der ersten Minute bei Euch wohl gefühlt haben. Finn scheint ja ein ganz Verspielter zu sein. Und bei Naomi kann es auch noch anders werden. Gebt Euch ein wenig Zeit.

Hauptsache, es geht ihnen erst einmal gut. Bild

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker