Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 26.04.2018 02:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#106BeitragVerfasst: 29.03.2008 18:17 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Stimmt, die Außengehege müssen ziemlch sicher gebaut werden.

Dass sie auch ein Stück in den Boden ragen müssen, ist mir klar geworden, als sich das Kaninchen von Bekannten in der Nähe der Terrasse aus dem Boden buddelte, während wir dort Kaffee getrunken haben. Das Außengehege stand allerdings ein Stückchen weit weg von der Terrasse. Also hat das Ninchen den unterirdischen Weg genommen. Es war reines Glück, dass es bei unserer Kaffeetafel wieder zum Vorschein kam.

Unsere Bekannten schauten ungefähr so: Bild

Aber wenn Kaninchen, dann mit Familienanschluß. Und den haben sie draußen nun mal nicht - zumindest im Winter.

Wie läuft es bei Euch denn so mit den Knabbereien? Ist schon viel kaputt?

LG
Rosi

PS: Ursula, kannst Du die Beiträge über die Kaninchen zu den Haustieren verschieben? Wir sind hier nämlich mal wieder Bild. Danke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#107BeitragVerfasst: 29.03.2008 18:55 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Zu dem Familienanschluss muss ich sagen: Kaninchen sind nicht so menschenbezogen wie Hund oder Katze. Klar, wenn sie keinen Artgenossen haben, suchen sie AUfmerksamkeit bei uns, aber wenn immer genug Futter etc. da wäre, bräuchten sie uns nicht. Am glücklichsten sind Kaninchen unter ihresgleichen, egal, ob noch ein Mensch da ist, oder net.
Im Endeffekt würdest du die Hasis im Freigehege artgerechter halten, als ich es in der Wohnung kann :Jaaaa

Was die Knabbereien angeht: Als wir umgezogen sind, haben wir erstmal gesehen, was sie alles zerstört haben. Tapeten, Kabel und zum Teil auch Möbel wurden benagt und einige Urinflecken waren auch auf dem Teppich.
Aber jetzt in ihrem neuen Zimmer sind alle Kabel hinterm Schreibtisch versteckt, sodass sie net mehr ran kommen. Wandecken zum Tapete benagen gibts auch net mehr so viele und mit gaaanz vielen Knabberhölzern kommen sie auch net auf dumme Gedanken ;)

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#108BeitragVerfasst: 30.03.2008 11:50 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Guten Morgen ihr Lieben,

heute Nacht haben wir es mal wieder nach einiger Zeit gewagt, das Schlafzimmer offen zu lassen, damit die Katzen mit rein können, wenn sie mögen.
Es hat super geklappt :88n Finn blieb recht ruhig, klar musste er sich mal wieder direkt auf mein Gesicht legen :roll: (ist ja sonst scheinbar net bequem) und meinen Freund und mich auseinanderdrängen, damit man sich gemütlich zwischen uns unter die Bettdecke legen kann :85a Vorher wurden wir natürlich auch noch so sehr auf die eine Seite des Bettes gedrängt, dass mein Freund beinahe rausgefallen wär...aber Hauptsache, der Dicke fühlt sich wohl ;)

Wir musstgen also diese Nacht nicht einschreiten und hoffen, dass es in Zukunft immer so schön klappt :)

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#109BeitragVerfasst: 30.03.2008 11:55 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Schön... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#110BeitragVerfasst: 30.03.2008 12:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist doch prima Bild

Hoffentlich bleibt es so.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#111BeitragVerfasst: 30.03.2008 21:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
BildBild

Klasse

LG
Rosi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#112BeitragVerfasst: 04.04.2008 20:04 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Huhu ihrs Bild,

auch wenn wir die Katzis die letzten beiden Nächte wieder draußen hatten, da wir durch Finni net wirklich zum Schlafen kamen Bildund uns zwischenzeitlich noch das Bett zusammenbrach (2min nachdem wir die Katzen ausm Schlafzimmer verbannt hatten - als wärs ein Wink des Schicksals) mag ich auch mal wieder was Positives berichten:

Naomis Gang hat sich enorm verbessert BildSie kann jetzt richtig schnell laufen, ohne ständig umzufallen, fängt langsam an zu springen und hat einen riesigen Jagdtrieb entwickelt, wenn wir spielen.
Eigentlich spielte ich bis jetzt v.a. mit Finn, damit er nachts gut schlafen kann und net die ganze Nachbarschaft auf Trapp hält. Aber seit vorgestern kommt er kaum noch zum Zug, da Naomi wie eine Verrückte hinter dem Spielzeug (egal welches) her hechtet...sie springt dabei von einem Bettende zum anderen (ohne Zwischenstopp!!!!!!) und sieht in dem Moment nichts anderes als ihr "Opfer"...es ist kaum zu glauben, das hätte ich nie gedacht, als wir sie zu uns holten. Sie rennt mir hinterher, wenn ich mit dem Spielzeug durch die Wohnung laufe und springt dabei auf mich zu(das sieht immer aus wie ein galoppierendes Pferd, da sie ja doch noch Gleichgewichtsprobleme hat).

Ich bin ja so froh, dass sich die Kleine Zuckermaus so gut macht, das hätte wohl kaum einer zu glauben gewagt Bild
Vielleicht lag es wirklich einfach an ihrer Unterernährung, dass sie nicht so aufgeweckt war wie jetzt. Seit sie so gut zunimmt wird sie echt jeden Tag lebhafter und selbst sie flitzt jetzt ins Treppenhaus, wenn wir heim kommen Bild

Und unser Finn hat seine Liebe zu Kratzbäumen entdeckt. Er hockt seit Kurzem immer ganz oben (ca. 1,7m hoch) und macht es sich da bequem. Er klettert jetzt wie ein Weltmeister*g*

So, das wollt ich jetzt mal loswerden Bild

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#113BeitragVerfasst: 04.04.2008 20:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Juli!

Das freud mich ganz dolle,echt schön das die beiden sich so toll entwickelt haben.

Ich kann mir nach deiner Erzählung gut vorstellen wie sie hinter dem Spielzeug her düsen....wer hätte das gedacht,echt klasse Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#114BeitragVerfasst: 04.04.2008 20:40 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Hallo Juli,

klasse, dass sich die Beiden so gut entwickeln. Spielen ist immer ein gutes Zeichen. Bild

Hoffentlich enwickelt es sich weiterhin so gut.

Dass mit dem Bett ist ja lustig. Wo habt Ihr denn geschlafen?????

LG
Rosi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#115BeitragVerfasst: 05.04.2008 09:06 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Juli,

dass ist ja schön, wie toll sie sich immer noch weiter bei Euch entwickeln! Ich saß hier beim Lesen eben mit dem breiten Grinsen auf dem Gesicht, weil man es sich wirklich richtig gut vorstellen kann, wie sie dem Spielzeug hinterher springt. Bild

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#116BeitragVerfasst: 05.04.2008 09:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Julia,

das ist so schööööön ... Bild Bild

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass diese positive Entwicklung viel mit deiner Beschäftigung mit den beiden zusammenhängt. Wenn man eine Ataxie-Katze nur vor sich hin dümpeln lässt und denkt "die kann ja eh nix", werden sich solche tollen Fortschritte sicherlich nicht einstellen. Toll, dass du den beiden die Chance auf Entwicklung und ein tolles Katzenleben gegeben hast... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#117BeitragVerfasst: 05.04.2008 12:17 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Das ist lieb von euch, danke.

Ja, ich denke auch, dass viele Leute Ataxisten unterschätzen. Die können vieles, was gesunde Katzen auch können, man muss eben nur etwas mehr Geduld haben, sich Zeit nehmen und sollte ihnen natürlich nicht das Gefühl geben, dass sie behindert sind.

Mit Finn spiele ich z.B. wie mit jeder anderen Katze auch, ich renne mit dem Spielzeug durch die Wohnung, lass ihn auf Kratzbäume springen/ klettern, laufe wieder mit dem Spielzeug weg, etc. etc. er macht das alles auch ganz toll, fast wie ein gesunder Kater, nur dass er eben etwas wackeliger ist...mit Naomi muss man natürlich etwas vorsichtiger spielen, damit sie sich nicht verletzt. Sie würde sonst kopfüber überall runterspringen, nur um schnell ans Spielzeug zu kommen und sie kann sich ja net so gut abfangen wie Finn. Deshalb spiele ich mit ihr meist aufm Bett im Schlafzimmer, da kann sie nach Herzenslust toben und sich dabei net weh tun.

Allerdings isses ganz schön schwer, mit 2 Katzen gleichzeitig zu spielen, die so unterschiedliche körperliche Voraussetzungen mitbringen. Naomi soll ja auch mal das Glück haben, die Beute fangen zu dürfen, aber Finn muss ja trotzdem ordentlich ausgepowert werden BildDas ist manchmal ganz schön kompliziert...

@ Rosi: Was das kaputte Bett angeht, mussten wir auf der Couch im Wohnzimmer schlafen, also hatten wir die Beiden wieder um uns herum, was die Nacht net besser machte als vorher Bild
Aber vielleicht wars auch ein Zeichen, dass wir uns damit arrangieren sollen...wer weiß...die ein oder andere Nacht mit Beiden im Zimmer war ja auch sehr schön. Vielleicht wirds ja noch Bild

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#118BeitragVerfasst: 05.04.2008 12:38 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Juli,

ich freue mich auch immer wieder über die Fortschritte, die die Beiden machen. Ein besseres Zuhause hätten sie nicht bekommen können. Bei Euch sind sie genau richtig Bild

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naomi und Finn ziehen ein...
#119BeitragVerfasst: 12.11.2015 11:17 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Es ist zwar nun schon fast zwei Jahre her, dass Finn bei uns ausgezogen ist, aber ich bekomme immer noch regelmäßig Bilder und Updates von ihm :)

Es können sich sicher nicht mehr viele von Euch an ihn erinnern, aber hier sind mal zwei recht aktuelle Bilder von Finn mit seiner jetzigen Dosine aus diesem Sommer:

Bild

Bild

Es geht ihm sehr gut dort. Er hatte sich sogar mit zwei Katzendamen angefreundet, mit denen er gemeinsam die Umgebung unsicher machte (leider im wahrsten Sinne des Wortes :roll: ). Naja, da offensichtlich immer die Damen die Ohrfeigen der von dem Trio infernale geärgerten anderen Katzen abbekommen haben, ist die Freundschaft wohl in die Brüche gegangen. Er ist aber auch ein Tu-Nicht-Gut, der Finn :roll: Letztens kam er wohl blutend mit Bissverletzungen nach Hause :cry: Aber es geht ihm schon wieder gut. Er lernt die Sprache der Katzen aber scheinbar einfach nicht und weiß nicht, wann er sich besser trollen sollte. Aber seine Dosine kümmert sich rührend um ihn und verzeiht ihm wirklich alles. (Und das ist bei dem Teufelchen ganz schön viel :lol: )

Ich bin sehr froh, dass Finn ein so tolles Zuhause gefunden hat. Beide - Finn dort und Naomi bei uns - haben sich, seitdem Finn auszog, prächtig entwickelt. Naomi ist richtig selbstbewusst geworden und Finn kann seinen Drang nach Freiheit ausleben, ohne auf die Vorzüge der Menschennähe zu verzichten :icon_syda Ich vermisse ihn immer noch, aber es ist so, wie es ist, genau richtig.

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naomi und Finn ziehen ein...
#120BeitragVerfasst: 12.11.2015 11:37 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich kann mich noch sehr gut an Finn erinnern. Ein Prachtkater ist aus ihm geworden :love10:
Super, dass es ihm dort gut und er ein Katerleben nach seinem Sinn führen kann. :Super14:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker