Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 23:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Katzenbabys 7 Wochen alt
#1BeitragVerfasst: 18.10.2014 22:24 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2014
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Hallo...
Ich habe mal eine frage, ich habe 2 katzenbabys aufgenommen,sie sind jetzt 7 Wochen alt. Ich weiß es ist eigentlich viel zu früh das sie von der Mutter weggekommen sind, aber die Besitzer wollten die kleinen Mäuse einfach aussetzen.
Worauf muss ich nun achten das es den beiden gut geht. Beim Tierarzt sind wir schon gewesen. Gesundheitlich sind sie top fit, spielen hier in der wohnung rum und auf klo gehen sie auch... zu fressen bekommen die beiden pro plan für kitten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#2BeitragVerfasst: 19.10.2014 08:20 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich finde es immer sehr schade, wenn die Kleinen so früh von ihrer Mama getrennt werden. Weshalb gibst Du ihnen denn Trockenfutter und kein Nassfutter? Haben sie feste Fütterungszeiten oder steht ihnen ihr Futter rund um die Uhr zur Verfügung? Wurden sie bereits entwurmt? Wenn sie gesundheitlich topfit und 7 Wochen alt sind, sollten sie spätestens in 1 - 2 Wochen ihre erste Impfung erhalten. In dem Alter sind sie ohne Immunschutz und können sich jederzeit infizieren, auch wenn sie ausschließlich in der Wohnung leben. Habt Ihr schon einen Termin?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#3BeitragVerfasst: 19.10.2014 09:25 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2014
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Oh hatte wohl vergessen zu schreiben das die nicht ausschließlich Trockenfutter bekommen. Sie bekommen noch Nassfutter und Aufzugsmilch. Aufzugsmilch bekommen die kleinen dreimal bis viermal am Tag. Trockenfutter steht immer am platz und Nassfutter bekommen sie 2 mal am tag.
Endwurmung haben beide gehabt und zum impfen müssen wir in nächste Woche hin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#4BeitragVerfasst: 19.10.2014 09:54 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Aufzuchtmilch ist gut, somit bekommen sie noch alle wichtigen Nährstoffe, die sie sonst in ihrem Alter noch durch die Muttermilch aufnehmen würden. :thumbsup:

Besser, als rund um die Uhr Futter zur Verfügung zu stellen, sind feste Fütterungszeiten - in dem Alter noch 5 bis 6 mal täglich, wobei sie sich richtig satt futtern dürfen, bis die Bäuchlein kugelrund sind. Nachts muss kein Futter zur Verfügung stehen. Wenn Trockenfutter rund um die Uhr zur Verfügung steht, kann es Dir passieren, dass sie später kein Nassfutter mehr anrühren, dann kann es später, bei einer möglichen Medikamentengabe, zu Problemen kommen. Mit Trockenfutter lassen sich nur schlecht Medikamente verabreichen. Meine Katzen z. B., die bereits erwachsen sind, bekommen morgens und abends Nassfutter, als Tages-Highlight bekommen sie zwischendurch etwas Trockenfutter, dass sie sich größtenteils erarbeiten müssen, in Form von Jagdspielen oder auch mit Futterspielzeug. Nassfutter ist viel gesünder, da sie damit zusätzlich Flüssigkeit aufnehmen. Auch wenn Deine Babys momentan ihre Aufzuchtmilch noch gerne trinken, wird sich ihr Trinkverhalten später ändern. Steht zur Aufzuchtmilch auch Wasser bereit?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#5BeitragVerfasst: 19.10.2014 10:03 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2014
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Okay dann werde ich das mal versuchen das sie 5 bis 6 mal täglich futter bekommen. Dachte es währe gut wenn sie immer was fressen können wenn sie Hunger haben. Wasser haben die kleinen den ganzen tag stehen.
Gibt es sonst irgendwas wo ich drauf achten muss oder kann das es den kleine gut geht und sie keinen Schaden davon tragen das sie so früh von der Mutter weggekommen sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#6BeitragVerfasst: 19.10.2014 10:11 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Was die Versorgung betrifft, sehe ich keine Bedenken. Aber wie sieht es mit den Sicherheitsmaßnahmen aus, wie z. B. Kippfenster? Es passiert immer wieder, dass sich Katzen dadurch schwere Verletzungen zufügen bzw. qualvoll ums Leben kommen. Solltet Ihr einen Balkon haben, müsste dieser unbedingt vernetzt werden. Passt bitte auch auf, dass sie nicht anfangen, an Stromkabeln zu knabbern, bei Kitten weiß man nie, was ihnen einfällt, auch können sie noch keine Gefahren einschätzen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#7BeitragVerfasst: 19.10.2014 10:18 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2014
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Da sich die kleinen hauptsächlich in der Küche aufhalten ist das Fenster zu wenn ich weggehe. Oben in den anderen kommen die kleinen nicht rein da ist die Tür zu. Einen Balkon haben wir nicht.
Lach und das kabel an knabber Problem kenn ich das machen die beiden ständig. Ich hol sie da dann weg und leg sie in ihrem schlaf Platz, wenn ich weggehe zieh ich den stecker.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#8BeitragVerfasst: 19.10.2014 10:26 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wirklcih schade, dass die beiden so früh von ihrer Mama weg mussten, aber jetzt haben sie zumindest ein Zuhause, wo sich um sie gekümmert wird.
Du machst das ja alles schon ganz gut. Bei den Kabeln würde ich jedoch vorsichtiger sein. Man kann sie mit einer Papprolle vom Küchenpapier sichern,
sodass die Kätzchen nicht mehr dran knabbern können. Rollen der Länge nach aufschneiden und die Kabel ganz da drinnen verstecken.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#9BeitragVerfasst: 19.10.2014 10:27 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Sie werden doch sicher nicht nur in der Küche gehalten, auch später, wenn sie erwachsen sind, kann ihnen ein gekipptes Fenster zum Verhängnis werden. Gefährlich wird es vor allem, wenn die Katze dazwischen ist und durch einen Luftzug das Fenster in Bewegung kommt, dann ist ganz schnell das Rückenmark verletzt, ist niemand da, kommt die Katze zu qualvoll zu Tode. Deshalb: das Fenster immer sichern, zumindest etwas dazwischen klemmen, damit es nicht zufallen und auch nicht in Bewegung kommen kann. Um die Kabel zu sichern, gibt es im z. B. im Baumarkt entsprechende Kabelschläuche oder wie Edda schon schrieb, mit Klopapierrollen sichern. Und da Weihnachten immer näher rückt, mache ich auch gleich mal auf folgenden Thread aufmerksam ;) : Gefahrenquellen in der Weihnachtszeit

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#10BeitragVerfasst: 19.10.2014 10:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Am besten auch schon mal anfangen zu sparen für die Kastration der beiden. Kater und Katze, nehme ich an, oder?

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#11BeitragVerfasst: 19.10.2014 10:37 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2014
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Ha das mit den Küchen Rollen ist ne gute Idee, lach Sohn hat die Kabel da nun drin versteckt und morgen werde ich mal zum Baumarkt fahren. Und natürlich halten sich die beiden nicht nur in der Küche auf, sie haben wenn wir nicht da sind die Küche und zwei große Flure zum rum toben. Aber in die Kinderzimmer sollen sie noch nicht weil ich Angst habe das sie da mal hin pullern.
Ja sind katze und Kater und bis die beiden sterilisiert und kastriert werden dauert es ja noch ein wenig. Aber wird auf alle fälle gemacht.
Danke schonmal für hilfreichen antworten. ..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#12BeitragVerfasst: 19.10.2014 10:48 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ins Wohnzimmer dürfen sie auch nicht? Apropos Kinder: Kinder neigen ja dazu, ihre Sachen gerne auf dem Boden zu verteilen, das könnte die Kleinen schon dazu animieren, darauf zu pieseln. Eine gute Maßnahme, Kindern etwas Ordnung beizubringen, wobei ich jetzt nicht weiß, wie alt Deine Kinder sind ;)

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#13BeitragVerfasst: 19.10.2014 10:55 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2014
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Doch klar sind die beiden auch im Wohnzimmer. Meine Kids lassen eigentlich ihre Sachen nicht überall rumfliegen aber es kommt ab und an doch mal vor. Die sind 8,10 und 12 Jahre. Aber wenn die Jacke dann doch mal auf den Fußboden liegt und eins der babys drauf pullern sollte dann haben se leider Pech gehabt. Die gadrobe ist ja nicht um sonst im fluhe und bestrafen kann Nala und Gysmo schlecht dafür sind se einfach zu klein. Da werden wir dann durch müssen, wobei es bis jetzt Gott sei Dank noch nicht vorgekommen ist. Aber es kann ja noch die kleinen Mäuse sind ja erst seid Donnerstag bei uns.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#14BeitragVerfasst: 19.10.2014 11:02 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Also, Katzen bestrafen, auch nicht wenn sie größer sind, ist nie der richtige Weg. Man erreicht damit eigentlich nur das Gegenteil. Vielmehr ist bei Fehlverhalten eine Lösung zu suchen, denn Katzen gehen nur ihren natürlichen Instinkten nach bzw. zeigen ihren Besitzern, dass sie unglücklich sind und etwas verändert muss. Sollte es später zu Pieseleien kommen, dann bitte ein zweites KaKlo aufstellen, ich gehe mal davon aus, dass sie sich bis jetzt ein KaKlo teilen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenbabys 7 Wochen alt
#15BeitragVerfasst: 19.10.2014 11:08 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2014
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Zweites katzenklo ist gut. Die beiden kleinen haben jetzt nur eins aber extra für Babys und ich glaube das das auf Dauer zu klein wird. Und bestrafen wurde ich die kleinen nicht. Wenns doch mal gepullert wird ,wird es weggemacht und gut ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker