Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 19:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Katzenanfängerin
#1BeitragVerfasst: 06.09.2011 19:25 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 09.2011
Beiträge: 12
Wohnort: wolfsburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo bin neu hier

ich habe ein 2 monate junge kitte dame und ein 4 jähriger kater beide verstehe sich gut.Ich bin froh das die sich verstehen seit 1 woche,ist es ratsam das ich beide getrennt füttere oder sollte ich beide zusammen an ein napf lassen?? Da mein kater zur zeit krank ist habe ich angst das mein kater das kitten ansteckt !!!!

Wäre froh wenn mir wer rat geben würde danke schon mal im vorraus

gruß Snowmouse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#2BeitragVerfasst: 06.09.2011 19:34 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Snowmouse :hallo

aus verschiedenen Gründen sollte jede Katze über ihren eignen Futterplatz verfügen können, auch wenn sie manchmal tauschen und schauen, ob der andere nicht doch etwas besseres in seinem Napf hat, das ist bei Katzen normal. Sollte aber später eine von beiden z. B. Medikamente benötigen, die mit dem Futter verabreicht werden, dann wird es schwierig, sie umzugewöhnen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#3BeitragVerfasst: 06.09.2011 20:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Snowmouse! Herzlich willkommen im Forum. Ja, beide sollten schon ihren eigenen Futternapf haben. Dein Kater ist sicherlich schon kastriert, oder? Bei der kleinen Katzenlady solltest du auch darauf achten, dass sie rechtzeitig kastriert wird. Die Rolligkeit kann sonst für euch und für das Katzenmädchen zu einer echten Tourtur werden. Was fehlt deinem Kater denn? Und wie heißen deine beiden Schmusetiger? Ich hoffe, du fühlst dich bei uns im Forum wohl und wünsche dir einen regen Austausch.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#4BeitragVerfasst: 06.09.2011 20:51 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 09.2011
Beiträge: 12
Wohnort: wolfsburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Mein kater ist schon kastriert. lasse die kleine bald kastrieren wenn sie 6 monate alt ist ist sinnvoller.Ist dasnormal das mein kater sich übergibt nach dem fressen,oder sollte ich das vom tierarzt abklären lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#5BeitragVerfasst: 06.09.2011 20:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
auch von mir ein :icon_syda -liches Hallo!!!

Mhh frisst der Kater ggf zu schnell?? Was bekommt er denn?? Trocken oder Nassfutter?? und bei welchem Kotzt er?? Hat er das öfter?? Welche Rasse ist er???
Fragen über Fragen ;)

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#6BeitragVerfasst: 06.09.2011 21:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Seit wann übergibt er sich denn nach dem Fressen? Und muss er nach jedem Fressen spucken? Erbrechen kann viel Ursachen haben.
1. verschlucktes Fell - dann hilft Malzpaste
2. zu schnelles Fressen, wie Nicole schon erwähnte. Dann hat er vielleicht Angst, die Kleine könnte ihm was wegfressen. Da hilft getrenntes Füttern. Die Kleine bekommt vielleicht auch nciht genug Futter und macht ihm seinen Anteil streitig.
3. Auch Katzen haben bei drückendem Wetter manchmal Magen- und Darmprobleme.
Wenn es länger anhält, sollte das unbedingt ein TA abklären, woran es liegt.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#7BeitragVerfasst: 06.09.2011 21:25 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 09.2011
Beiträge: 12
Wohnort: wolfsburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Nicole H. hat geschrieben:
auch von mir ein :icon_syda -liches Hallo!!!

Mhh frisst der Kater ggf zu schnell?? Was bekommt er denn?? Trocken oder Nassfutter?? und bei welchem Kotzt er?? Hat er das öfter?? Welche Rasse ist er???
Fragen über Fragen ;)


er bekommt funny,lux nassfutter trockenfutter kitekat whiskas und royal canin...er frisst langsam beobachte das immer,er übergibt sich bei jedem futter egal welches er hat das schon öfters..rasse europäische kurz haar und er ist 4j alt kann das sein das er ne futterallergie hat ??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#8BeitragVerfasst: 07.09.2011 05:53 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Snowmouse,

ich würde auf jeden Fall mal zum TA gehen. Es kann ja nicht wirklich normal sein, dass sich ein Tier nach seinen Mahlzeiten ständig übergibt. Besser abklären und dann helfen können!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#9BeitragVerfasst: 07.09.2011 08:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13573
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Herzlich willkommen, Snowmouse!!! :hello2:

Ich stimme Sonja zu: ich würde es unbedingt abklären lassen vom TA!!!
Selbst wenn es was ganz harmloses ist, quält sich dein Kater damit wirklich- oder wie wäre dir zumute, wenn du dauernd kotzt? ;)
:thumbsup:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#10BeitragVerfasst: 07.09.2011 08:20 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Edda hat geschrieben:
Seit wann übergibt er sich denn nach dem Fressen? Und muss er nach jedem Fressen spucken?

Das hätte ich auch ganz gerne gewusst.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#11BeitragVerfasst: 07.09.2011 08:46 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
ich dachte so an ein Haarknäuel oder zu viel verschiedenes Futter, vielleicht bei einer Sorte bleiben.
Kann er denn raus? ggf hat er Gras gefressen und es hängt noch was im Hals?! Wenn meine beiden Gras fressen gibt es den Abend kein Nassfutter, denn sie kötzeln danach immer ;)

Beim TA würde ich auch mal anfragen kann nicht schaden.

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#12BeitragVerfasst: 07.09.2011 10:41 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 09.2011
Beiträge: 12
Wohnort: wolfsburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Edda hat geschrieben:
Seit wann übergibt er sich denn nach dem Fressen? Und muss er nach jedem Fressen spucken?

er hat das schon seit knapp ein jahr ich habe mir nie was dabei gedacht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#13BeitragVerfasst: 07.09.2011 10:43 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 09.2011
Beiträge: 12
Wohnort: wolfsburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
ich bleibe immer bei einen futter aber das bringt nicht viel,er übergibt sich danach immer irgendwas stimmt da nicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#14BeitragVerfasst: 07.09.2011 10:46 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
An Deiner Stelle würde ich ihn einem TA vorstellen. Es könnte sich um eine Gastritis handeln und die ist gut behandelbar, vielleicht hat er aber auch nur einen empfindlichen Magen. Du solltest versuchen, auf leicht verdauliches Futter umzustellen, wie z. B. Kattovit Gastro, Feline Porta 21 soll ebenso leicht verdaulich sein, auch von Royal Canin und Hills gibt es Futter für Katzen mit sensibler Verdauung, bekommst Du bei Fressnapf usw.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzenanfängerin
#15BeitragVerfasst: 07.09.2011 11:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Seit einem Jahr und du hast das noch nicht untersuchen lassen??? :SiehtSterne
Also dann würde ich wirklich sagen, es wird hochnötig Zeit, zum TA zu gehen - als erstes.
Eine gründliche Untersuchung ist da ganz dringend angesagt!!!

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker