Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 06.12.2016 17:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#16BeitragVerfasst: 15.10.2009 14:49 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19553
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wenn lediglich der Verdacht auf Giardien besteht, beschränkt sich die Gabe von Panacur erst einmal auf 3 Tage. Nach 14 Tagen bis 3 Wochen erfolgt ein weiterer Test. Fällt dieser ebenso positiv aus, wird auf 5 - 3 - 5 erhöht. So zumindest kenne ich es, denn so eine Kur ist ziemlich belastend für den Körper.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#17BeitragVerfasst: 15.10.2009 17:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich hatte es so verstanden, zumal sie ja auch ein Medikament dagegen bekommen... Bild Kerstin, da musst du uns noch mal genau aufklären... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#18BeitragVerfasst: 15.10.2009 18:43 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19553
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ja sicher bekommen sie ein Medikament, wenn der Verdacht besteht. War bei uns auch so. Aber eben nicht gleich 5 Tage, 3 Tage Pause und wieder 5 Tage, sondern erst einmal über 3 Tage (können auch 5 sein, so genau weiß ich das nicht mehr), da die Schnelltests nicht aussagekräftig genug sind. Bestätigt sich der Verdacht nach dem 2. Test, der nach 2 bis 3 Wochen wiederholt werden soll, wird nach dem 5-3-5-Prinzip behandelt. Man muss ja nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#19BeitragVerfasst: 15.10.2009 19:16 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 10.2009
Beiträge: 26
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Kerstin,

du hast schon einige Tipps erhalten, was ich aber nur kurz anführen möchte. Wenn die Ohren wirklich so ausgesehen haben, wie du es beschrieben hast, dann musst du sie regelmäßig säubern. Ich hoffe der Tierarzt hat dir etwas mitgegeben, wenn nicht dann lass dir beim nächsten Besuch etwas geben. Es muss ganz weg sein, sonst kann es passieren, dass die kleinen sich laufend daran kratzen, weil es juckt. Nicht das es noch zu einer Ohrenentzündung kommt.
Sonst wünsche ich dir weiterhin viel spaß mit den zwei. :blob9:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#20BeitragVerfasst: 26.10.2009 19:49 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 10.2009
Beiträge: 4
Wohnort: Eickeloh
Geschlecht: nicht angegeben
Ein liebes Hallo an alle hier:-))

leider kann ich erst heute mal wieder vorbeischauen, aber es hat sich einiges getan. Leider mussten wir den Pepper zu einer freundin geben (hat aber auch div. Katzen), der hat unseren kleinen "verseuchten" Findus überhaupt nicht mehr ans Futter gelassen. Trennen können wir sie leider bei uns im Haus nicht (da unser Hund ja auch noch sein Revier hat). Aber der kleine Findus macht sich jetzt echt toll, kommt schmusen, spielt super verrückt und ist auch wieder gesund und hat zugenommen/gewachsen. Er wiegt jetzt ca. 1 kg (geschätztes Alter knapp 11 Wochen). Zur Zeit sind wir dabei und gewöhnen Hund und Katerchen. Jetzt werden wir es mit einem treppengitter für Kleinkinder weiter angehen, so kann Findus aus seinem Reich zunächst raus (wenn er denn will) und unser Willi (Hund) hat zwar Kontakt, aber kann mit seinen doch immerhin 40 Kg Gewicht dem Findus erstmal nicht direkt an die Wäsche.

Ach so das SFA steht ja klar für Soltau-Fallingbostel, wir kommen aus dem Südkreis.

Fotos werde ich demnächst reinstellen, die hat noch meine Tochter alle auf dem Handy!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker