Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 19:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#16BeitragVerfasst: 18.06.2011 14:07 
Mit dieser Dame von der du die Katzen hast, das klingt wirklich alles sehr merkwürdig.
Ich würde mit der gar keinen großen Reibach machen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#17BeitragVerfasst: 18.06.2011 15:00 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 06.2011
Beiträge: 69
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Nein mit der Frau bin ich fertig. Ist blöd gelaufen da ich ihr vertraut hatte, aber jetzt ist es wie es ist. ich werde am montag mit meiner tierärztin sprechen und sehen was sie sagt bezüglich impfung.

ach ja die Tiere waren weder durch Tatoo oder Chip gekennzeichnet. Ich habe die beiden zeitglich mit der Kastration noch chippen lassen und bei Tasso registrieren lassen.

Ist ein Tatto eigentlich auch noch notwendig? aber mich hat das abgeschreckt mit der grünen Farbe im Ohr :-) sieht nicht grad gut aus oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#18BeitragVerfasst: 18.06.2011 15:05 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 06.2011
Beiträge: 69
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
ohje ist das kompliziert mit dem impfen... da blick ich noch nicht ganz durch :oops:

also Tolllwut muss dann nicht nahc 4 Jahren aufgefrischt werden oder? dann könnte ich ja , falls das stimmt mit der impfung in Tschechien , erst wieder in 3 Jahren auffrischen lassen? Die Grundimmunisierung von Tollwut ist dann nicht nach 4 Wochen nochmal nötig oder?

ach ja , ich bin mit meinen Tieren immer bei einer Tierärztin, ich gehe nicht zu verschiedenen Tierärzten auch nicht zum Impfen, ich mache alles bei einer tierärztin,, da ich hier sehr zufrieden bin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#19BeitragVerfasst: 18.06.2011 15:16 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wie sich das mit der Grundimmunisierung bei Tollwut verhält, kann ich aus Erfahrung nicht sagen, ich habe Wohnungskatzen, da erübrigt sich diese Impfung. Habe aber eben nachgesehen, die Grundimmunisierung besteht wohl nur aus einer Spritze und dann je nach Impfstoff entweder jährlich oder alle 3 Jahre.

Würde mich aber brennend interessieren, welche Entscheidungen Deine Tierärztin trifft. Ich hoffe, Du berichtest weiter ;)

edit: eine weitere Möglichkeit, festzustellen, ob sie geimpft wurden, wäre ein Antikörpertest, hier müsstest Du Deine Tierärztin auf die Kosten ansprechen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#20BeitragVerfasst: 18.06.2011 15:17 
Tattoowieren ist neuerdings sowieso verboten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#21BeitragVerfasst: 18.06.2011 17:22 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 06.2011
Beiträge: 69
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
was tätowieren ist verboten? Weshalb das denn?

also die Tierärztin hat mir gesagt entweder Tattoo oder chip das war vor 10 Tagen... also kann es doch eigentlich nicht verboten sein oder? ich hab mich dann für chip entschieden.

Hmm ich dachte dass die Grundimmunisierung aus einer spritze und dann aus noch einer spritze nach 4 wochen besteht.... das ist jetzt seltsam. ich werde es meiner Tierärztin auf jeden fall schildern..

DAs mit den Antikörpern ich weiss nicht.... schon wieder blut nehmen= es wurde erst vor 10 Tagen Blut genommen leukose test... zum glück haben die beiden keine leukose..
(mein vorheriger Kater ein zugelaufener Streuner ist vor kurzem mit 6 Jahren an leukose verstorben :-((() darüber bin ich immer noch super traurig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#22BeitragVerfasst: 18.06.2011 19:04 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Tollwutimpfungen brauchen nach 4 Wochen nicht wiederholt zu werden, wie bei den anderen Impfungen, um eine Grundimmunisierung zu erreichen. Da reicht ein Termin und eine jährliche Wiederholung. Ich habe unsere Katzen 4 Jahre lang jährlich gegen Tollwut impfen lassen, weil in unserer Gegend viele Fledermäuse sind. Aber seit 2 Jahren verzichten wir darauf, da die Impfstoffe 3 Jahre lang wirksam sind. Tollwut lasse ich jetzt nur noch alle 3 Jahre machen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#23BeitragVerfasst: 18.06.2011 21:13 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 06.2011
Beiträge: 69
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
ach ok..dann brauche ich Tollwut erst in 3 Jahren auffrischen zu lassen (wenn das stimmt dass sie gegne tollwut in tchechien geimpft sind und davon geh ich mal aus, sonst würde sie es ja nicht behaupten.auch wenn kein impfass vorhanden ist=)


mann ist das jetzt ne blöde situation... ich wollte geimpfte kastrierte katzen und was hab ich bekommen...quasi so gut wie nicht geimpft und nicht kastriert :hello2: aber díe beiden sind es mir wert sind total süss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#24BeitragVerfasst: 18.06.2011 22:39 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Bitte nicht falsch verstehen, es kommt darauf an, welcher Tollwut-Impfstoff verwendet wurde - sie sind nicht alle gleich lange wirksam.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#25BeitragVerfasst: 19.06.2011 07:50 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 06.2011
Beiträge: 69
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
ja ok danke. also welcher impfstoff verwendet wurde, werde ich ja nie feststellen können, da die Dame ja keinen Impfpass hat und auch mit weiteren imformationen nicht rausrückt..sie zahlt mir jezt (laut ihrer letzten Mail) das kastrieren des Mädchens (mal sehen ob sie es zahlt) damit bin ich dann schon zufrieden. obwohl ich schon gerne eine tel Nr oder Adress von Tschechien hätte wo die beiden geimpft wurden, aber da bleibt sie stur und rückt nicht mit infos raus..naja... muss jetzt morgen meine Tierärztin entscheiden was passiert zwecks impfung.

morgen haben wir Termin zum Fäden ziehen. ist das eigentlich korrekt? 10 tage? am Freitag vorletzte Woche wurden sie kastriert= hab ich jetzt richtig gerechnet mit den 10 Tagen :-) ?

lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#26BeitragVerfasst: 19.06.2011 07:58 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Nach 10 Tagen werden die Fäden gezogen, das ist völlig korrekt. Wenn die Dame so mauert, nehme ich an, dass da nicht viel passiert ist, wenn überhaupt. Na ja, mal sehen, was Deine dazu meint. Wie heißen die Beiden eigentlich oder steht das schon irgendwo?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#27BeitragVerfasst: 19.06.2011 10:40 
Soweit ich weiß ist seit diesem Jahr das Tattoowieren verboten.
Die Gründe: Tattookennzeichnung ist manipulierbar,es kann verblassen und unkenntlich werden,im Falle das am Ohr was krankheitsbedingtes auftritt ist das Tattoo nicht mehr vorhanden( bei Amputation z.B.).Es hat genügend gegeben die ohne Narkose tattoowiert haben.
Ein Chip reicht völlig aus.
Wer in,s Ausland mit seinem Tier fahren möchte braucht nun unbedingt zusätzlich den Chip.
Welche Länder dies vorschreiben,weiß ich nicht.Kann man aber erfragen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#28BeitragVerfasst: 19.06.2011 10:48 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Um die Verwirrungen zur Kennzeichnung von Tieren aufzuklären, hier die aktuellen Infos lt. Tasso:

Kennzeichnung, Tätowierung, Chip, Registrierung - was ist das?

Wichtige Information für EU-Reisende mit Haustier

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#29BeitragVerfasst: 19.06.2011 10:53 
Mensch da fällt mir doch ein daß ich Harley bei Tasso noch nicht registriert habe! :shock: Ich muß mir wirklich alles ausschreiben.

Danke Ursula fur den Link.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringende Fragen zu Impfung, Futter
#30BeitragVerfasst: 19.06.2011 10:58 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Demnach kann der Besitzer auch weiterhin über eine Tätowierung für sein Tier bzw. einen Chip entscheiden. Ausnahme: Reisen ins Ausland, hier ist ab dem 03.07. der Chip vorgeschrieben.

Katzengeli hat geschrieben:
Es hat genügend gegeben die ohne Narkose tattoowiert haben.

Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Kein TA würde das Risiko, schwerste Verletzungen davonzutragen, eingehen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker