Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 03:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 198 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#16BeitragVerfasst: 20.10.2015 12:28 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 87
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Und alleine um das mal zu sehen würde ich soooooo gerne eine Kamera aufstellen :D


Ich könnte viel ruhiger arbeiten wenn ich ganz genau wüsste dass sie da hinten sitzen. Leider habe ich keine Möglichkeit das festzustellen. Die kommen sicher nicht raus wenn ich mich davor stelle. :dontknow: :Grrrr28:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#17BeitragVerfasst: 20.10.2015 12:52 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hast Du es auch schon mit Leckerchen versucht? Einfach mal ein paar davon vor die Öffnung legen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#18BeitragVerfasst: 20.10.2015 13:02 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 87
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Ja, wurden nicht angerührt :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#19BeitragVerfasst: 20.10.2015 13:03 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Auch verschiedene Leckerchen, Kaustangen usw.?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#20BeitragVerfasst: 20.10.2015 13:06 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 87
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Alles was sie sonst so an Leckerchen gemocht haben. :dontknow: Stängelchen, die kleinen Knusperdinger, ja ich habe sogar diese beknackten DREAMIES hingelegt, auch wenn ich nichts davon halte. Vllt sind sie einfach zu traurig zu essen. kennt man ja. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#21BeitragVerfasst: 20.10.2015 13:10 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Besorg Dir mal den Feliway-Stecker. Den steckst Du dann einfach in eine Steckdose in dem Raum, in dem sie sich aufhalten (und später evtl. auch in den anderen Räumen, wenn sie sich umschauen gehen). Wenn sie noch Angst haben oder trauern, kann das wirklich sehr gut helfen :thumbsup:

Wenn es damit nicht besser wird und sie in einigen Tagen immer noch nicht rauskommen, kannst Du Dir in der Apotheke mal Aconitum C30 besorgen. Das ist ein Homöopathikum, das bei Angst und Schreckhaftigkeit sehr gut wirkt. Das gibst Du dann ins Trinkwasser oder ins Futter und schaust, ob sie dadurch mutiger werden.

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#22BeitragVerfasst: 20.10.2015 13:16 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 87
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Das werde ich mir auf jeden Fall mal merken. Für den Fall der Fälle!

So warte ich aber noch bis Montag ab und werde jeden Tag gerne berichten wie es weitergeht daheim... :angel7:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#23BeitragVerfasst: 20.10.2015 17:38 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 87
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
So, Fressen wurde nicht angerührt und das Katzenklo wurde auch nicht benutzt :(

weit und breit keine Spur...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#24BeitragVerfasst: 20.10.2015 18:09 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Aber da sind sie noch? Kannst Du hinter die Wand schauen? Kann mir nur schwer vorstellen, dass gar nichts angeruehrt wurde.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#25BeitragVerfasst: 20.10.2015 19:27 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 180
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Ninchi,

herzlich Willkommen bei uns!! :hallo

Vor ziemlich genau zwei Jahren ging es uns genauso wie dir... unsere beiden geliebten Kater waren kurz hintereinander gestorben, und wir wollten zwei anderen Fellnasen ein liebevolles Zuhause bieten. Mein Freund und ich hatten gerade unseren Jahresurlaub und wollten diesen dafür nutzen, dass wir vier uns wunderbar aneinander gewöhnen können. Wir holten zwei Mädels zu uns, Stupsie und Flocke, die zwar keine Schwestern sind, aber gemeinsam bei einer Züchterin lebten. Sie waren damals 5 und 6 Jahre alt.

Der Einzug funktionierte noch, sie fanden gleich das Katzenklo, und wir zeigten ihnen auf unserem Arm die Wohnung (wir waren es von unseren Tigern so gewohnt, dass sie die ganze Zeit von uns herumgetragen werden wollten). Naja, am gleichen Tag oder am Tag danach passierte dann genau das, was du nun auch erlebst: Sie waren verschwunden und versteckten sich vor uns!! Stupsie lag unter dem Sofa und Flocke hinter dem Sofa (sie passte nicht drunter ;) )!!! Wir hatten ja Urlaub und waren sehr viel zuhause, aber wenn wir mal nicht in der Wohnung waren, hatten wir den Eindruck, dass sie auch in dieser Zeit weder Futter noch Toilette angerührt hatten! Ich glaube, die ersten 1 bis 2 Tage verließen sie ihr Versteck überhaupt nicht! Aber dann merkten wir, dass sie bei Einbruch der Dunkelheit herausgekommen und aufs Katzenklo geeilt sind! ;) Dann rührten sie auch irgendwann Futter und Wasser an, wobei wir in dieser Zeit einige Näpfe aufgestellt hatten (mehr als jetzt), damit sie wirklich fressen und trinken und auch dadurch Zutrauen finden. Dieses Spiel ging so weiter: Tagsüber waren die Fellnasen in ihrem Versteck und bei Einbruch der Dunkelheit kamen sie heraus, gingen aufs Klo, zu den Näpfen, um dann wieder zu verschwinden. Wir hatten uns damals dann bewusst ins Schlafzimmer zurückgezogen und haben dort Fernseh geguckt, damit sie sich in Ruhe in der dunklen Wohnung bewegen und alles erkunden können. Irgendwann haben wir auch mal gemerkt, dass sie nachts das Schlafzimmer begutachtet und alles erschnuppert haben.

Auch ich war damals verzweifelt... so wie du heute!! Und auch ich meldete mich damals hier im Forum an, um nach Hilfe zu suchen... und ich bekam diese auch wirklich in genauso lieber Weise, wie du sie heute bekommst!!! Mädels, das ist ein Lob an euch!!! :lol:

Auch wir haben damals Feliway Stecker besorgt und in der Wohnung verteilt (bekommst du z.B. im Zoohandel im Internet oder bei Ama***). Und auch ich habe mich damals mit einem Buch bewaffnet ins Wohnzimmer auf den Boden gesetzt und hab den beiden Mädels Geschichten in einem ruhigen und beruhigenden Ton vorgelesen, damit sie sich an meine Stimme gewöhnen. Auch habe ich ihnen jeglichen Mist erzählt, der mir gerade in den Sinn gekommen ist, immer in ruhigem und gelassenen Tonfall. Keine hektischen Bewegungen, kein zusätzlicher Stress in der Wohnung. Und falls wir sie am Abend doch mal zu Gesicht bekommen haben, dann haben auch wir ihnen nicht direkt in die Augen geguckt. Alles Tipps von den lieben Katzenhaltern hier!
:044

Was mir auch geschrieben wurde: Man braucht Geduld und kann nix erzwingen!! Ich will dich jetzt nicht entmutigen, aber bei uns hat es wirklich 3 Wochen gedauert, bis Flocke sich aus ihrem Versteck herausgetraut hat, als wir zuhause waren... und bei Stupsie ging es insgesamt 5 Wochen.... war ne harte Zeit... aber wir hatten keine andere Wahl... und erzwingen geht halt mal gar net bei Katzen. AAAABER, gib bitte genauso wenig auf wie wir vor 2 Jahren! Es wird besser, auch wenn es langsam geht! Inzwischen gibt es seeeehr viele Nächte, in denen ich mein Bett nicht für mich alleine habe. Und Stupsie sucht inzwischen wirklich seeehr oft Kontakt zu mir und will kuscheln. Und auch Flocke ist echt zutraulich geworden. Wir haben nun wirklich große Freude an ihnen. Bei uns ist es nur so gewesen, dass unsere beiden Kater zuvor ein Herz und eine Seele mit uns waren... so ist es noch nicht... mal schauen, ob es noch so wird... aber letztendlich ist auch jede Katze anders... so wie wir Menschen auch!

Gib deinen Mädels Zeit und verzweifle nicht daran... es wird besser werden!!! Und berichte uns einfach immer wieder!!

_________________
Liebe Grüße von Tanja mit Stupsie und Flocke

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#26BeitragVerfasst: 20.10.2015 20:38 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 87
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Das gibt mir ganz viel Mut. Danke

Naja, da sind sie sicher noch :dontknow: geben aber keinen Muks von sich. Ist alles ruhig. Nachts habe ich tatsächlich schon dieses typische Murren gehört wenn sich eine Katze ärgert und ganz schnell wo lang läuft. Aber dann war wieder Ruhe.

Ich lasse das Futter nun mal stehen, das Klo ist ja noch gerecht und dann schauen wir mal ob sie heute Nacht rauskommen. Meine Schlafzimmertür ist immer offen. Vllt schließe ich die jetzt erstmal ne Woche?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#27BeitragVerfasst: 20.10.2015 20:57 
Neee ich denke das du nachts Besuch bekommst.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#28BeitragVerfasst: 20.10.2015 21:02 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 180
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wir haben die Schlafzimmertür NICHT zugemacht! Denn sie sollten sich ja auch langsam an uns gewöhnen, und so konnten sie auch nachts problemlos das Schlafzimmer und uns beschnüffeln. Unser Katzenklo steht bei uns im Bad, und das Schlafzimmer liegt direkt vor dem Bad, d.h. sie mussten an der offenen Schlafzimmertür vorbei, um ins Bad zum Katzenklo laufen zu können. Zwar sind sie am Angang im Tiefgang ins Bad gelaufen, aber sie haben niemals woanders in der Wohnung ihr Geschäft erledigt, sondern sind brav am Schlafzimmer vorbei gelaufen.

So haben wir es gemacht. Wir haben ihnen Zeit gegeben und haben sie auf uns zukommen lassen. Stupsie und Flocke sind nun natürlich schon lange heimisch, beschlagnahmen alles und jagen sich spielerisch durch die Wohnung. Gib nicht auf! Und ich drücke dir die Daumen, dass die beiden früher rauskommen als unsere! ;)

_________________
Liebe Grüße von Tanja mit Stupsie und Flocke

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#29BeitragVerfasst: 20.10.2015 21:09 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 180
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Achja, an Futter und Leckerli hatten wir damals auch das gekauft, was die beiden in ihrem vorherigen zuhause auch bekommen hatten.

_________________
Liebe Grüße von Tanja mit Stupsie und Flocke

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Älteres Geschwisterpaar übernommen - verstecken sich nur
#30BeitragVerfasst: 20.10.2015 21:27 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 87
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Meine Vermieterin und ich haben sie gefunden. wir sind tatsächlich hinten in den Heizungsschacht geklettert. Der ist ca. 2 meter lang, ich konnte die beiden nicht greifen aber sie sind nicht aus der Wohnung raus. Himmel sei Dank. :)

Ich hab das FUtter nun mal da hinter gestellt. Sie müssen ja mal was essen....


Meint ihr ich soll das Katzenklo im Wohnzimmer stehen lassen wo ich es die ganze Zeit seit ihrer Ankunft stehen hatte?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 198 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker