Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 05:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#31BeitragVerfasst: 01.03.2013 16:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Mit den Langzeitcortison haben wir Tommi's Husten auch bestens im Griff. Zuerst bekam er auch alle 6 Wochen eine Spritze. Wir haben ihn dann beobachtet und die Spritzen nur nach Bedarf geben lassen. Inzwischen hat er schon seit mehr als einem Jahr keine Spritze mehr gebraucht.
Vielleicht kommt Perla auch irgendwann mit weniger Cortison aus :dontknow: (Tommi hat von dem Cortison ziemlich zugelegt)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#32BeitragVerfasst: 01.03.2013 17:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Super,das die Spritze so gut hilft! :thumbsup:
Weiterhin alles Gute für Perla :kleeblatt :angel7:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#33BeitragVerfasst: 01.03.2013 17:06 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Conny, wird diese Langzeittherapie zeitlich begrenzt?

PS: Katzen schnurren auch in Stresssituationen, um sich selbst zu beruhigen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#34BeitragVerfasst: 01.03.2013 17:55 
Das geht auch nicht Perla.Ohne Vorwahnung ein Piks :motz_4


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#35BeitragVerfasst: 01.03.2013 19:06 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Oh Conny, was ich noch dazu sagen muss: Tommi bekommt aber schon seit langer Zeit täglich 2,5 mg Fortekor zur Behandlung seiner Herzinsuffizienz. Er hatte dadurch etwas verschlechterte Leberwerte, was kurmässig mit einem homöopatischen Mittel (Hepeel N) behandelt wurde. Bei seiner Untersuchung im Februar waren alle Werte wieder ok.
Wie schon erwähnt, brauchte er seit langer Zeit jetzt aber kein Cortison mehr.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#36BeitragVerfasst: 01.03.2013 19:55 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 59
Wohnort: in der Nähe von München
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Oje-ich kann da glaub ich nicht mitreden, meine Beiden ( habe seit 1 Woche) einen Neuzugang... sind bisher kerngesund. Sie sind vorher herzmäsig von der Züchterin geschallt und gentechnisch auf Erbkrankheiten getestet worden. Das war wichtig, weil sie ja zur Zucht verwendet wurden...u Rassekatzen neigen oft zu vererbbaren Herzkrankheiten. Aber ich denke Herzinsuffiziens kann wohl trotzdem im Laufe der Jahre vorkommen, wie bei uns Menschen eben auch. Generell bin ich aber auch sehr für alternative Medizin, wenn das Krankheitsbild es zulässt natürlich. Gute Besserung Euch Beiden, dass es Euren Fellnasen weiterhin gut geht u sie wieder rumdollen können. :nicci_(129)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#37BeitragVerfasst: 01.03.2013 20:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
@Edda: Sehr interessant, bin schon gespannt, wie hier letztendlich die Medikation sein wird. Werde weiter berichten.

@Ursula: Wir sind erstmal in der Testphase und alles Weitere besprechen wir, wenn die Therapie anschlägt. Das wird dann wohl der 28.3. sein.
Das mit dem Schnurren weiss ich, aber schmiegen sie sich auch an die TA-Helferin?

@CatDream: Vielen Dank! :bluemi:

@Lisa: Seh ich ganz genauso!

@Kathleen: Wie, Neuzugang? Wo sind Berichte und Fotos? :trippel :trippel

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#38BeitragVerfasst: 01.03.2013 21:08 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
@ Conny

Das kann ich Dir leider auch nicht beantworten.

@ Kathleen

Stellst Du uns Deinen Neuzugang in einem separaten Thread vor? Wir sind schon alle sehr gespannt darauf.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#39BeitragVerfasst: 01.03.2013 21:10 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Also Puschi schmust ja mit jedem, auch mit dem TA und seiner Assistentin.
Aber Perla? :dontknow:

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#40BeitragVerfasst: 06.06.2014 08:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Gestern waren wir mit Perla in der TK.

Sie hustet seit 2 Jahren immer wieder mal mehr, mal weniger. Damit das endlich mal geklärt wird hatte ich eine Bronchoskopie erwogen, die TK vergibt aber nicht einfach so Termine sondern sie wollen vorher die Katze sehen um zu entscheiden, ob sie in Narkose gelegt werden kann oder besser nicht.

Gestern war dann der 1. Termin. Die hat sich unheimlich viel Zeit genommen und Perli wurde ausführlich untersucht incl. Röntgenbild.
Dabei gab es 2 Erkenntnisse:
1. Perla hat einen Schmetterlingswirbel im Brustbereich. Da hat sie Glück im Unglück, denn das kann im Alter zu massiven Rückenschmerzen führen. Da der Wirbel im Brustbereich ist, ist es aber unwahrscheinlich, duch die Rippen wird der fehlgebildete Wirbel gut abgestützt.

2. Perla hat entweder chronische Bronchitis oder Asthma. Die dunklen Einschlüsse auf dem Röntgenbild (ich hab den Namen vergessen) seien ein eindeutiger Beweis dafür.

Von der Bronchoskopie hat uns die (nach Beratung mit einer weiteren ) abgeraten, sie würde kein Tier, das so gut auf Kortison anspricht, diesem Stress aussetzen.
Perla muss nun lernen, mit dem Aerokat Inhalator behandelt zu werden, dann ist das Kortison da wo es hin soll.
Heute abend fangen wir an zu üben. Erstmal ohne Kortison, das gibt´s dazu wenn sie 5x pro Woche hustet, noch ist ein Rest der Depotspritze im Körper.

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#41BeitragVerfasst: 06.06.2014 11:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Das ja nicht schön :(
Gute Besserung an Perla! :glueck: :jc_doubleup:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#42BeitragVerfasst: 06.06.2014 12:17 
Gute Besserung Perla. :icon_syda :kleeblatt


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#43BeitragVerfasst: 06.06.2014 12:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Danke Euch! :knuddel1

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#44BeitragVerfasst: 06.06.2014 16:12 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Dann leidet Perla unter genau der Sache, die auch unseren Tommi von Zeit zu Zeit einschränkt. Tommi hat allerdings keinen Schmetterlingswirbel.
Er wird mit 2,5 mg Kortison dauerhaft behandelt und spricht auch sehr gut darauf an. Alle Gute und gute Besserung für Perla :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perla´s Herz und Husten
#45BeitragVerfasst: 06.06.2014 21:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Danke Edda! :knuddel1

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker