Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 19:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Das war Baby !
#1BeitragVerfasst: 23.02.2013 21:51 
Dankeschön :cry:

Mir ist gerade was ganz wichtiges eingefallen, ich muß Balou sein Herz untersuchen lassen.
Balou ist der Bruder von Baby, es könnte ja sein,das er auch etwas am Herzen hat.
Lilly werde ich auch auf Herzkrankheiten untersuchen lassen.

Lilly habe ich doch aufgenommen als sie trächtig war, sie war völlig abgemagert. Sie war bei einer Frau,die mit ihr Geld machen wollte.
Ich habe Lilly aufgenommen und aufgepäppelt, dann bekam sie ihre 3 Baby's bei mir.
Baby habe ich behalten, Balou kam zu einer Nachbarin im Haus. Der andere Kater kam zu einen ganz netten und tollen Ehepaar.

Als Balou 3J. bei der Nachbarin war verstarb sie, Balou lag bei ihr im Bett und wollte nicht weg von ihr.
Der Sohn brachte ihn dann zu mir und nun ist er wieder hier.

Könnte doch sein das alle etwas mit dem herzen haben, beim abhören hat man nie etwas gehört.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das war Baby !
#2BeitragVerfasst: 23.02.2013 22:09 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das wäre sinnvoll, beide auf HCM untersuchen zu lassen. Hier habe ich übrigens einen interessanten Artikel Dich: HCM
Die Fotos sind Zucker, sehr süß, vielen Dank :love10:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das war Baby !
#3BeitragVerfasst: 23.02.2013 22:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich würde das auch lieber untersuchen lassen, wenn ein Verdacht da ist.
Für die Katzen und auch für Dich, dann weisst Du, woran Du bist und hast nicht diese Ungewissheit.

Die 3 Briten sind eine schöner als die andere. :icon_syda

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das war Baby !
#4BeitragVerfasst: 23.02.2013 22:19 
Danke Ursula, genau das mache ich. Ich werde Montag gleich einen Termin machen :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Das war Baby !
#5BeitragVerfasst: 24.02.2013 07:28 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Wunderschön, der Bonjo... :love10: :love10: Natürlich auch Balou und Lilly! :love10:

Christel, wenn du die Herzen untersuchen lassen möchtest, geh bitte nicht zu irgendeinem TA. Nur mit Abhorchen ist ein Problem oft nicht erkennbar, richtige Auskunft liefert ein Herzultraschall mit Farbdoppler. Allerdings braucht es auch da einen erfahrenen Schaller, der das nicht nur "ab und zu" macht, sondern sich bereits ausreichend Erfahrungswerte erarbeitet hat. Ich weiß das aus eigener Erfahrung, unsere Kiwi ist nämlich auch herzkrank. Bei einem normalen TA, der auch mit Kardiologie auf seiner Homepage geworben hatte, wurde bei ihr eine HCM diagnostiziert. Allerdings wurde sie für den Schall narkotisiert - ich habe erst kurze Zeit später erfahren, dass das ein absolutes NoGo ist! Bin daraufhin nochmals mit ihr zu einem "richtigen" Kardiologen gefahren, der diese Erstdiagnose überhaupt nicht nachvollziehen konnte. Kiwi leidet "nur" an Herzinsuffiziens, was auch eine völlig andere Medikation bedeutet.

Nachstehend ein Link, in dem die zertifizierten Kardiologen gelistet sind: KLICK MICH

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das war Baby !
#6BeitragVerfasst: 24.02.2013 08:58 
Das ist ja alles interessant, also eine Narkose zur Untersuchung würde nicht in Frage kommen.Ich habe schon eine Idee, es gibt hier eine Kardiologische Praxis.Diese Praxis macht seit bestimmt 20 J. nur die Herzsachen, alle TA-Praxen schicken die Tiere dort hin.
Ich spreche das noch mit meiner Ärztin ab und dann mache ich dort einen Termin.
Balou wird das schon mitmachen, aber bei Lilly bin ich mir nicht so sicher.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das war Baby !
#7BeitragVerfasst: 24.02.2013 09:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Christel, unsere Kiwi ist auch eine sehr scheue Katze, die sich von Menschen nicht gerne einfach "anpacken" lässt. Die 2 Helferinnen haben sie für den Schall so gehalten, dass sie gar nicht entwutschen konnte. Der Erstschall beim richtigen Kardiologen hat bei uns eine knappe Stunde gedauert, in der Zeit durfte ich ihr Köpfchen streicheln, während der Kardiologe mir alles sehr genau erklärt hat, was er gerade sieht. Der regelmäßige Kontrollschall ist dann deutlich kürzer, ca. eine halbe Stunde. Durch ein Loch im Untersuchungstisch wird vorher noch das Brustbein ein wenig rasiert, damit der Schallkopf besser aufliegt. Ich war gerade bei Kiwi selber erstaunt, wie gut sie alles mitgemacht hat! ;)

Viel Glück... :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das war Baby !
#8BeitragVerfasst: 24.02.2013 09:15 
Danke Angela, das ist auch eine sehr nette Ärztin dort, ich war schon mit mehreren Hunden dort.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Lilly und Balou !
#9BeitragVerfasst: 25.02.2013 14:19 
Ich schreibe es mal hier extra in einem Thread.
Also ich habe heute mit der Tierärztin gesprochen, sie meinte sie will bei Lilly und Balou erstmal einen Bluttest machen und gucken ob dabei etwas ( HCM )raus kommt.
Am Freitag habe ich einen Termin, habe schon gedacht, vielleicht lieber gleich einen Herzultraschall :dontknow:
Man ist das alles doof :crybaby2:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lilly und Balou !
#10BeitragVerfasst: 25.02.2013 14:28 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Christel, ich hab davon leider gar keine Ahnung.
Angela sagt bestimmt noch was dazu. :knuddel1

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lilly und Balou !
#11BeitragVerfasst: 25.02.2013 14:32 
Ja OK ......


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lilly und Balou !
#12BeitragVerfasst: 25.02.2013 15:27 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2013
Beiträge: 31
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo Christel,
Was ist denn passiert? Hab den anderen Thread nicht gefunden.
Daumen sind gedruckt dass alles gut wird :icon_pai:

_________________
Viele Grüße,
Silent Bob


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lilly und Balou !
#13BeitragVerfasst: 25.02.2013 16:07 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Christel,

mein Kater Henry gehört auch zu den HCM-gefährdeten Rassen, deshalb sprach ich letztens bei uns in der TK diesen Bluttest an. Hier kannst Du nachlesen, welche Auskunft ich dort bekam (vorletzter Beitrag): Klick

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lilly und Balou !
#14BeitragVerfasst: 25.02.2013 17:19 
Danke Ursula für die Info. Ist bei Deinem kater alles Ok ?

@Silent bob
Meine Katze Baby ist letzten Mittwoch innerhalb von 3 Min. verstorben, sie war 5 Jahre. Die Tierärztin vermutet das es das herz war,weil es so schnell ging. Bei abhören war vorher alles OK.
Lilly ist die Mutter von Baby und Balou der Bruder, ich möchte sie jetzt untersuchen lassen,ob bei ihnen alles gut ist.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lilly und Balou !
#15BeitragVerfasst: 25.02.2013 17:37 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Christel, ich kenne mich leider mit dem Bluttest überhaupt nicht aus. Aber nachdem, was Ursulas TA gesagt hat, wäre mir das auch viel zu unsicher.

Meine Gedanken dazu: wenn Baby - wie deine TA vermutet - an einer Aortenthrombose gestorben ist und das schon in so jungen Jahren, vermute (!) ich durchaus, dass sie genetisch vorbelastet ist. ICH würde Lilly und Balou herzschallen lassen.

Falls du noch ein wenig lesen magst: KLICK MICH

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker