Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 06.12.2016 16:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kater mit Herzklappenfehler (Aortenstenose)
#1BeitragVerfasst: 07.07.2011 13:27 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 24
Wohnort: Emden
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
Hallo , ich bin auch mal wieder da!!!

Wir waren gestern mit Kater Kian zum TA um die Auffrischimpfung machen zu lassen, und der Tierarzt hat ihn gründlich untersucht und meinte dann beim abhorchen, das hört sich nicht gut an.

Er stellt einen Herzfehler fest, die Herzklappengeräusche sind deutlich zu hören, anhand der Geräusche geht er erst mal davon aus das es eine Aortenstenose ( Einengung der Herzklappe ist).

Das war erstmal ein Schock, denn Kian ist erst 16 Monate alt und der Herzfehler dürfte angeboren sein da er zur Hälfte Maine Coone ist, und bei den Reinrassigen Maine Coone taucht das Problem öfter auf.
Nun dürfen wir demnächst nach Oldenburg in eine Spezialklinik fahren und ihn mit einem Dopplersono durchschecken lasssen. Es soll festgestellt werden wie das Herz überhaupt aus sieht und die Durchflußmenge der Arterien sind und ab wann dann Medikamente gegeben werden müssen, damit er trotz Herzfehler noch lange leben kann.

Schade ist das man das nicht Operieren kann, soetwas gibt es noch nicht und somit wird er wohl über kurz oder lang einige Herzmedikamente sein Lebenlang nehmen müssen.

Ich hoffe nur das die Kosten der Medikamente uns nicht die Haare vom Kopf fressen. Werde spätestens wenn wir in Oldenburg waren wieder berichten.

_________________
[i]Liebe Grüße[/i]
[i] Ivonne [/i]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kater mit Herzklappenfehler (Aortenstenose)
#2BeitragVerfasst: 07.07.2011 13:43 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Oh Ivonne - das hört sich aber gar nicht gut an. Habe gerade diesen Link dazu gefunden:
http://www.tierkardiologie.lmu.de/studenten/hypertrophe-kardiomyopathie.html

Wir hatten bei unserem Coonie Arthus auch schon mal den Verdacht, hat sich aber nicht bestätigt.
Tommi bekommt wegen einer Herzschwäche auch täglich seine Tabletten, damit geht es ihm gut.

Für Kian drücken wir die Daumen, dass es nicht so ausgeprägt ist und er damit alt werden kann.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kater mit Herzklappenfehler (Aortenstenose)
#3BeitragVerfasst: 07.07.2011 13:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13573
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ivonne, das ist jetzt aber in der "falschen" Sparte.... ;)
Edda, kannst du mal schieben?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kater mit Herzklappenfehler (Aortenstenose)
#4BeitragVerfasst: 07.07.2011 13:53 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ja, das sehe ich auch gerade - ich such mal die richtige Sparte raus.
edit: Thema verschoben nach Herz- und Atemwegserkrankungen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kater mit Herzklappenfehler (Aortenstenose)
#5BeitragVerfasst: 07.07.2011 14:48 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Ivonne,

das ist wirklich eine sehr unschöne Vermutung, aber warte erst mal den Herzschall ab. Für unsere Kiwi hatten wir erst die Diagnose HCM bekommen, die sich aber bei einem richtigen Kardiologen "nur" als Insuffizienz herausstellte. Kiwi war damals auch erst knapp 2 Jahre alt; bekommt seit der Zeit täglich ihre Herztablette, mit der es ihr nun schon seit Jahren sehr gut geht.

Viele Daumen für Kian... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kater mit Herzklappenfehler (Aortenstenose)
#6BeitragVerfasst: 07.07.2011 16:54 
:thumbsup: Ich drücke fest die Daumen daß es mit Medikamenten geregelt werden kann :thumbsup: :kleeblatt :thumbsup:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker