Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 19:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#31BeitragVerfasst: 12.06.2010 23:24 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
Siehst du. Bei einem Ragdoll-Mix ist die Möglichkeit, dass er HCM hat, noch geringer. Orientalen neigen im Allgemeinen nicht zu HCM und anderen Herzkrankheiten. Deshalb waren Argos Eltern auch auf nichts dergleichen getestet. Ich glaube wirklich nicht, dass YimYim auch krank ist. Er ist ja noch sehr jung und sollte doch etwas sein, kann man ihm auf jeden Fall mit Medikamenten helfen.

Und ich finde es super, dass du dem Züchter noch eine Mail schreibst. Für die Besitzer von Minnys Geschwistern ist das sehr wichtig. Und wenn der Züchter wirklich verantwortungsvoll ist, dann ist es ihm auch ein Anliegen, dass die anderen Kittenkäufer Bescheid wissen und er wird ihnen zu einem Ultraschall raten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#32BeitragVerfasst: 13.06.2010 00:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Cosmiccat hat geschrieben:
Edda, das stimmt nicht ganz. Ein Grund ist auf jeden Fall, dass HCM auch erst im Fortgeschrittenem Alter ausbrechen kann.


Du hast vollkommen recht, bei Herzultraschall ist es so. Aber es gibt seit noch nicht so langer Zeit auch einen Gentest. Die Züchter, von denen unser Merlin und Arthus stammen, lassen diesen Test machen und können so sicher ausschliessen, dass eine Zuchtkatze irgendwann an HCM leidet. Wenn beide Elterntiere nicht Träger dieses Gens sind, wird auch der Nachwuchs nicht so leicht daran erkranken. Editiert: Link funktioniert nicht.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Zuletzt geändert von Edda am 13.06.2010 11:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#33BeitragVerfasst: 13.06.2010 00:37 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2010
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
Leider kann dieses Gen auch maskiert auftreten. Deshalb ist es auch bei einem Gentest nicht zu 100% sicher, dass sich der Herzfehler nicht weiter vererbt. Deshalb ist ein regelmäßger Schall, wenn möglich auch bei Tieren, die schon im "Ruhestand" sind und bei Liebhabern wohnen, auch so wichtig. Es ist zwar eigentlich nie möglich, die ganze Linie regelmäßig zu schallen, aber das wäre eigentlich der Idealzustand.

Edit: der Link geht leider nicht :(

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#34BeitragVerfasst: 13.06.2010 07:46 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich weiß zwar nicht, welchen Link Edda eingestellt hatte, aber hier gibts ebenso Infos zum Test.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#35BeitragVerfasst: 13.06.2010 08:02 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Nicht nur bei bestimmten Rassen, auch bei ganz normalen Hauskatzen tritt HCM auf. Ich kenne eine Dosi persönlich, denen Kater die leichte Form von HCM hat. Er wird seit einigen Jahren regelmäßig geschallt, und die Wandstärkenverdickung geht recht langsam voran. Auch im HCM-Forum waren einige Dosis, die ganz normale Hauskatzen hatten, bei denen diese Diagnose gestellt wurde.

Ein Warnsignal für eine Herzerkrankung ist immer, wenn die Katze beim wilden Toben hechelt oder wenn sie (auch im Ruhezustand) hustet.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#36BeitragVerfasst: 13.06.2010 10:24 
Hecheln denn nicht alles Katzen, wenn sie wirklich ganz wild getobt haben?
Minny hat nie gehechelt, aber er konnte nur sehr sehr leise schnurren.

@Ursula, da bin froh, wenn es Henry gut geht, er ist so ein wirklich schoener Kater.

In diesem HCM Forum werde ich mich auch mal belesen.

Der Zuechter hat mich gestern Abend angerufen, musste ihn aber auf heute vertroetsen, weil ich gerade auf dem Nachtflohmarkt in CO war.
Ich rufe ihn nachher noch zurueck.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#37BeitragVerfasst: 13.06.2010 10:48 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Des Weiteren ist hier alles reine Spekulation, dass die Todesursache HCM gewesen sein könnte. Auch weitere Ursachen kämen in Frage.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#38BeitragVerfasst: 13.06.2010 11:17 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13573
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Angela hat geschrieben:

Ein Warnsignal für eine Herzerkrankung ist immer, wenn die Katze beim wilden Toben hechelt oder wenn sie (auch im Ruhezustand) hustet.


Wie jetzt Bild???

Cleo hustet auch manchmal!Muß ich mir jetzt Sorgen machen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#39BeitragVerfasst: 13.06.2010 11:38 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich glaube nicht Vero. Katzen husten auch mal, wenn sie ein Haar im Rachen haben. Wenn sie Herzhusten haben, kann man das gut unterscheiden.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#40BeitragVerfasst: 13.06.2010 12:05 
Ursula hat geschrieben:
Des Weiteren ist hier alles reine Spekulation, dass die Todesursache HCM gewesen sein könnte. Auch weitere Ursachen kämen in Frage.


Genau, zumal ja auch die Tieraerztin sagte, es koennte/kann HCM gewesen sein.
Genaueres haette eine pathologische Untersuchung rausgebracht, aber ich wollte nicht, dass man Minny auseinandernimmt.

Ich habe eben den Zuechter erreicht und er sagte, dass er die anderen halter informieren will und er will auch seine Tiere testen lassen.
Wenn es HCM oder etwas Anderes war bzw. sein sollte, denn will er mir Bescheid geben.
Das wird allerdings wohl eine Zeit dauern.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#41BeitragVerfasst: 13.06.2010 12:28 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 1137
Wohnort: nrw
Geschlecht: nicht angegeben
Habibi hechelt wenn er ganz doll rumwirbelt. Vor allem mit der Federangel. Bild
Und Hubu`s schnurren ist unhörbar. Man spürt die Vibration gut am Kehlkopf, aber höhren kann man es kaum. Bild

_________________
Liebe Grüße Andrea
Bild
Katzen sind berufen zur gottseligen, jauchzenden Freude.
Franz von Assisi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#42BeitragVerfasst: 13.06.2010 14:08 
Meine erste Katze Charlie hatte massive Herzprobleme ,verursacht bzw. erworben ,nach Katzenseuche. Die hatte sie als Babykatze. Charlie ist gerne durch die Wohnung gefegt und warf sich dann regelrecht auf die Seite und hechelte wie eine Wilde.Trotz ihrer Herzmedis ,die ich nach Jahren dann beim Umzug alle unter dem Kühlschrank fand,ist sie 14 Jahre alt geworden.Ich habe sie einschläfern lassen weil sie Krebs hatte und nicht weil ihr Herz nicht mehr mitmachte.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker