Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 03:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#16BeitragVerfasst: 17.07.2016 21:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2558
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Weiterhin die Daumen gedrückt.
Für Deine Ratte. :licht:

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#17BeitragVerfasst: 18.07.2016 08:37 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 83
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo

dankeschön :bluemi: .Ich weiß nicht ,was zu tun ist ,wenn Jerry wieder alle Organe voll mit Wasser hat.Ganz erlich ,habe über 400euro vor zwei Wochen beim Ta gelassen.Soviel Geld habe ich jetzt nicht mehr .Denke er wird wieder gerönght,leider kann man dort nicht auf Rechnung bezahlen .Das letzte mal ,hatte ich nicht genug Geld und wisst ihr was sie sagten:Dann bekommen sie ihren Jerry nicht mit :BangHead: was ist das den .War schon voll fertig mit den Nerven und dann sagen die mir sowas.Ich habe mir das geld dann geliehen.
Wie geht das nur weiter ?und wie lange wird er damit noch Leben?


lg caro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#18BeitragVerfasst: 18.07.2016 09:57 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4462
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Was das denn fürn Arzt?! :Grrrr28: :angryfire: :BangHead: :motz_4 :motz_4

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#19BeitragVerfasst: 18.07.2016 10:46 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 83
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ja war leider so,hätte einen teil bezahlt ,aber das wollten sie auch nicht .War nicht drauf eingestellt ,das Jerry so krank ist .Wollte ja an den Tag nur seine werte kontrollieren lassen.Sie haben dann von sich aus ,die ganzen untersuchungen gemacht .Bin ja froh ,aber ich weiß echt nicht wie das morgen wird.Drei Ta sagten mir Jerry hat noch eine kleine Überlebungschance .Er trinkt kaum etwas .Verkrümmelt sich immer häufiger in seinen Katzenkorb .Ich denke er ist wieder voller Wasser ,nur ich muß leider bs morgen warten ,die Ta hat keinen Termin frei.Zu einen anderen dort möchte ich nicht ,sie wissen ja nichts über Jerry.Sie sollen mir einfach nur die Wahrheit sagen .Stopfe hn nicht mit Medis voll ,die ihm nicht helfen und möchte auch nicht ,das er mir hier erstickt .
Es wird nicht sehr leicht werden ,aber quälen muss er sich nicht . :crybaby2:

lg caro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#20BeitragVerfasst: 18.07.2016 11:37 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 171
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
... wie können die den Untersuchungen machen, ohne Dich darüber zu informieren???
Du bist doch in dem Fall Besitzer und somit Auftraggeber.

_________________
Liebe Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#21BeitragVerfasst: 18.07.2016 12:57 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 83
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Jerry wurde mit nach hinten genommen,zur blutabnahme.Als er dann aus dem Korb war ,hatte er eine ganz blaue Zunge und bekamm keine luft.Sie mussten schnell handeln.Nach einer halben std habe ichs dann erfahren .Sie haben ein großes Blutbild gemacht und ihn geröhngt.Von sich aus .Blieb dann auch bis Abends am Sauerstoff ,das kostete dann fast 200euro.Am nächsten Tag wieder Sauerstoff und Ultraschall .Wieder an die 200euro die hatte ich nicht.Sollte dann zwei Tage später zur kontrolle kommen ,aber ich konnte nicht ,war pleite Ich bekomme erst am 15.meinen lohn ,leider verstehen die das da nicht ,das man am anfang des Monats kein Geld hat.Das war schon mein erspartes.

lg caro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#22BeitragVerfasst: 18.07.2016 13:48 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
ohje, das ist ja schrecklich :(

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#23BeitragVerfasst: 18.07.2016 18:05 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 171
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
...oh, oh,...das klingt wirklich nicht gut!
habe jetzt erst die ganzen Berichte durchgelesen.

würde gern meine Meinung dazu abgeben....ist aber sicher nicht das, was Du hören möchtest.

_________________
Liebe Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#24BeitragVerfasst: 18.07.2016 19:59 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
carola74 hat geschrieben:
Zu einen anderen dort möchte ich nicht ,sie wissen ja nichts über Jerry.

Aber sicher kannst Du mit Jerry zu einem anderen TA gehen. Der fordert Jerrys Untersuchungsergebnisse vom derzeitigen TA an. Das kostet Dich nichts und geht auch schnell, da die Daten elektronisch uebermittelt werden. Ja, erkrankt ein Tier ernsthaft, kann es teuer werden. Hast Du mal nach Ratenzahlung gefragt?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#25BeitragVerfasst: 18.07.2016 20:02 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 83
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo

kannst du ruhig machen.Bin für alles offen .Ich weiß auch wenn man Tiere hat ,muß man auch Geld haben wenn sie mal krank sind ,ist mir völlig klar.Und wenn die Ta ihm nicht wirklich helfen können ,muß oder sollte man zu einen anderen gehen .
Ihr dürft mir alle Eure meinungen schreiben .Im monent habe ich angst vor morgen und das macht mich wahnsinnig ,habe erst zwei Tiere verloren diesen Monat.


lg caro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#26BeitragVerfasst: 18.07.2016 20:04 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 83
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
@Ursula ,dort gibt es keine Ratenzahlung ,deswegen habe ich mir ja den rest geliehen.Sonst hätten sie mir Jerry nicht gegeben.Nur sofortige Zahlung .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#27BeitragVerfasst: 20.07.2016 00:11 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 559
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Das finde ich wirklich sehr ärgerlich, das der TA keine Ratenzahlung akzeptiert
schließlich sollte meiner Meinung immer das kranke Tier im Vordergrund stehen.

Ich wünsche Jerry gute Besserung :kleeblatt

_________________
Liebe Grüße von Michaela
mit Felix immer im Herzen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#28BeitragVerfasst: 20.07.2016 08:45 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 83
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo

Jerry geht es gut ,wasser ist raus aus den Orgnanen.Rönghten unaufällig ,herz hört sich auch gut an.Muss weiterhin seinen Herztabletten nehmen.Nächste Woche wieder hin zur kontrolle.Das röcheln kamm wirklich nur davon ,weil er Haare im Hals hatte.


lg caro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#29BeitragVerfasst: 20.07.2016 11:04 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 171
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hallo Caro,

was is denn jetzt mit der Herzmuskelverdickung?...ist das nun bestätigt...oder eher vom Tisch?
haben sie Dir erklärt, was er hat?

dass es ihm besser geht, klingt ja erst mal gut!!

_________________
Liebe Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ganz viel sorgen um Jerry s Herz
#30BeitragVerfasst: 20.07.2016 12:12 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 83
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo

seine Herzmuskelverdickung ,hat Jerry von seiner Schilddrüsenüberfunktion ,dafür sind auch die Tabletten .Dienstag wird dann besprochen ,wies weitergeht .Sie sagte wird noch eine weile dauern,bis der muskel zurückgeht .Jerry nimmt die Tabletten noch nicht lange.Bei der Ultraschall untersuchung wird sie es dann sehen .Blutbild muss auch wieder gemacht werden.Aber bin froh das ,sein Wasser raus ist ,aus den Organen.Hoffe das seine Nierenwerte auch wieder normal werden.Die werte von der Schilddrüse sind ja jetzt ok und er ist richtig ,mit seinen Tabletten eingestellt

lg caro


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker