Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 23:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Evili hat Herzgeräusche ..... Sie kämpft um ihr Leben :-(
#1BeitragVerfasst: 06.10.2009 09:47 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Steinhöring bei Ebersberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 16
momentan bin ich etwas nieder geschlagen
klare Gedanken ... geht mom. noch nicht so wirklich, wieder ein neuer "Feind" mit dem es die kleine Evili zu tun hat Bild

die Geschichte von Evi, mit der Hormonstörung die sie hat, dem Fellverlust der damit zusammen hing (wird homöopatisch behandelt), sie ist kleinwüchsig (evtl. auch wegen dem Herz?) und immer etwas schwach, spielt auch nicht sonderlich viel, ist immer schnell platt und k.o., das Imunsystem das zu wünschen übrig lässt usw. Bild

gestern waren wir bei der TA zur Routine Untersuchung und zum Impfen
nachdem Evili jetzt ja nicht mehr scheu ist sondern eine ganz liebe und sich nun auch ohne Probleme (auch von Fremden) anfassen lässt ohne sich zu winden und zu beißen war es auch möglich sie ganz genau unter die Lupe zu nehmen Zähne, Ohren, abhören usw ...
ganz brav war die Maus

die war sichtlich erfreut wie toll sich Evili gemacht hat, wie schön und glänzend das Fell geworden ist, der Allgemeinzustand, das Vertrauen zur Mami Bild

beim abhören hatte sich das Gesicht der TA schnell in ein ernstes Gesicht verwandelt, sie hat deutliche Herzgeräusche festgestellt
hat lange und gründlich abgehört - Ergebnis ... Herzgeräusche Bild

will gerne wissen mit welchen "Feind" wir es da jetzt noch dazu zu tun haben, was ich machen kann ...

Evi ist noch nicht ganz 1 1/2 Jahre, Anfang des Jahres wurde die hormonelle Störung bei ihr festgestellt und homöopatisch behandelt weil sie eben gesundheitlich angegriffen ist

Evili ist ja eh mein Sorgenkind mit dem was sie alles hat
das hätts jetzt nicht auch noch dazu gebraucht ... Bild

mein "club der kranken" wird somit auch größer
Lucky mit der immer wieder kehrenden Zahnfleischentzündung
Hemi mit den dauernden Abszessen am Schwanz
Rocky mit der kranken Bauchspeicheldrüse
und Evili - mein Sorgenkind, die hat anscheinend bei vielem "hier" gerufen

dabei will ich nur für jede meiner Mäuschen das beste

bin hernach noch mal mit der Ta am telefonieren, mal sehen was dabei alles raus kommt

_________________
[img]http://img258.imageshack.us/img258/3076/neuesig1.png[/img]

Bandit*Bärli*Blacky*Momo*Loona*Lucky*Sylvester*Hemi*Lora*Rocky*Pippo*Alba*Solena*Nuvola*Theo*Mira

Sternchen:*Finto*Navajo*Garfield*Tiger*Floh*Cleopatra*Evili*Linnea*


Zuletzt geändert von sieben zwerge am 06.03.2010 08:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 06.10.2009 09:55 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
das hört sich ja nit grad gut an Bild
Leider hab ich davon keine Ahnung.
Kann also nur Daumen drücken det alles gut geht Bild

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 06.10.2009 10:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Evi,

wir haben bei unseren auch so einige, die zu laut "hier" gerufen haben... Bild

Ich kann nur dringend raten, Evili bei einem zertifizierten Kardiologen schallen zu lassen (Herzultraschall, Farbdoppler). Dann kennt ihr den Feind genau!

Hier findest du eine Liste von Kardiologen. Links erst auf Mitgliederliste, dann auf Untersucherliste gehen.

Bei Kiwi wurde auch im Alter von ca. 1 1/2 eine Herzinsuffizienz durch den Schall festgestellt. Heute ist sie 4 Jahre alt, bekommt täglich eine Herztablette - und es geht ihr sehr gut.

Alles Gute für Evili... Bild Bild Bild Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 06.10.2009 12:00 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Steinhöring bei Ebersberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 16
hab vorhin nochmal mit meiner TA telefoniert

unbedingt erforderlich ist nun als nächster Schritt das Schallen beieinem Kardiologen um zu wissen was genau mit Evili los ist, was dieUrsache für das massive Herzgeräusch ist
das werden wir natürlich umgehend machen
sie hat mich auch noch etwas beruhigt dass man doch viels mit Medis machen kann

zu meiner TA und ihrer Kollegin kommt immer ca. alle 5-6 Wochen einguter Kardiologe aus München - leider haben wir das nun um 1 Wocheverpasst, heißt er kommt erst in ca 4-5 Wochen wieder
so lange möchte ich nicht warten

ein Kardiologe in Wasserburg den ich gefunden hatte, sei da nicht zuempfehlen da dieser keine weitern Fortbildungen macht und denWissensstand nicht erweitert

Angela - danke für die Links Bild

die TA hat mir einen sehr guten Tier-Kardiologen bei Rosenheim ans Herzgelegt, dort werd ich mich dann gleich bemerkbar machen und hoffen daswir bald einen Termin bekommen
sollte das nicht möglich sein, dann wäre eine weitere Wahl die TK in München-Haar
laut meiner TA sind beide sehr gut und sehr zu empfehlen
muß schauen was etwas näher oder günstiger zum fahren wäre und wo ich bald einen Termin bekomme

es tut mir leid dass ich Evili da nun mit Auto fahren stressen muß Bild
bin schon am überlegen, da Evi und Linnea meist zusammen hängen ob ichda nicht Linnea mit nehme, obwohl die Maus auch Angst beim fahren hat,aber Evi wäre dann nicht so panisch wenn Linnea mit im Korb ist, ginggestern auch ganz gut
ein Beruhigungsmittel darf ich Evi nicht geben und die TA sagte das würde auch das Bild vom Schallen verfälschen

_________________
[img]http://img258.imageshack.us/img258/3076/neuesig1.png[/img]

Bandit*Bärli*Blacky*Momo*Loona*Lucky*Sylvester*Hemi*Lora*Rocky*Pippo*Alba*Solena*Nuvola*Theo*Mira

Sternchen:*Finto*Navajo*Garfield*Tiger*Floh*Cleopatra*Evili*Linnea*


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 06.10.2009 13:38 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Richtig, Beruhigungsmittel würde das Schallergebnis verfälschen. Klar, wenn es Evili hilft, dann nimm doch ihre Busenfreundin mit... Bild

Ich drücke die Daumen, dass du zügig einen Termin bekommst... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 06.10.2009 14:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13573
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Vielleicht helfen auch hier zur Beruhigung "Rescue"-Tropfen, schaden tun sie nicht.
Sicher weiß jemand eine gute Dosis...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 06.10.2009 15:24 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Steinhöring bei Ebersberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 16
ob ich ihr Rescue geben darf weiß ich nicht ?
muß ich nachfragen


nachsten Mittwoch am 14. haben wir vormittags einen Termin zum schallen

da bräuchte die Maus dann bitte eure Daumen

ich hab mich jetzt für den Tier-Kardiologen in Rosenheim entschieden, da hab ich ein gutes Gefühl dabei nach den Telefonaten und Gesprächen
von der Strecke her bleibt es sich gleich

Evili packt das, sie ist eine so süße und liebenswerte kleine Maus Bild
das geht gar nicht anders

_________________
[img]http://img258.imageshack.us/img258/3076/neuesig1.png[/img]

Bandit*Bärli*Blacky*Momo*Loona*Lucky*Sylvester*Hemi*Lora*Rocky*Pippo*Alba*Solena*Nuvola*Theo*Mira

Sternchen:*Finto*Navajo*Garfield*Tiger*Floh*Cleopatra*Evili*Linnea*


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 06.10.2009 15:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Gut ist jedenfalls für Evili, dass sie bei jemandem wie dir gelandet ist!

Übrigens ist unsere Herzkatze (und Herzenskatze... Bild) genauso beladen. Sie hat nicht nur eine Herzinsuffizienz, sondern auch leichtes felines Asthma, ein wiederkehrendes e.G. und FORL.

Erschreck dich nicht beim Schall, wenn Evili vorher das Brustbein rasiert wird; das ist normal. Beim Schall selber solltest du anwesend sein dürfen und zugucken können, während der Doc dir alles erklärt. Bei uns hat immer eine Helferin Kiwi so gehalten, dass sie richtig lag, der Doc hat geschallt und mit der anderen Hand ab und zu gekrault, während ich an Kiwis Kopfende stehend ihr Köpfchen gestreichelt habe. Kiwi ist ja unsere scheueste und schreckhafteste Katze, aber die Untersuchung hat sie immer ziemlich ruhig über sich ergehen lassen.

Das ganze dauert beim ersten Mal so ca. eine Dreiviertelstunde, die für Kiwi jährlich folgenden Kontrollen haben dann nur ca. eine halbe Stunde gedauert.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 06.10.2009 18:32 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Steinhöring bei Ebersberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 16
ja, Evili ist im wahrsten Sinn des Wortes hier "gestrandet" ... und das ist gut so

ohje, da habt ihr ja auch einiges mit eurer Herzenkatze Bild
streichel sie doch bitte mal von mir Bild

danke für Deine Infos, bisher kenn ich das nur von Hemi - also normaler Ultraschall, letztes Jahr wegen der Gebärmuttergeschichte die sie hatte

beim schallen mit Evili ist es erwünscht dass der Besitzer dabei ist, erstens damit das Tierchen seinen vertrauten Menschen da hat,und eben auch weil gleich mit erklärt wird, wurde mir gleich am Telefon mit gesagt
abgesehen davon würd ich kein Näschen da alleine lassen

Evili war eine scheue und spuckende Maus, voller Panik, wo sie letztes Jahr kam, die Süße würde am Rad drehen wenn ich nicht da wäre, sie alleine lassen würde

etwas beruhigter bin ich, weil ich jetzt weiß dass wir dann nun bald wissen was mit ihr ist und man dann helfen kann
die Süße
ich hab sie soooo lieb Bild

_________________
[img]http://img258.imageshack.us/img258/3076/neuesig1.png[/img]

Bandit*Bärli*Blacky*Momo*Loona*Lucky*Sylvester*Hemi*Lora*Rocky*Pippo*Alba*Solena*Nuvola*Theo*Mira

Sternchen:*Finto*Navajo*Garfield*Tiger*Floh*Cleopatra*Evili*Linnea*


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 07.10.2009 09:40 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Ich wünsche Evili alles, alles Gute. Hoffentlich ist es nicht so schlimm! :alles gute

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 07.10.2009 10:28 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Alles Gute für Evili auch von uns. Unser Tommi hat auch
Herzprobleme und bekommt täglich 1 Tablette, damit geht
es ihm sehr gut.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 08.10.2009 09:42 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Steinhöring bei Ebersberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 16
hoffentlich ist bald nächste Woche Mittwoch ...
das macht mich grad richtig traurig und wirr, denk so viel dran Bild

gestern beim kuscheln und schmusen hab ich mal bei meinen Miezen "gelauscht"
aber das was bei Evi zu hören ist, ist erschreckend Bild
hab ich mich auch im ersten Moment so erschrocken und war erst mal total fertig
da drin gehts zu wie ... ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll, ein Maschinengewehr im Einsatz das dazu laut klackert Bild

hab auch einiges nachgelesen und Links rausgesucht, erschreckend was es da alles gibt
hoff so dass es bei Evili nur was "kleines, minimales" ist
da merkt man wieder wie sehr man die vierbeinigen Fellnasen-Kinder liebt und sich sorgt ...

_________________
[img]http://img258.imageshack.us/img258/3076/neuesig1.png[/img]

Bandit*Bärli*Blacky*Momo*Loona*Lucky*Sylvester*Hemi*Lora*Rocky*Pippo*Alba*Solena*Nuvola*Theo*Mira

Sternchen:*Finto*Navajo*Garfield*Tiger*Floh*Cleopatra*Evili*Linnea*


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 08.10.2009 09:51 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ach Evi.... Bild Mir ging's bei Kiwi nicht anders, hab immer beobachtet, wie schnell sich ihr Brustkorb hebt und senkt. Dadurch ist es uns ja auch aufgefallen, war so viel ruhiger bei den anderen.

Dann bekamen wir auch noch die Diagnose HCM - ich war nur verzweifelt. Aber der Doc hatte keine Ahnung vom Schallen, wohl eher das Gerät aus Prestigegründen. Außerdem hatte er Kiwi in Narkose gelegt. Ich wusste damals noch nicht so viel darüber. Mir wurde dann dringend geraten, zu einem "richtigen" Kardiologen zu gehen, was ich auch tat. Und siehe da: KEINE HCM!! "Nur" eine Insuffizienz, die gut behandelbar ist.

Ich weiß nicht, ob Kiwi eine normal lange Lebenserwartung hat, da scheiden sich die Meinungen. Will es eigentlich auch gar nicht so genau wissen. Noch ist sie jung, es geht ihr gut. Später müssen wir halt sehen... Bild

Versuch, dich nicht verrückt zu machen! Auch wenn das natürlich leichter gesagt als getan ist. Bald habt ihr eine Diagnose - und dann sehen wir weiter.

Fühl dich gedrückt!

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 08.10.2009 15:47 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
vero hat geschrieben:
Vielleicht helfen auch hier zur Beruhigung "Rescue"-Tropfen, schaden tun sie nicht.

Würde ich weglassen. Auch vor operativen Eingriffen sollen keine Rescue-Tropfen gegeben werden.

Meine ist Kardiologin und auch sie möchte, dass die Besitzer dabei sind, so kann sie gleich am Monitor alles erklären. Es ist noch eine 2. Kardiologin in der Praxis, das Ergebnis werten beide Tierärztin dann nochmals gemeinsam aus.

Ich drücke Evili ganz fest die Daumen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 13.10.2009 14:16 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Steinhöring bei Ebersberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 16
nun schreib ich doch weil ich nur noch unruhig bin...

morgen um die Zeit haben wir dann das schallen schon um
Termin ist um 10 uhr

auf der einen Seite bin ich total unruhig und nervös
auf der anderen Seite bin ich dann aber auch erleichtert wenn ich dann hoffentlich bald weiß was mit Evili ist

meine bekommt dann auch gleich einen Bericht per Fax
ist mir ihr schon alles abgesprochen

außer einem Kräuterkissen das Evili zur Beruhigung bekommen hat bekommt sie nichts, hoff dass sie sich dann nicht so aufregt beim fahren
Linnea lasse ich auch Zuhause, das bringt nix wenn sich die Maus dann auch noch aufregt wenn sie eine lange Zeit alleine im Kennel sitzen muß und warten, mal abgesehen vom auto fahren

wäre lieb wenn morgen vielleicht ein paar Dauem für Evili über wären

_________________
[img]http://img258.imageshack.us/img258/3076/neuesig1.png[/img]

Bandit*Bärli*Blacky*Momo*Loona*Lucky*Sylvester*Hemi*Lora*Rocky*Pippo*Alba*Solena*Nuvola*Theo*Mira

Sternchen:*Finto*Navajo*Garfield*Tiger*Floh*Cleopatra*Evili*Linnea*


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker